• Reise

    Verivox-Reiseberater findet das perfekte Urlaubsziel

    Der Verivox-Reiseberater ist ein neues Online-Tool, das den Nutzer in wenigen Schritten zum idealen Reiseziel führt. Urlaub im September, bei 25 Grad und ein Hotel in direkter Strandlage? Der Reiseberater findet Angebote passend zum Budget.

  • Bahn

    Aktuell: Sparpreise und Rabatte bei der Bahn

    Die Deutsche Bahn muss sich gegen die Konkurrenz durch Billigflieger und Fernbusse behaupten. Besonders Besitzer einer Bahncard profitieren jetzt davon. Die 19-Euro-Sparpreise verlängert. Einzelne Leistungen werden aber auch teurer.

  • Essen Weihnachten

    Abendbuffet statt Galadinner – Gibt es Geld zurück?

    Da freut man sich auf ein festliches Dinner und bekommt stattdessen ein Buffet – und das auch noch am Heiligabend. Das passierte zwei Reisenden in Dubai. Sie forderten die Rückzahlung der Kosten von 700 Euro und eine Reisepreisminderung.

  • Müllgebühren

    Studie: Müllgebühren unterscheiden sich um bis zu 600 Euro im Jahr

    An Müllgebühren zahlen einige in Deutschland bis zu 600 Euro mehr im Jahr als andere. Das zeigt eine Untersuchung des Forschungsunternehmens IW Consult. Ob der Preisunterschied nachvollziehbar ist, bietet Stoff für Diskussionen.

  • Reihenhaus

    Verband: Mieten steigen im unteren Preissegment

    Die Mieten steigen laut Eigentümerverband Haus und Grund nur im unteren Preissegment. Im Rückblick auf die letzten sechs Monate sind die Preise dem Verband zufolge nicht mehr angehoben worden. Der Deutsche Mieterbund hat daran seine Zweifel.

  • Milchglas

    Landwirte: Milchmenge muss gedrosselt werden

    Der niedrige Milchpreis bringt immer mehr Bauern in Bedrängnis - rund 4.000 steigen jährlich aus dem Geschäft aus. Deshalb soll es Unterstützung vom Staat geben. Experten zufolge ist damit das Problem noch nicht gelöst.

  • Mietvertrag

    Forscher: Mietpreisbremse wirkt nicht mehr

    Die Mietpreisbremse wurde ursprünglich eingeführt, um die steigenden Mieten in den Großstädten zu begrenzen. Leider geht die Rechnung Wissenschaftlern zufolge nicht auf.

  • Gemüse

    Spargel wird zum Volksessen und dabei teurer

    Spargel wird auch in der laufenden Saison Experten zufolge teurer werden. Das "Luxusgemüse" landet bei immer mehr Deutschen auf dem Tisch und wird gerne regional eingekauft. Immer mehr Spargel wird auch hierzulande angebaut.

  • Berlin

    Berlin verbietet ab Mai Ferienwohnungen

    In Berlin sind ab Mai Ferienwohnungen verboten, Ausnahmen soll es nur wenige geben. Der Wohnraum in der Hauptstadt ist knapp und Touristen sollen den Einheimischen nicht den Platz wegnehmen. Airbnb hat bereits zuvor viele Angebote gestrichen.

  • Stromkosten von Kaffeemaschinen reduzieren

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen will Pfand für Kaffeekapseln

    Kaffeekapseln sind praktisch und sehr beliebt, sie verursachen aber auch jede Menge Müll. Einer Umfrage zufolge spricht sich deshalb mehr als die Hälfte der Deutschen für ein Pfandsystem aus.

  • Bibliothek

    Keine Leseratten: Deutschen Buchhandlungen geht es schlecht

    Ist die Buchhandlung in Deutschland ein aussterbendes Angebot? Die Umsätze sind 2015 geschrumpft. Das gilt aber nicht nur für den Verkauf über die Läden, sondern auch für die Online-Branche. Die Deutschen kaufen immer weniger Bücher.

  • Studenten

    Teures Wohnen: Preise für Mini-Apartments sind erneut gestiegen

    Das Wohnen ist für Studenten laut einer aktuellen Untersuchung noch teurer geworden. Vor allen die kleinen Luxus-Apartments gehören dabei zu den Preistreibern. Enorm ist auch die Kluft bei den Preisen in unterschiedlichen Städten: Müssen pro Quadratmeter in Singlewohnungen in München rund 23 Euro gezahlt werden, liegt der Durchschnittspreis in Chemnitz bei 5,40 Euro.

  • Lebensmittel

    Olivenöl soll auch 2016 teuer bleiben

    Olivenöl ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden und für 2016 stehen die Prognosen auch nicht gut. Hintergrund sind die eher mäßigen Ernten vor allem in Italien und Spanien. Beide Länder geben bei den Preisen den Ton an.

  • Finanzen

    Inflationsrate im Januar leicht gestiegen

    Die Inflationsrate bewegt sich auch zu Beginn dieses Jahres trotz leichten Anstiegs weiter auf einem niedrigen Niveau. Zwar sind die Preise für Dienstleistungen und Lebensmittel gestiegen, dafür gab es aber weitere Entlastungen beim Sprit und beim Heizöl.

  • Brotpreise

    Lebensmittel sind im Jahr 2015 teurer geworden

    Die Preise für Lebensmittel stiegen im Jahr 2015 gegenüber 2014 um 0,8 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist das zwar nur ein moderater Anstieg, doch im Vergleich zu den Verbraucherpreisen insgesamt eine deutlich stärkere Erhöhung.

  • Lebensmittel

    Handel erwartet leicht steigende Lebensmittelpreise

    Die Lebensmittelpreise dürften 2016 wieder leicht steigen. Obwohl die Preise von Faktoren wie dem Wetter beeinflusst werden, betont die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, dass Lebensmittel bezahlbar bleiben werden.

  • Finanzen

    Skipässe kosten im Schnitt 4 Prozent mehr

    Die Winterzeit steht bevor und viele Sportler freuen sich darauf, endlich wieder auf die Piste zu kommen.

  • Geld sparen

    HDE: Plastiktüte soll mindestens 20 Cent kosten

    Die Plastiktüte ist für manche ein unverzichtbares Utensil beim Einkauf.

  • Geld sparen

    Geschmack ist teuer: Preise für Gewürze steigen

    Pfeffer, Knoblauch, Thymian und Paprika stehen fast in jedem Gewürzregal und sind für viele Gewürzmischungen die Grundlage.

  • Straßenverkehr

    WG-Zimmer: Miete liegt im Schnitt bei fast 400 Euro

    WG-Zimmer sind für Studenten die günstige Alternative bei der Suche nach einer eigenen Wohnung.

Top