Umzug

Umzug ohne Stress - Checklisten und andere kleine Helfer

Wer einen Umzug plant, der sieht sich vor einer Front unterschiedlichster Aufgaben: Da wäre die alte Wohnung, die renoviert werden muss. Dann sind eine Reihe von Ämtern, die es zu informieren gilt und es gibt noch die bestehenden Verträge für Internet oder Strom, die umgemeldet oder gekündigt werden müssen. Damit alles reibungslos klappt, ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Tarife.de bietet hierzu mit Musterschreiben, Ratgebern und beispielsweise der Umzugs-Checkliste Hilfestellungen an.

Umzug

Umzugs-Checkliste

Ein Umzug kostet Kraft und Nerven. Damit der Wohnungswechsel möglichst stressfrei abläuft, bedarf es einer guten Planung. Unsere Checkliste hilft dabei.

Umzugs-Checkliste
Umzugskartons packen

Umzugskosten

Kaution, Kosten für die Renovierung und Maklergebühren: Ein Umzug kann ins Geld gehen. Deshalb sollte man vor allem die großen Kostenpunkte im Blick behalten.

Umzugskosten im Überblick
Sparschwein

Umzug finanzieren

Ein Umzug kann teuer werden. Es gibt aber Möglichkeiten, sich für die Finanzierung Unterstützung einzuholen. Und es gibt Maßnahmen, um die Kosten zu senken.

Umzug: Sparen durch Tarifcheck

Umzug – Kosten im Voraus kalkulieren

Beim Umzug gibt es viele Veränderungen, die Kosten verursachen können. Oft sind es vor allem die Kleinigkeiten, die am Ende finanziell ins Gewicht fallen und an die man vorher nicht unbedingt denkt. Was muss man bei einem Umzug neben der Kaution für die neue Wohnung, die Miete für den Umzugswagen und den Kosten für die Renovierungsarbeiten noch einkalkulieren? Und welche Punkte fallen in Sachen Versicherung ins Gewicht? Unsere Ratgeber verraten außerdem, wie man bei einem Umzug sparen kann.

  • Hauskauf

    Steuern sparen beim Immobilienkauf

    Beim Immobilienkauf muss man viel Geld in die Hand nehmen – umso erfreulicher, wenn man an manchen Stellen auch sparen kann, etwas bei der Steuer. Mehr darüber, wie sich beim Immobilienkauf Steuern sparen lassen, lesen Sie hier.

  • Umzug

    So funktioniert der Stromanbieterwechsel beim Umzug

    Prinzipiell kann man immer seinen Stromanbieter wechseln, sofern die Vertragslaufzeit bedacht wird. Bei einem Umzug bietet sich der Stromanbieterwechsel jedoch geradezu an, da man ohnehin die Zähler ablesen und alles ummelden muss.

  • Umzugsservice

    Umzugskosten: Wie viel Geld muss ich einplanen?

    Ein Umzug ist häufig mit einem neuen Lebensabschnitt verbunden. Damit Sie einen guten Start in diesen haben, ist vor dem Umzug einiges zu bedenken und zu planen. Lesen Sie hier, woran Sie in finanzieller Hinsicht denken sollten.

Energieverträge: Muss ich beim alten Versorger bleiben?

Viele nutzen den Umzug auch gleich als Möglichkeit, den Stromversorger zu wechseln – die meisten sogar zum ersten Mal. Wer noch nie gewechselt hat oder sich nicht aktiv um einen Versorger bemüht, der landet automatisch in einem Grundversorgungstarif. Diese Tarife gehören häufig mit zu den teuersten Angeboten, sind aber auch binnen zwei Wochen kündbar. Wie aber verhält sich das bei alternativen Anbietern? Und worauf sollte man bei der Wahl eines Stromanbieters eigentlich achten?

Stromrechner gezielt einsetzen

Wenn man sich dann über die Ansprüche an den jeweiligen Vertrag im Klaren ist, hilft unser Stromrechner nach Eingabe der Postleitzahl und des Verbrauchs den passenden Stromanbieter zu finden. Im zweiten Schritt lässt sich in den "Weiteren Einstellungen" beispielsweise auswählen, ob nur Ökostromtarife angezeigt werden sollen und nur Anbieter, die eine hohe Kundenzufriedenheit aufweisen.

Strompreise vergleichen
Umzugskarton

Stromanbieterwechsel bei Umzug

Der Stromzähler sollte sowohl in der neuen als auch in der alten Wohnung kontrolliert werden. Worauf muss man sonst noch acht geben?

Gasvergleich

Gasanbieterwechsel bei Umzug

Wer mit Gas heizt, der kann den Umzug dazu nutzen, sich einen günstigen Gasanbieter zu suchen. Was ist dafür nötig?

Offshore-Windkraft

Umziehen und Ökostrom nutzen

Wer sich für einen Ökostromtarif entscheidet, trifft auf mehrere Zertifikate, die nicht alle gleich stark gewertet werden können.

Ziehen DSL- und Telefonvertrag mit um?

Wer sich bei einem Umzug für einen neuen DSL-Anbieter entscheidet, der kann unseren Tarifrechner nutzen, um die Preise der unterschiedlichen Anbieter miteinander zu vergleichen. Um einen passenden Anbieter zu finden, sollte man sich über folgende Kriterien Gedanken machen: Will man sich verträglich binden? Welche Erwartungen hat man an die Surfgeschwindigkeit? Benötige ich unbedingt eine Flatrate? Welche Zusatzoptionen (ISDN, Günstige Auslandsoptionen etc.) wünsche ich mir.

DSL-Tarife Vergleich

Passende Internetanbieter finden

Neben dem Preis spielen beim Internetanbieter auch andere Kriterien wie Verfügbarkeit, Bandbreite und Drosselung eine Rolle. Worauf sollten Tarifsuchende vor dem Wechsel achten?

Internetanbieter wechseln
DSL-Tarife

DSL-Vertrag kündigen

Ein Umzug ist die beste Gelegenheit, sich nach einem neuen und vielleicht günstigeren DSL-Anbieter umzuschauen. Wie Sie Ihren alten DSL-Vertrag richtig kündigen!

DSL-Vertrag kündigen

Aktuelle News

  • Mails

    Internetnutzung in Deutschland legt deutlich zu

    Jahr für Jahr steigt die Nutzung des Internets in Deutschland. Laut der aktuellen Postbank-Studie verbringen die Menschen hierzulande rund 56 Stunden pro Woche im Netz.

  • Videoanruf

    Tarifangebote für VDSL und Kabelinternet im Mai

    Im Mai warten viele Tarifaktionen auf Internet-Neukunden. Reduzierte Preise und mehr winken sowohl bei Buchung eines VDSL-Anschlusses als auch bei Wahl eines Kabelanschlusses.

  • 1&1

    1&1: Glasfaser-Tarif mit 1 Gbit/s jetzt ab 39,99 Euro

    Falls Gigabit-Internet von 1&1 schon vor Ort verfügbar ist: Der Glasfaser-Tarif kostet jetzt deutlich weniger als bislang. Neukunden zahlen in den ersten zehn Monaten 39,99 Euro statt bislang 69,99 Euro - auch danach wird es günstiger.

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top