Finanzen-App

Mit der Outbank App einfach Geld sparen

Die App Outbank hilft schon auf einfachem Wege Licht ins Dunkle zu bringen. Sie erlaubt Ihnen alle Ihre Finanzen - egal ob Kontobewegungen, Kreditkartenzahlungen oder Depot-Entwicklungen - übersichtlich im Blick zu halten. Und sie gibt Ihnen Werkzeuge an die Hand, um langfristig Ordnung in die Finanzen zu bekommen, was bekanntlich auch die beste Voraussetzung für’s Sparen ist.

Outbank App geräteübergreifend© Verivox GmbH

Früher hatte man bei einer Bank ein Konto und ein Sparbuch und man hat bar bezahlt. Da war es noch einfach seine Finanzen im Blick zu behalten und dabei auch noch zu sparen. Heute sieht das anders aus. Konten bei verschiedenen Banken, manche traditionell wie die Deutsche Bank oder die Sparkasse, manche mittlerweile rein digital wie DKB und N26; Kreditkarten, Paypal Konto und dann noch neue Währungen wie Bitcoins. Wie soll man da nur den Überblick bewahren und auch noch sparen? Unmöglich! Oder doch nicht?

So können Sie in drei einfachen Schritten dauerhaft sparen:

Es ist gar nicht so schwer, jeden Monat ein wenig Geld zur Seite zu legen, wenn man einen konkreten Plan hat. Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Finanzen besser im Blick behalten und dadurch einen effektiven Sparplan entwickeln können.

1. Übersicht behalten

Alles in einem Blick

Verbinden Sie alle Ihre Konten, die Sie im Überblick behalten möchten mit der Outbank App, um alle Kontobewegungen in Echtzeit verfolgen zu können.

Konto-Gruppen bilden

Gruppieren Sie Ihre Konten nach Themen, z.B. Business, Familie, Freizeit, Auslandskonten etc. So bekommen Sie für jeden Bereich Ihres finanziellen Lebens eine klare Sicht.

Kategorisieren

Outbank kategorisiert Ihre Finanzbewegungen automatisch mit passenden Tags. Sie können dabei manuell weitere Tags hinzufügen. So sehen Sie, für welche Lebensbereiche Sie welche Kosten haben.

Transparenz ist der erste Schritt, um in Zukunft sparen zu können. Erst, wenn Sie darüber Klarheit haben, wieviel Geld Sie auf welchem Konto haben und wie Ihre Ein- und Ausgänge verteilt sind, können Sie Ihren persönlichen Sparplan erstellen.

2. Details verstehen

Regelmäßige Einnahmen und Ausgaben hinterlegen

Um genau zu verstehen, wo Sie vielleicht etwas zu viel ausgeben oder durch eine kleine Änderung Geld sparen könnten, müssen Sie genau verstehen, wo Sie wie viel ausgeben. Bei Outbank erhalten Sie eine Übersicht aller Ihrer wiederkehrenden Kosten und Einkünfte und können so prüfen, ob alle tatsächlich notwendig sind oder Sie an einigen Stellen mit besseren Konditionen sparen können.

Laufzeiten prüfen und Reminder setzen

Um sich selbst daran zu erinnern, verbesserte Vertragsoptionen zu prüfen und Alt-Verträge in diesem Prozess abzulösen, können Sie sich bei Outbank einfach Reminder setzen, die Sie an Kündigungsfristen bestehender Verträge erinnern. So stellen Sie sicher, dass Sie Kündigungstermine nicht verpassen, mit einem anschließenden Vertragspreisvergleich Ihre Ausgaben optimieren und damit für die Zukunft sparen.

3. Ziele setzen

Budgets definieren und sich kontrollieren

Es ist nicht immer ganz leicht die täglichen Ausgaben unter Kontrolle zu halten. Wie schnell hat man mal mehr geshoppt, obwohl es gerade nicht ins Monatsbudget passt. Bei Outbank können Sie sich mit der Festlegung von Budgets für bestimmte Lebensbereiche beim Sparen unterstützen. Geben Sie Budgets für Lebensbereiche wie Lebensmittel, Kleidung oder Freizeit ein und behalten Sie täglich Ihre Aufwendungen im Blick. So verhindern Sie ein Überschreiten Ihrer monatlichen Limits. Genauso können Sie auch ein Sparbudget definieren, über das Sie regelmäßig Geld beiseitelegen.

Sparkonto anlegen - Dauerauftrag einstellen

Legen Sie einfach über Outbank einen Dauerauftrag an, über das Sie regelmäßig Sparsummen auf ein Unterkonto überweisen. Ohne, dass Sie aktiv etwas unternehmen müssen, sparen Sie Geld - einfacher geht es nicht!

Es ist gar nicht so schwer, für die Zukunft zu sparen, wenn man einmal den Überblick über seine Finanzen hat. Wer mit kleinen Hilfestellungen bedacht mit seinen Finanzen umgeht und die Stellen aufdeckt, wo einem Geld durch die Lappen geht, kann jeden Monat Sparsummen zur Seite legen.

Die Vorteile von Outbank

Vorteile von der Outbank App

Die Outbank App downloaden

Die Outbank App ist für iOS, macOS und Android in den jeweiligen App-Stores kostenfrei erhältlich.

  • Apple App Store Button
  • Mac App Store
  • Google Play Store Button
Mehr zum Thema
Top