Weltweite Aktion

Visa: Bei Zahlungen bis 25 Euro zwei Prozent Geld zurück

Bis Mitte April läuft eine aktuelle Aktion von Visa: Der Kreditkartenanbieter zahlt Kunden bei kleinen Zahlungen bis 25 Euro jeweils 2 Prozent des Betrages wieder zurück. Zur Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

05.03.2020, 12:16 Uhr
Kreditkarte© Light Impression / Fotolia.com

Der Kreditkartenanbieter Visa hat eine "Geld zurück"-Aktion gestartet und will auch kleinere Einkäufe per Plastikkarte pushen. Wer zuhause oder unterwegs bis zum 15. April mit Visa bezahlt, erhält 2 Prozent der Zahlungen bis 25 Euro zurück. Die Aktion ist bis zum 15. April 2020 befristet.

Rückerstattung von maximal 50 Euro

Einkäufe per Visa können sowohl vor Ort im Supermarkt und sonstigen Geschäften oder online erfolgen. Die Aktion gilt weltweit, so dass auch Zahlvorgänge im Ausland berücksichtigt werden. Was bringt die Aktion? Bei einem Einkauf von beispielsweise 25 Euro bedeutet dies eine Erstattung von 50 Cent. Pro Karte werden im Rahmen der Aktion laut Visa insgesamt maximal 50 Euro erstattet. Für Beträge ab 25,01 Euro gilt das Angebot nicht. Der Rückzahlungsbetrag erfolge innerhalb von drei Wochen nach der Zahlung auf das mit der Visa-Karte verknüpfte Konto.

Registrierung für die Aktion erforderlich

Um von dem Angebot zu profitieren, ist eine Registrierung auf der Visa-Aktionswebseite visa.de/geldzurueck mit Namen, E-Mail-Adresse und der Angabe der Kreditkartennummer erforderlich.

Günstige Internet-Tarife finden
Top