• Vorsorge

    Schock für Sparfüchse: Das kostet ein Tag in Disneyland

    Das Disneyland in Paris ist besonders bei Kindern oft ein Punkt auf der Wunschliste. Die Reise schlägt allerdings ordentlich zu Buche. Mit welchen Kosten müssen Besucher rechnen und gibt es auch Sparmöglichkeiten?

  • Flugzeug

    Premium-Airlines schaffen Gratis-Essen ab – ein Trend?

    Die Billigflieger haben es vorgemacht: Wird kein Gratis-Essen auf Flügen serviert, sparen die Airlines erheblich. Iberia und Britisch Airways kassieren bereits für die Mahlzeiten an Bord. Kann sich das auch bei anderen Fluggesellschaften durchsetzen?

  • Fahrplanauskunft

    Statt Interrail: EU startet kleines Reise-Programm für junge Leute

    Auf ein kostenloses Interrail-Bahnticket können europäische Schüler wohl erst einmal nicht mehr hoffen. Die Idee hat die EU-Kommission verworfen. Die Behörde startete stattdessen ein alternatives keines Programm. Kommt das der ursprünglichen Idee noch nahe?

  • Geld ausgeben

    Mietpreise steigen bundesweit

    2016 stiegen die Mietpreise nicht nur in den großen Städten in Deutschland. Zwar ist der Anstieg hier noch immer am größten, aber auch auf dem Land sind die Mieten teurer geworden. Wo zahlt man derzeit am meisten für das Wohnen?

  • Geld

    Wohnen kostet Deutsche rund 36 Prozent ihres Geldes

    Auf Platz 1 der Konsumausgaben in Deutschland liegt seit mehreren Jahren infolge das Wohnen. Rund 36 Prozent des Budgets wurden 2015 in Wohnen, Energie und Instandhaltung investiert. Wohin wandert das Geld der Deutschen außerdem noch?

  • Wohngebäudeversicherung

    Mehr Verbraucherschutz in Verträgen mit Baufirmen

    Eine Reform des Bauvertragsrechts soll Bauherren besser schützen. So müssen Baufirmen einen verbindlichen Termin für die Fertigstellung angeben. Aber auch Baufirmen bekommen mehr Rechte gegenüber Material-Lieferanten.

  • Einfamilienhaus

    Wohnungssuche: Shops wichtiger als Schulen

    Bei der Wohnungssuche sind die sogenannten Standortfaktoren wichtige Kriterien. Immowelt wollte wissen, worauf die Deutschen am meisten Wert legen. Einkaufsmöglichkeiten, Anbindung an den Nahverkehr und kurze Arbeitswege sind die Top 3.

  • Hauskauf

    Darf der Schlüsseldienst 600 Euro verlangen?

    Ein Schlüsseldienst, mit dem zuvor kein Preis vereinbart worden war, verlangte für die Öffnung einer Tür über 600 Euro. Muss der Kunde die hohe Rechnung zahlen? Ein Mann weigerte sich und ging vor Gericht.

  • Mietvertrag

    Studie: Ende steigender Mietpreise in Großstädten?

    Einer Studie zufolge ist ein Ende für die steigenden Mietpreise in München und Berlin absehbar. Junge Leute ziehe es mittlerweile eher in andere Städte wie Leipzig und Rostock. Die Studie widerspricht anderen Prognosen.

  • Tablet-Computer

    Ausbildung von Schülern kostet fast 7.000 Euro im Jahr

    Die Kosten für die Ausbildung von Schülern steigen in Deutschland rasant. Zahlten die öffentlichen Haushalte 2005 noch im Schnitt 4.900 Euro im Jahr pro Schüler, summierten sich die Kosten 2014 auf 6.700 Euro.

  • Steuererklärung

    Studie: Kommunen drehen kräftig an der Steuerschraube

    Die Kommunen haben in den vergangenen fünf Jahren die Grund- und die Gewerbesteuer auf breiter Front erhöht, so das Ergebnis einer Studie. Je nach Region sind die Unterschiede demnach groß. In NRW habe etwa jede zweite Kommune die Grundsteuer angehoben.

  • Papierflieger

    Flugticket-Stornierung: Airline darf Erstattung nicht ausschließen

    Bei der Stornierung eines Flugtickets ist nicht unbedingt gleich das ganze Geld verloren. Bei Beförderungsverträgen in der Luftfahrt ist zentral, ob die Airline belegen kann, ob das bezahlte Ticket an einen anderen Kunden verkauft werden konnte oder nicht.

  • Postbank

    Deutsche Post führt Gebühr für Postfächer ein

    Kostenlose Postfächer wird es bei der Post künftig nicht mehr geben. Bereits ab März müssen Kunden für die Bereitstellung der Fächer fast 20 Euro jährlich bezahlen. Rund 818.000 Postfächer unterhält die Post in Deutschland.

  • Flugzeug

    Flugbuchung per Smartphone kann teurer sein

    Wer seine Flugbuchung online durchführt, sollte dies besser vom PC aus tun oder mehrere Geräte ausprobieren. Die Zeitschrift "Clever Reisen!" hat in einer Stichprobe festgestellt, dass Buchungen mit dem Smartphone oft teurer waren.

  • Reihenhaus

    Teurere Mieten und steigende Immobilienpreise

    Für Miete sollen Verbraucher 2017 besonders in den Großstädten wieder mehr zahlen müssen. Aber auch beim Kauf von Immobilien sollen die Preise nach oben gehen. Dem GdW zufolge fehlen mittlerweile rund 850.000 Wohnungen in Deutschland.

  • Container

    Preisrutsch bei den Rohstoffen hat ein Ende

    Viele Rohstoffe sind nach dem jahrelangen Preisverfall teurer geworden. Dazu zählen Kaffee und Kakao, aber auch Kupfer, Eisenerz sowie Gas und Öl. Das traf manche Märkte überraschend und in einigen herrschte bereits ein Überangebot.

  • Windmühle

    Preis für Milch steigt – Krise hält aber an

    Milch wird in Zukunft wieder mehr kosten in Deutschland. Die Bauern erhalten so wieder mehr als 30 Cent pro Liter. Experten zufolge ist die Krise für die Milchbauern aber noch nicht überstanden.

  • England

    Airbnb: Strengere Regeln in London und Amsterdam

    Airbnb hat neue Beschränkungen für Vermietungen von Wohnungen in London und Amsterdam eingeführt. Künftig darf nur noch für eine bestimmte Anzahl von Tagen pro Jahr vermietet werden. Damit soll illegalen Hotels ein Riegel vorgeschoben werden.

  • Straßenverkehr

    Autobahnmaut in Österreich wird etwas teurer

    Die Autobahnmaut in Österreich wird ab Dezember geringfügig teurer. Für zehn Tage zahlt man zehn Cent mehr, die Jahres-Vignette wird 70 Cent teurer. Das "Pickerl" für 2017 ist türkis – ohne gültige Vignette droht ein sattes Bußgeld.

  • Heizkostenabrechnung

    Keine Zinsen auf Guthaben aus Nebenkostenabrechung

    Ein Mieter erhält keine Zinsen auf ein mögliches Guthaben bei der Nebenkostenabrechnung, auch nicht, wenn der Vermieter verspätet abrechnet. Dazu hat der BGH ein Urteil gefällt. Das Guthaben muss aber auch bei Verspätung ausgezahlt werden.

Top