CallYa Smartphone International

Vodafone: Prepaid mit EU- und Türkei-Leistungen

Der neue Prepaid-Tarif von Vodafone bietet eine besondere Zusammenstellung von Leistungen. Neben Daten, SMS und Minuten für die Nutzung in Deutschland sind auch Leistungen für die EU und die Türkei enthalten.

Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf – Der Düsseldorfer Kommunikationskonzern Vodafone (www.vodafone.de/handy Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet ab sofort den neuen Prepaid-Tarif CallYa Smartphone International an. Dieser bietet Daten-, Sprach- und SMS-Pakete für die Nutzung in Deutschland, in der Türkei und dem EU-Ausland inklusive Norwegen, Island und Liechtenstein.

Was ist drin im Tarif?

Für 14,99 Euro können Nutzer vier Wochen lang ein 750 Megabyte großes Datenpaket fürs Surfen mit bis zu 375 Megabit pro Sekunde sowie 200 Gesprächsminuten in Deutschland nutzen oder mit in die Türkei und die gesamte EU nehmen. Für Anrufe aus Deutschland ins türkische Festnetz und das EU-Ausland stehen zusätzlich 200 Minuten zur Verfügung. Eine netzinterne Sprach- und SMS-Flatrate innerhalb des deutschen Vodafone-Mobilfunknetzes rundet die Inklusiv-Leistung ab. Der Tarif kann in allen Vodafone-Shops, online und im Fachhandel gebucht werden.

Konditionen außerhalb des gebuchten Pakets

Ist nicht genügend Guthaben für das 4-Wochen-Paket vorhanden, wird zu folgenden Konditionen abgerechnet: Anrufe und SMS sowie Daten innerhalb Deutschlands jeweils neun Cent pro Minute; Anrufe in die Festnetze der Türkei und in die EU-Länder neun Cent pro Minute, ins türkische Mobilfunknetz 15 Cent pro Minute. Im EU-Ausland kosten Anrufe 14,95 Cent, SMS neun Cent und Daten 5,95 Ct/ MB. In der Türkei ist eine Datennutzung ohne Datenpaket nicht möglich.

Weitere Daten- und Sprach-Optionen zur Auswahl

Der Tarif ist mit allen aktuellen CallYa-Tarifoptionen kombinierbar. Zusätzlich führt Vodafone nur für diesen Tarif drei weitere Optionen zu je 9,99 Euro ein. Die Einmal-Option "Türkei 500MB" bietet zusätzliches Datenvolumen bei Aufenthalten in der Türkei. Die Abo-Option "Türkei mobil 100 Min/SMS" stellt 100 Einheiten für Anrufe und SMS von Deutschland in alle türkischen Mobilfunknetze bereit. Und die Abo-Option "International 400 Min/SMS" liefert 400 Einheiten für die Nutzung von Deutschland ins türkische Festnetz und in alle Fest- und Mobilfunknetze der EU. Die beiden Abo-Optionen haben eine Laufzeit von vier Wochen und verlängern sich automatisch.

Günstige Handytarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • EDEKA smart

    "EDEKA smart" vermarktet Prepaid-Tarife der Telekom

    Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom werden nun auch von EDEKA über die neue Mobilfunkmarke "EDEKA smart" vermarktet. Nutzen lässt sich auch LTE. Zum Start winken 50 Euro Wechselbonus.

  • Samsung Galaxy S8 Vodafone

    Vodafone: CallYa-Tarife erhalten mehr Highspeed-Datenvolumen

    Vodafone stattet alle CallYa Prepaid-Tarife ab dem 18. Januar mit mehr LTE-Datenvolumen aus. Von dem Schritt sollen Neu- und Bestandskunden profitieren. Zusätzlich steht auch in einigen Internet-Optionen mehr Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung.

  • Vodafone

    Neue Datenoptionen bei Vodafone CallYa

    Fünf neue Datenoptionen bietet Vodafone seinen Prepaid-Kunden jetzt an. Die CallYa-Tarife können mit Surfvolumen zwischen 150 MB und 4 GB aufgestockt werden. Gesurft wird über LTE mit bestenfalls bis zu 375 Mbit/s.

  • Handytarife

    Günstige Handytarife zum Start ins Jahr 2016

    Bei den vielen günstigen Handytarifen, die derzeit auf dem Markt sind, fällt die Auswahl schwer. Zum Start ins neue Jahr stellen wir wieder einige interessante Angebote für die unterschiedlichsten Nutzertypen vor.

  • Smartphone-Tarife

    Wo man im September günstig telefoniert und surft

    Wer sich im September nach einem neuen Anbieter umsieht, bei dem er günstig telefonieren und surfen kann, der soll einen Blick auf unsere Tariftipps des Monats werfen. Wir haben einige Angebote herausgesucht, mit denen man sparen kann.

Top