Viag Interkom senkt Festnetztarife

05.05.2000, 16:25 Uhr
Telefonanschluss© Feng Yu / Fotolia.com
Viag Interkom senkt ab 15. Mai 2000 die Festnetztarife. Dementsprechend werden auch die Gespräche für Genion-Kunden, die zu Hause innerhalb der homezone zu den Festnetzkonditionen von Viag Interkom telefonieren, angepasst.


Verbindungen innerhalb Deutschlands kosten dann nur noch 12 Pfennig pro Minute in der Hauptzeit. Gespräche ins Ausland können dann ab 22 Pfennig pro Minute geführt werden. Ferngespräche innerhalb Deutschlands kosten in der Hauptzeit (Montag bis Freitag, 8.00 bis 18.00 Uhr) nur noch 12 Pfennig pro Minute. Anrufe nach Nordamerika oder in Länder, die zur Tarifgruppe "Euro Spezial" gehören (Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden und die Schweiz), können Kunden rund um die Uhr für 22 Pfennig pro Minute führen.


Darüber hinaus werden die Preise für Telefonate in die Tarifgruppe "Euro Fern" von bisher 99 Pfennig auf 89 Pfennig pro Minute gesenkt. Diese Tarifsenkung gilt neben dem Preselection- und Call-by-Call-Angebot (Vorwahl 01090) von Viag Interkom auch für Genion.


Weitere Informationen unter www.viaginterkom.de.

Das könnte Sie auch interessieren
Top