• Entsorgung

    Müll, Wasser, Grundsteuer: Extreme Preisunterschied je Stadt

    Gebühren für Müll, Abwasser und Grundsteuer zahlen Mieter über die Nebenkosten anteilig mit. Wie hoch diese Gebühren ausfallen, ist stark davon abhängig, in welcher Stadt man wohnt, zeigt eine Studie.

  • Vorsorge

    Studie: Preisspanne bei Kitas liegt bei mehreren Hundert Euro

    Wer in Berlin lebt, hat bei den Kita-Gebühren Glück: Die Betreuung der Kinder ist seit Sommer 2018 kostenlos. In anderen Städten aber werden einer Studie zufolge bis zu 630 Euro pro Monat fällig. Hier spielen mehrere Aspekte mit ein.

  • Hausfinanzierung

    Fast 50.000 Familien stellen Anträge für Baukindergeld

    Mit dem Baukindergeld wird Familien für den Bau oder Kauf eines Hauses ein Zuschuss von 1.200 Euro je Kind und Jahr in Aussicht gestellt. Die Förderung, für die seit September fast 50.000 Anträge gestellt wurden, ist umstritten.

  • Bahnpreise

    Bahnkunden verlangen bei Verspätung schneller eine Rückerstattung

    Bahnkunden erhalten nach geltendem Recht erst ab 60 Minuten Zugverspätung eine Entschädigung. Nach zwei Stunden gibt es gerade mal 50 Prozent des Fahrpreises zurück. Das empfinden Kunden einer Umfrage zufolge als ungenügend.

  • Autobahngebühren

    Schweiz und Österreich: Preise für Vignetten steigen

    Die Autobahn-Vignetten in der Schweiz und in Österreich werden teurer. Das gilt für Pkw, Motoräder und Wohnmobile. Die neuen Jahresvignetten können bereits ab Dezember dieses Jahres gekauft werden.

  • Finanzierung

    12 Produkte im Check: War früher wirklich alles teurer?

    Stimmt es wirklich, dass heute alles teurer ist als früher? Verivox hat 12 Produkte, darunter Verträge und Versicherungen, aber auch Lebensmittel, verglichen und verrät, welche im Vergleich zu 1998 heute mehr kosten.

  • Auslandskrankenschutz

    Reiserücktritt: Versicherer zahlt nicht bei Transplantation

    Wegen einer Lungentransplantation der Tochter konnte eine Familie ihre Urlaubsreise nicht antreten. Die Reiserücktrittsversicherung weigerte sich, die Stornokosten zu übernehmen. Das Amtsgericht Frankfurt musste entscheiden.

  • Flugzeug

    Sitzplatzreservierung kostet oft auch bei Premium-Airlines extra

    Bei der Sitzplatzreservierung bitten mittlerweile nicht mehr nur die Billigflieger extra zur Kasse, so ein Zeitungsbericht. Das Modell mit den Extrakosten etabliert sich demnach insbesondere bei Langstreckenflügen auch bei Premium-Airlines.

  • Mietvertrag

    Umfrage: Ohne Umzug weniger Miete zahlen

    Die Miete bleibt eher günstiger, wenn Mieter länger in einer Wohnung leben, so das Ergebnis einer Umfrage. Über 20 Prozent der Mieter erhöhen demnach nur die Mietpreise, wenn ein Mieterwechsel stattfindet.

  • Auto einparken

    Raue Töne im Straßenverkehr können teuer werden

    Wer im Straßenverkehr die Beherrschung verliert und sein Gegenüber mit Ausdrücken wie "blöde Kuh" oder "Idiot" beschimpft, muss dafür teils saftige Strafen bezahlen. Mit Punkten in Flensburg muss hingegen nicht gerechnet werden.

  • Mietvertrag

    Bericht: Wohngeld soll erhöht werden

    Ab 2020 soll das Wohngeld einem Bericht zufolge erhöht werden. Demnach wird es außerdem mehr Geld vom Bund für Sozialwohnungen gegeben und das Mietrecht soll in Bezug auf geltende Mietspiegel angepasst werden.

  • Flugzeug

    Ryanair-Streik: Diese Rechte haben Fluggäste

    Bei der Fluggesellschaft Ryanair haben Piloten und Flugbegleiter erneut angekündigt, in den Streik zu treten. Was können Fluggäste, die am Flughafen festsitzen, an Ansprüchen geltend machen?

  • Mietvertrag

    Mietpreisbremse: Kabinett verschärft Regeln

    Die Mietpreisbremse wurden in der Vergangenheit als unwirksam kritisiert. Das Bundeskabinett hat jetzt nachgebessert. Ob die Pläne in die Tat umgesetzt werden können, bleibt aber noch offen.

  • KFZ-Versicherung

    KFZ-Steuer steigt wegen neuem Abgastest

    Für nach dem 1. September neu zugelassene Fahrzeuge fällt eine höhere KFZ-Steuer an. Dem ADAC zufolge steigt die Steuer bei einigen Modellen um mehr als 70 Prozent. Hintergrund für den Preisanstieg sind neue Abgasuntersuchungen.

  • Bußgeld

    Bußgeldbescheid aus dem Ausland – besser sofort handeln

    Auf Bußgeldbescheide aus dem Ausland sollten Autofahrer besser sofort reagieren, rät der Automobilclub von Deutschland. Ist der Bescheid nämlich erstmal rechtskräftig, kann es schwierig werden noch einmal Einspruch einzulegen.

  • Gewerbe

    Studenten verdienen zum Jobstart im Schnitt 44.300 Euro

    Eine Studie hat das Einstiegshalt von Hochschulabsolventen miteinander verglichen. Wer viel Geld verdienen möchte, sollte demnach die Chemiebranche für die Jobwahl in Betracht ziehen und die Geistes-, Geschichts- und Kulturwissenschaften eher außen vor lassen.

  • Rundfunkgebühr

    Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen: Befreiung jetzt beantragen

    Für den Zweitwohnsitz ist die Zahlung der Rundfunkgebühren nicht verpflichtend, entschied das Bundesverfassungsgericht. Anträge für die Freistellung stehen ab sofort bereit. Die Betragsbefreiung ist sogar rückwirkend möglich.

  • Hauskauf

    Immobilienpreise explodieren: Bund prüft Reform der Maklergebühr

    Steigende Immobilienpreise machen es immer schwieriger, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Nachdem die Bundesregierung mit dem Baukindergeld Zuschüsse für Familien zur Verfügung stellt, sollen jetzt die hohen Kaufpreise gesenkt werden. Im Fokus stehen die Nebenkosten.

  • Frankreich

    Frankreich: Zeitweise Fahrverbote in Umweltzonen

    In Frankreich ist es wegen hoher Ozonbelastung zu vorübergehenden Fahrverboten gekommen. Einzelne Fahrzeugtypen durften nicht in die Umweltzonen von Städten wie Paris und Lyon einfahren. Es wird eine spezielle Umweltplakette benötigt.

  • Autobahngebühren

    Ab wann lohnt die Jahresvignette nicht mehr?

    Wer Autobahnen im benachbarten Ausland nutzt, braucht unter Umständen eine Vignette. Doch lohnt es sich in der zweiten Jahreshälfte überhaupt noch, eine Jahresvignette für Österreich, Slowenien oder Tschechien zu kaufen? Der ADAC gibt Antworten.

Top