Tarifpaket

Vodafone All-in-One: Ein Tarif für alles

Mit dem neuen Tarif "Vodafone All-in-One" bekommen Kunden alles aus einer Hand: Den Mobilfunkvertrag, den Anschluss fürs Festnetz-Internet, und auf Wunsch auch Fernsehen und ein neues Smartphone. Das Paket ist ein Angebot von Vodafone und Kabel Deutschland.

Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf / Unterföhring (red) – Vodafone (www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.) und Kabel Deutschland starten ab dem 27. November mit "Vodafone All-in-One" erstmals gemeinsame Vorteilsangebote für ihre Kunden. Die beiden Unternehmen bringen die Produkte aus beiden Welten – unterwegs Mobilfunk von Vodafone und Zuhause Internet, Telefon und TV von Kabel Deutschland – zusammen.

Vodafone All-in-One im günstigen Paket-Preis

Kunden, die Vodafone All-in-One aus einer Hand beziehen, sparen 240 Euro, weil es in den ersten zwölf Monaten einen Rabatt von 20 Euro auf den Grundpreis gibt. Darüber hinaus entfällt die Anschlussgebühr von 29,90 Euro für den Mobilfunk-Vertrag.

Wer sich beispielsweise für ein Paket aus Vodafone Red 1,5 GB und Internet & Telefon 100 von Kabel Deutschland entscheidet, zahlt in den ersten 12 Monaten 49,89 Euro pro Monat (danach monatlich 69,89 Euro). Passende Smartphones gibt es für eine monatliche Zuzahlung von fünf, zehn oder 20 Euro dazu.

Die Smartphone-Tarife von Vodafone

Für die mobile Nutzung stehen die aktuellen Red-Tarife von Vodafone mit 1,5, drei oder acht GB Datenvolumen zur Auswahl. Hier sind Flatrates für Telefonie in alle deutschen Mobilfunk-Netze und das deutsche Festnetz, eine SMS-Flat sowie ein LTE-Zugang mit bis zu 100 Mbit/s enthalten. Für das Surfen und Telefonieren in den eigenen vier Wänden erhält der Kunde das Produkt "Internet & Telefon 100" von Kabel Deutschland mit schnellem Internet von bis zu 100 Mbit/s und Telefon-Flat für Gespräche ins deutsche Festnetz. In Regionen, in denen Kabel nicht verfügbar ist, bietet Vodafone alternativ VDSL mit bis zu 50 Mbit/s an (DSL Zuhause M mit VDSL Option 50000).

HD-Fernsehen und Video on Demand

Wer zuhause auch ein umfangreiches TV-Angebot nutzen will, zahlt zusätzlich ab zehn Euro pro Monat. Dafür erhält er das Produkt "Komfort 100" von Kabel Deutschland mit schnellem Internet bis zu 100 Mbit/s, Telefon-Flat für Gespräche ins deutsche Festnetz und über 100 TV-Sendern – darunter 33 in HD. Mit dem digitalen HD-Video-Recorder sind zeitversetztes Fernsehen und bei Verfügbarkeit der Zugang zum Video-on-Demand-Angebot "Select Video" inklusive. In Verbindung mit einem VDSL-Anschluss stehen Vodafone TV mit 29 HD-Sendern sowie die Vodafone Videothek mit rund 8.000 Filmen und Serien auf Abruf zur Verfügung.

DSL-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Mobiles Internet Vergleich

    Internet-Tarife im November: Doppel-Flats mit Sparvorteilen

    Vier ausgewählte Doppel-Flats lassen sich bei Online-Buchung im November zwölf Monate lang zu reduzierten Preisen nutzen. Zur Wahl stehen Bandbreiten von VDSL 25 bis VDSL 100 oder Kabel-Internet mit bis zu 400 Mbit/s.

  • Laptop

    Internet-Tarife im Oktober: DSL und Kabel-Internet zum Sparpreis

    Internet per Kabel ohne lange Laufzeit? Das bietet ab sofort die neue Marke PŸUR an. VDSL-Tarife mit Online-Bonus gibt es etwa bei Telekom, Vodafone und 1&1. Sparangebote im Oktober im Überblick.

  • Smartphones

    Aktuelle Tarif-Schnäppchen fürs Handy

    Wer ein Tarif-Schnäppchen fürs Handy sucht, der sollte sich unsere aktuellen Tipps einmal anschauen. Jeden Monat durchforsten wir die Angebote der Mobilfunker und picken uns einige heraus, mit denen man günstig telefonieren und surfen kann.

  • Rechnung

    Günstige DSL-Tarife im November

    Wer sich einen neuen DSL-Anbieter wünscht, der kann sich von unseren Tarif-Tipps für den November inspirieren lassen. Auch in diesem Monat gibt es wieder zahlreiche Angebote, bei denen einige Euro gespart werden können.

  • Vodafone

    Vodafone erneuert Tarifportfolio fürs Handy

    Vodafone erneuert sein Tarifportfolio fürs Smartphone. Der neue RED-Tarif ist mit unterschiedlich hohem Datenvolumen buchbar, der "größte" Tarif bietet satte 20 GB mit LTE-Speed. Wer allerdings sein Datenvolumen aufbraucht, sollte das Kleingedruckte gelesen haben.

Top