• IPTV

    Sicher mit dem Fernseher ins Internet

    Smart-TVs oder auch Hybrid-TVs sind Alleskönner unter den Fernsehern. Auch ein Internetzugang darf bei einem solchen Fernseher natürlich nicht fehlen. Allerdings sollte man dabei, genau wie beim PC oder Smartphone, einige Dinge beachten. Was, erklären wir!

  • Skype

    Kostenlos telefonieren über Skype: So funktioniert's!

    Skype ist eine kostenlose Software für IP-Telefonie. Wie man Skype einrichtet, um kostenlos telefonieren zu können - auch ins Ausland - erfahren Sie hier!

  • Cloud

    Sechs Cloud-Dienste im Vergleich

    Cloud-Dienste können, wenn es im die Datensynchronisation geht, besonders praktisch und nützlich sein. Doch wo liegen die Unterschiede in Sachen Kosten, Sicherheit und Bedienbarkeit? Chip hat sechs Dienste getestet.

  • Hotspot

    Tipps rund um die WLAN-Sicherheit

    Ganz klar: WLAN ist einfach und bequem, man kann mit jedem Laptop, Smartphone oder Internetradio ins Internet gehen – und zwar kabellos. Ein (unzureichend) verschlüsseltes WLAN-Netzwerk öffnet Kriminellen Tür und Tor in Sachen Missbrauch.

  • Internettelefonie

    Wann ist VoIP billiger? Was man wissen sollte

    Seit immer mehr Telefon-Flatrates verkauft werden, ist das Interesse für die Internet-Telefonie zurückgegangen. Doch für manche kann sich das Voipen richtig lohnen. Was muss man wissen, worauf sollte man achten, wenn man einsteigen will?

  • VoIP-Vergleich

    Mit Ventengo günstig ins Ausland telefonieren

    Ventengo ist ein VoIP-Dienst, mit dem man vom Festnetz oder Handy aus günstig ins In- und Ausland telefonieren kann. Wir erklären, wie es geht.

  • Facebook

    Kostenlos über Facebook telefonieren

    Der Facebook-Chat ist ein beliebtes und viel genutztes Kommunikationsmittel - und Facebook setzt noch eine drauf: Künftig kann auch über Facebook kostenlos telefoniert werden. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

  • Tablet Computer

    Tablet oder E-Book-Reader: Was für wen?

    Tablets und auch Smartphones sind mit die beliebtesten Lesegeräte für E-Books. Spezielle E-Book-Reader verbreiten sich ebenfalls, sind aber scheinbar noch eine Domäne der Vielleser. Welche Vor- und Nachteile gibt es jeweils?

  • Google Hangout

    Kostenlos telefonieren über Google Hangouts

    Google Hangouts bietet Google+ Nutzern kostenlos die Möglichkeit mit anderen Nutzern über Sprach- und Videokonferenzen in Verbindung zu treten. Wie man über Google kostenlos telefoniert, erfahren Sie hier!

  • Router anschießen

    DSL anschließen: So schließen Ihren PC ans DSL-Netz an

    Um einen DSL Anschluss nutzen zu können, erhalten Sie von Ihren DSL-Anbieter eine spezielle Hardware. Wer mit Hardware-Installation nicht viel am Hut hat, muss jetzt keineswegs erschrecken – in den meisten Fällen ist es sehr einfach, die DSL-Hardware anzuschließen.

  • Tablet Computer

    Amazon Kindle und tolino im Vergleich

    Der Amazon Kindle hat nicht nur das Geschäft mit den E-Books erst ins Rollen gebracht, viele Nutzer kaufen ohnehin ihre Bücher am liebsten über Amazon und gehen so den einfachsten Weg. Aber die Konkurrenz ist nicht zu unterschätzen. Einer der chancenreichsten Wettbewerber hierzulande ist sicher der tolino.

  • Onlineshopping

    Tipps zum sicheren Online-Shopping

    Überfüllte Fußgängerzonen und lange Schlangen an der Kasse: Viele sparen sich den vorweihnachtlichen Einkaufsstress und ordern Geschenke im Internet. Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn man den Einkauf unstressig gestalten will, aber auf einige Dinge sollte man achten.

  • Passwortschutz

    Nicht über unverschlüsseltes WLAN surfen

    Smartphone und Tablet sind oft auch im Urlaub dabei und durchaus praktisch bei der Planung. Öffentliche Internetzugänge, wie es sie etwa in Gaststätten oder Cafés gibt, sind aber oft nicht ausreichend gesichert, warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

  • Fußball

    Wie man die EM 2012 unterwegs schauen kann

    Wer während der Fußball-Europameisterschaft unterwegs ist, muss auf die Spiele nicht verzichten - sondern kann sie von fast überall live verfolgen. Das geht über tragbare Radios und Mini-Fernseher, über Laptop oder Smartphone.

  • Computer

    Frühjahrsputz für Computer, Tablet und Handy

    Neben den eigenen vier Wänden sollten Internetnutzer beim Frühjahrsputz auch ihren Computer, Tablet-PC und ihr Smartphone auf Vordermann bringen und von Datenmüll und veralteten oder nicht mehr benötigten Programmen befreien. Die Softwarefirma G Data gibt Tipps.

  • Satellitenschüssel

    Vermieter muss auf Digital-Sat umstellen

    Wenn aufgrund der Abschaltung des analogen Satellitenfernsehens eine Umrüstung notwendig ist, ist diese in einem Mietshaus Sache des Vermieters. Darauf weist das Magazin Chip hin. Aber auch auf den Mieter können Kosten zukommen.

  • Handymast

    Speed-Vergleich: So schnell surft man mit LTE

    Besonders die Geschwindigkeit von LTE ist es, in die Internetnutzer und –anbieter beim neuen Mobilfunkstandard große Erwartungen setzen. Mit LTE surft man mit bis zu 100 Mbit/s, was eine erhebliche Steigerung im Vergleich mit anderen Mobilfunktechniken darstellt.

  • Tv

    Fernsehen: Der Unterschied zwischen analog und digital

    Das Ende des analogen Satellitenfernsehens ist gekommen, doch während man über die sogenannte "Schüssel" in Zukunft nur noch digital empfängt, geht es bei den Kabelanbietern munter auch in der analogen Form weiter. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen analogem und digitalem Fernsehen?

  • Sat DSL

    Analogabschaltung: In 5 Schritten von analog zu digital

    Ab Ende April wird es kein analoges Satelliten-Fernsehen mehr geben. Verbraucher sollten deshalb spätestens jetzt klären, ob sie von einer Analogabschaltung möglicherweise betroffen sind, damit sie nicht plötzlich vor einem schwarzen Bildschirm sitzen. Hier gibt es Tipps für den Umstieg von analog auf digital.

  • UMTS-Stick

    Mobiler WLAN-Router: Mobiles Internet mit mehreren Geräten

    Mehren sich Geräte wie Notebook oder Tablet-PC im Haushalt, stellt sich die Frage, wie man diese mit mobilem Internet versorgen kann. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, doch nicht jede eignet sich für den eigenen Haushalt.

Top