Preissteigerungen

Wohnungen in München so teuer wie nie

Dass München ein besonders teures Pflaster zum Wohnen ist, ist bekannt.

München© leehoung / Fotolia.com

Dass München ein besonders teures Pflaster zum Wohnen ist, ist bekannt. Mitte 2012 haben die Preise ein neues Rekordhoch erreicht. Die Geschwindigkeit des Wachstums hat sich allerdings abgeschwächt, da geht es in anderen Städten schneller voran. Laut dem Trendindikator Immobilienpreise des Finanzdienstleisters Dr. Klein wurden Wohnungen in der bayerischen Stadt um 0,27 Prozent teurer, in Stuttgart waren es 0,31 Prozent und in Frankfurt am Main 2,73 Prozent.

Bei Häusern sind die Preisunterschiede nicht so gravierend

Dennoch bleibt München die teuerste Metropole Deutschlands. Da der Preisanstieg vorher recht rasant war, wurden Wohnungen innerhalb eines Jahres um 13, 61 Prozent teurer. Dabei ist der Abstand zu anderen Städten im Wohnungsmarkt besonders groß, bei Ein- und Zweifamilienhäusern sind die Unterscheide nicht ganz so deutlich. Dr. Klein schätzt, dass langfristig die Immobilienpreise in den Ballungszentren weiter anziehen, aber nicht mehr so schnell.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Mietvertrag

    Immobilienpreise steigen in der Stadt und auf dem Land

    Die Immobilienpreise steigen seit Jahren und das setzt sich auch 2019 fort. Sowohl Häuser als auch Wohnungen, egal ob zur Miete oder beim Kauf, werden teurer.

  • DSL Flatrate

    Analyse: Das kostet die Wohnung in München, Köln und Stuttgart

    Wer sich eine Wohnung kaufen möchte, kommt derzeit beispielsweise in Essen und oder Hannover vergleichsweise günstig weg. Die Immowelt AG hat untersucht, was Käufer mit einem Budget von 100.000, 200.000 und 500.000 Euro bestenfalls erwerben können.

  • Klapphandy

    o2 startet LTE-Tarife für Handy und Surfstick

    o2 hat Details zum Start der LTE-Tarife für unterwegs bekanntgegeben. Ab 3. Juli sind zwei Tarife für die Smartphone-Nutzung buchbar, die o2 go-Tarife für den Surfstick sind dann ebenfalls mit LTE-Speed erhältlich. Die passenden mobilen Geräte gibt es natürlich auch.

  • Smartphone

    Vodafone verkauft iPhone 4 für einen Euro

    Vodafone senkt den Preis für das iPhone 4. Nur diese Woche kostet das Kulthandy mit 16 GB Speicher in ausgewählten Shops im Tarif Superflat Internet Allnet einen Euro statt 149,90 Euro.

  • Mann Laptop

    Street View: 20 deutsche Städte online begehbar

    Google hat seinen Straßenfotodienst Street View in Deutschland nun auf breiter Front gestartet. So können Internetnutzer ab sofort online zu Fuß durch 20 deutsche Städte wie Berlin und München schlendern.

Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top