Strompreise© tashka2000 / Fotolia.com
Grundversorgung

Der Begriff Grundversorgung bezeichnet die Verfügbarkeit wichtiger Infrastruktur und gewissen Dienstleistungen. Oft wird der Begriff im Zusammenhang mit Energie benutzt. Hier ist die Grundversorgung in der Regel eine der teureren Alternativen.

Grundversorgung oft teuerer als alternative Anbieter

Der Begriff der Grundversorgung meint ganz allgemein die Verfügbarkeit von wichtiger Infrastruktur und gewissen Dienstleistungen. So kann man von einer Grundversorgung hinsichtlich Verkehrs-, Entsorgungs- oder Bildungswesen sprechen, aber auch die medizinische Grundversorgung und vor allen Dingen die Grundversorgung hinsichtlich Energie sind zu nennen. Die Grundversorgung gewährleistet, dass das entsprechende Produkt oder die Leistung zu einem erschwinglichen Preis für jedermann zur Verfügung steht.

Die Grundversorgung mit Energie

Ob Strom oder Gas, Energie benötigt jeder – und das ist der Grund, warum jeder Kunde automatisch in einen Grundversorger-Tarif eingestuft wird, sofern er nicht zu einem anderen Tarif oder Anbieter wechselt. Diese Grundversorgung wird meist von kommunalen Stadtwerken gewährleistet, aber auch größere Versorger übernehmen die Bereitstellung von Energie in manchen Teilen des Landes. Der Grundversorger ist immer der, der die meisten Haushaltskunden versorgt.

Jedoch ist die Grundversorgung oft deutlich teurer als andere Tarife auf dem Markt, weswegen man sich nach einem anderen Angebot umschauen sollte, um das deutliche Sparpotenzial auszureizen.

Die Pflichten des Grundversorgers

Die Grundversorgung kann mit einer kurzen Frist von einem Monat gekündigt werden, sodass man beinahe jederzeit zu einem günstigeren Anbieter wechseln kann. Die Grundversorgung steht dabei aber immer noch als "Rückfalllösung" parat. Der Grundversorger übernimmt die Versorgung mit Energie, wenn der alternative Anbieter aus irgendeinem Grund nicht liefert oder wenn beim Wechsel etwas schiefgeht. Auch wenn Störungen auftreten, ist immer noch der Grundversorger vor Ort für diese zuständig, da andere Anbieter nur das Stromnetz zum Transport des Stromes anmieten.

Strom sparen

Stromvergleich

Beim Strom kann man durch einen Stromanbieterwechsel viel Geld sparen. Besonders hoch ist die Ersparnis, wer noch in der teuren Grundversorgung ist - wie der Stromvergleich zeigt.

Stromvergleich

Tarifvergleich

Stromanbieter wechseln

Ein Stromanbieterwechsel ist einfacher, als viele denken. Wir erklären, wie man Schritt für Schritt von seinem Grundversorger zu einem anderen Stromanbieter wechselt.

Stromanbieterwechsel

Gasflamme

Gasvergleich

Auch Gaskunden bekommen die steigenden Energiekosten zu spüren. Sparen kann, wer regelmäßig Gaspreise vergleicht und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.

Gasvergleich

In welchen Bereichen gibt es noch eine Grundversorgung?

Jeder in Deutschland muss einen Zugang zu Ärzten und Krankenhäusern haben. Zusätzlich abgesichert ist der deutsche Einwohner hier über die Krankenkasse, welche viele Behandlungskosten übernimmt, sodass niemand aus Geldnot heraus auf eine gewisse medizinische Versorgung verzichten muss.

Auch der öffentlich-rechtliche deutsche Rundfunk hat die Bevölkerung mit einem Grundrecht auf Informationen, Kultur und Bildung abzudecken, weswegen für alle öffentlich-rechtlichen Sender gewisse Programmpunkte vorgeschrieben sind. So soll sichergestellt werden, dass jeder in Deutschland sich eine eigene Meinung zu aktuellen Geschehnissen und anderen Themen bilden kann. Auch das Internet bekommt einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft, weswegen man diskutiert, ob man einen Internetzugang künftig garantieren sollte. Aktuell ist nur der Anschluss an ein öffentliches Telekommunikationsnetz garantiert, nicht ein breitbandiger Internetanschluss.

Aktuelle Nachrichten zum Thema
  • Flugzeug

    Klimakabinett tagt – Schulze will CO2-Preis beim Fliegen

    "Wir brauchen einen CO2-Preis im Flugverkehr", fordert Umweltministerin Svenja Schulze kurz vor einem weiteren Treffen des Klimakabinetts. Erst wenige Tage zuvor hatte Frankreich angekündigt, eine Umweltsteuer auf Flugtickets einführen zu wollen.

  • Energiekosten

    Großes Sparpotenzial beim Stromsparen in energieeffizienten Gebäuden

    Beim Stromsparen können Haushalte ihre Kosten um mehrere hundert Euro senken. Aber gerade bei modernen und energieeffizienten Gebäuden kommt dem sparsamen Umgang mit Strom eine größere Bedeutung, erklärt Energieversorger Polarstern.

  • Taschenrechner

    In diesen Städten sind Strom- und Gaspreise am höchsten

    Verivox hat Strom- und Gaspreise in 200 deutschen Städte analysiert und verrät, wo Kunden in der Grundversorgung am meisten bezahlen müssen. Die gute Nachricht: Ein Anbieterwechsel kann die Mehrkosten ausgleichen.

  • Erde

    CO2-Preis oder Steuer: "Wirtschaftsweise" beraten den Bund

    Der Ausstoß an CO2 muss zum Erreichen der Klimaziele deutlich gesenkt werden. Zwei heftig diskutierte Instrumente sind der CO2-Preis und die CO2-Steuer. Die "Wirtschaftsweisen" haben ihre Empfehlungen an die Bundesregierung weitergegeben.

  • Stromnetz

    Urteil des BGH – Anstieg der Netzentgelte gestoppt

    Die Netzentgelte machen ein Viertel des Strompreises aus. Deren Höhe wird unter anderem von der Bundesnetzagentur reguliert und hier kam es zu einem Streit mit den Netzbetreibern. Für Verbraucher gibt es gute Nachrichten zum Ausgang des Verfahrens vor dem BGH.

Top