EU-Umfrage

Viele Preissenkungen für Internetnutzung und Telefonie

In kaum einem anderen Land in Europa haben so viele Internetnutzer und Telefonkunden von Preissenkungen profitiert wie 2008 in Deutschland. Solche Ergebnisse veröffentlicht der Branchenverband Bitkom natürlich gerne.

18.03.2009, 14:46 Uhr
Festnetzanschluss© M.Jenkins / Fotolia.com

Berlin (red) - Auf Basis einer Umfrage der EU-Kommission gaben 29 Prozent der deutschen Web-Surfer an, dass ihr Zugangsanbieter im vergangenen Jahr die Preise gesenkt hat. Nur in Griechenland und Luxemburg haben mit rund 30 Prozent etwas mehr Internetnutzer von Preissenkungen profitiert. In Spanien, Frankreich oder Italien sind nur für rund zehn Prozent der befragten Internetnutzer die Preise gefallen.

Günstige Kombipakete

Kombipakte mit Pauschaltarifen für Telefon und schnelles Internet haben sich bei 30 bis 40 Euro pro Monat eingependelt. Sinkende Tarife verzeichneten viele deutsche Verbraucher auch bei Telefongesprächen im Festnetz. Für 21 Prozent der Bundesbürger gab es im vergangenen Jahr Preissenkungen. Damit liegt Deutschland im Vergleich der EU-Mitglieder auf dem ersten Rang.

Seit 11 Jahren geht's stetig bergab

Wenig Bewegung gibt es demgegenüber in Lettland, Estland und Zypern, wo weniger als fünf Prozent der Telefonkunden eine Preissenkung ihres Anbieters verzeichneten. Seit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes im Jahr 1998 haben sich die Gesprächsgebühren um rund drei Viertel dramatisch reduziert. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind im Jahr 2008 die Kosten für Festnetz- und Internetdienste um 3,4 Prozent gesunken. In 2009 dürfte die Preisentwicklung allerdings weit weniger stark nach unten gehen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Tarifvergleich

    VDSL und Kabelinternet: Tarifangebote im Juni

    Schnelles Internet muss nicht teuer sein: Neukunden können sich im Juni bei Wahl eines Tarifs per VDSL oder Kabelinternet viele Vorteile sichern. Der Einstiegt ist ab 5 Euro pro Monat möglich.

  • Weihnachtsgeld

    VDSL und Kabel-Internet: Tarifangebote im Dezember

    Neukunden können im Dezember günstig in VDSL und schnelles Kabel-Internet einsteigen. Oft sind die Preise bis zu zwölf Monate lang reduziert, bei Online-Buchung winken Gutschriften und mehr.

  • Handytarife

    Mit Fonic auch ins Ausland für 9 Cent pro Minute telefonieren

    Ab Mittwoch kosten Gespräche vom Fonic-Handy in 50 häufig angewählte Länder nur noch 9 Cent pro Minute. Bislang ist der Preis mehr als zehn Mal so hoch - 99 Cent. Der Fonic-Vorstoß ist der erste seiner Art.

  • Energieversorung

    Deutschland sieht geplante EU-Energieprojekte weiterhin skeptisch

    Der Widerstand gegen das von der EU-Kommission geplante Programm zur Finanzierung europäischer Energieprojekte bröckelt. Medienberichten zufolge haben beim Energieministerrat in Brüssel neben Deutschland nur noch Zypern und Portugal Zweifel an dem Programm geäußert.

  • Handygespräch

    Smartphones und Netbooks befördern Mobile-Web-Boom

    Zum Jahreswechsel gab es in Deutschland knapp 16 Millionen Anschlüsse mit dem schnellen Übertragungsstandard UMTS. Für dieses Jahr rechnet der Branchenverband Bitkom mit einem Plus von 40 Prozent auf 22,7 Millionen Anschlüsse.

Top