Telefonate für die Hälfte

Vodafone bietet bis Januar Happy Hour

Zwischen 21 und 22 Uhr kosten Telefonate ins Festnetz oder zu anderen Vodafone-Kunden nur die Hälfte. Dies gilt auch in 19 europäischen Ländern, jedoch nur vom 1. Dezember bis 31. Januar.

Handytarife© Cheyenne / Fotolia.com

Vom 1. Dezember 2003 bis 31. Januar 2004 telefonieren alle Vodafone-Kunden in der "Happy Hour Winter" zwischen 21 und 22 Uhr für die Hälfte. Die Aktion gilt in Deutschland sowie 19 europäischen Ländern - darunter auch die klassischen Skiurlaubsziele Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich.

Vodafone-Kunden müssen sich dazu über die Kurzwahl 22 42 anmelden. Profitieren kann jeder Vertrags- und Prepaid-Kunde. Die Gutschrift erfolgt automatisch einen Monat nach Rechnungsstellung.

Innerhalb Deutschlands gilt der Happy Hour Winter für Telefonate ins deutsche Fest- und ins Vodafone-Mobilfunknetz (jeweils ohne Sondernummern). Genauso vergünstigt ist das Anrufen aus Belgien (Proximus), Dänemark (TDC Mobil), Finnland (Radiolinja), Frankreich (SFR), Griechenland (Vodafone Panafon), Großbritannien (Vodafone UK), Irland (Vodafone Eircell), Island (OG Vodafone), Italien (Vodafone Omnitel), Liechtenstein (Swisscom), Monaco (SFR), Niederlande (Vodafone Libertel), Österreich (Mobilkom), Portugal (Vodafone Telecel), Schweden (Vodafone Europolitan), Schweiz (Swisscom) und Spanien (Vodafone Airtel). Bucht sich das Handy nicht automatisch in das Vodafone-Netz des jeweiligen Landes ein, können Kunden das günstigere Partnernetz vom Handymenü per Knopfdruck manuell auswählen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Taschenrechner

    EU-Vergleich: Strom ist in Deutschland am teuersten

    Während Strom in Bulgarien im Schnitt 9,8 Euro pro 100 Kilowattstunden kostet, zahlen die Deutschen einer Auswertung zufolge 30,5 Euro für dieselbe Menge. Damit kostet Strom hierzulande am meisten. Beim Gas sieht es hingegen anders aus.

  • Winterurlaub

    Mit dem Handy im Winterurlaub – Hier lauern Roaming-Fallen

    Das Ende der Roaming-Kosten in Europa – Ganz und gar gilt das leider noch immer nicht. Unter Umständen kann es im Winterurlaub doch zu Aufpreisen für das Telefonieren und Surfen kommen. Hier gibt es Tipps, mit denen man die Gebühren umgehen kann.

  • ISDN Telefonanschluss

    Immer mehr 'Silver Surfer' nutzen das Web

    Einer neuen Studie zufolge nutzen immer mehr Menschen über 55 das Internet - seit einem Jahr ein Plus von 30 Prozent. Doch auf diese User-Gruppe zugeschnittene Angebote sind nach wie vor äußerst dünn gesät.

  • Strompreise

    Kundenzufriedenheit in Deutschland europaweit am größten

    Einer Analyse der Londonder Datamonitor plc. zufolge sind die deutschen Energieversorger gut auf eine Expansion in europäische Nachbarmärkte vorbereitet. Eine Befragung von mehr als 1500 europäischen Großkunden hatte ergeben, dass die Kundenzufriedenheit in Deutschland 96 Prozent beträgt. Die Anforderungen unterscheiden sich europaweit nicht.

  • Mobilfunk Tarife

    bluerate 8 XL jetzt in über 30 Ländern einsetzbar

    bluerate-Nutzer können jetzt den Handy-Call-by-Call-Dienst aus über 30 Ländern nutzen. Damit sind häufig Einsparungen möglich, es gibt jedoch auch Einschränkungen.

Top