• Unwetter

    2017 bisher teuerstes Jahr für Versicherungen

    2017 war für Versicherungen weltweit das bisher teuerstes Jahr der Geschichte, so eine Untersuchung der Munich Re. Das liegt vor allem an einer Zunahme von Naturkatastrophen wie Wirbelstürmen.

  • Zuzahlung

    Krankenkassen wehren sich gegen Bürgerversicherung

    Die gesetzlichen Krankenkassen befürchten Nachteile für ihre Beitragszahler, wenn die sogenannte Bürgerversicherung eingeführt werden sollte. Man müsse den Übergang sehr sorgfältig planen.

  • Versicherungsvergleich

    Bafin verzeichnet viele Beschwerden über Versicherungen

    Tausende haben sich 2017 bei der Finanzaufsicht Bafin über ihre Versicherung beschwert. Häufig ging es dabei um verspätete oder zu niedrige Zahlungen. Bei welchen Versicherungsarten gibt es die meisten Konflikte?

  • Versichertenkarte

    Gesetzliche Krankenversicherung: Neuregelung für Beamte in Hamburg

    Beamte können sich bisher nicht über die Gesetzliche Krankenkasse vollversichern, außer sie zahlen den monatlichen Beitrag in vollem Umfang selbst. In Hamburg können Beamte nun selbst bestimmen, ob sie Mitglied einer privaten oder gesetzlichen Versicherung werden wollen.

  • Autokauf

    Millionen Autofahrer müssen mehr für die Kfz-Versicherung zahlen

    Viele Autofahrer sehen sich mit einer Preiserhöhung bei der Kfz-Versicherung konfrontiert. Versicherer HUK Coburg zufolge betrifft das zwei Drittel aller Kunden. Zwar ist der Stichtag für die Kündigung schön überschritten, bei Preiserhöhungen gilt aber ein Sonderkündigungsrecht.

  • Krankenkasse

    Elektronische Gesundheitskarte: Die nächsten Millionen sollen fließen

    In die elektronische Gesundheitskarte wollen die Krankenkassen erneut 700 Millionen Euro investieren. Einem Zeitungsbericht zufolge kostet das jeden Kassenpatienten 10 Euro. Bisher haben Versicherte von der Karte aber kaum einen Nutzen.

  • Kfz-Versicherung

    Bitkom: Online-Wechsel der Kfz-Versicherung lohnt sich

    Laut Bitkom schließen 39 Prozent der Online-Shopper auch Versicherungen übers Internet ab. Das lohnt sich beispielsweise bei der Kfz-Versicherung. Hier ist eine ordentliche Ersparnis drin.

  • KFZ-Versicherung

    Vollkasko kann günstiger sein als Teilkasko

    In bestimmten Fällen ist eine Vollkasko inklusive Teilkasko günstiger als die Teilkasko allein, hat Verivox ermittelt. Insbesondere Fahrer mit einem hohen Schadenfreiheitsrabatt zahlen für mehr Schutz weniger.

  • Wintereinbruch

    Unfall mit Sommerreifen im Winter kann teuer werden

    Wer im Winter mit Sommerreifen einen Unfall baut, muss unter Umständen damit rechnen, dass der Versicherungsschutz nicht greift. Das gilt zwar nicht für die Haftpflicht- , wohl aber für die Vollkaskoversicherung.

  • Datensicherheit

    Tüv fordert sichere Plattform für Autodaten

    Im Geschäft mit Autodaten wittern Fahrzeughersteller und Versicherungsunternehmen das große Geschäft. Wer aber kümmert sich um die Sicherheit der Informationen, die moderne Autos zu Fahrverhalten, Standorten etc. übermitteln?

  • Kfz-Versicherung

    KFZ-Versicherung: Wechsel nicht länger hinauszögern

    Mit dem Wechsel der KFZ-Versicherung muss nicht länger gewartet werden. Einer Studie zufolge ist in den nächsten Wochen nicht mehr mit großen Preisbewegungen bei den Tarifen zu rechnen.

  • Versicherungsprämie

    Kfz-Versicherung: Hohes Sparpotenzial auch bei Preisen im Mittelfeld

    Verivox hat anhand aktueller Tarifvergleiche ermittelt, wie hoch das Sparpotential bei den Kfz-Versicherungen ist. Wer gerade in einem Tarif steckt, dessen Kosten im mittleren Bereich liegen, kann rund 200 Euro sparen. Bestimmte Angaben beeinflussen die Preise ebenfalls stark.

  • Ergo Versicherungen

    Ergo sucht Käufer für alte Lebensversicherungen

    Bereits mehrere Jahre infolge schreibt Versicherer Ergo bereits Verluste. Die Tochter des Münchner Konzerns Munich Re plant deshalb, die alten und hoch verzinsten Versicherungsverträge zu verkaufen. Für die Suche nach Interessenten wurde eine Beratergesellschaft hinzugezogen.

  • Fahrrad Unfall

    KFZ-Haftpflicht: Offenbacher erneut in der teuersten Regionalklasse

    Bei der KFZ-Haftpflicht werden die Autofahrer in Offenbach wieder in die höchstmögliche Regionalklasse eingestuft. In der Stadt in Hessen wurden die meisten Haftpflichtschäden verursacht. Das kommt die PKW-Besitzer dort teuer zu stehen.

  • Krankenversicherung

    Krankenkassen verzeichnen dicken Überschuss

    Die finanziellen Reserven der Krankenkassen sind auf 17,5 Milliarden Euro gestiegen. Die gute Konjunktur und eine Sonderzuweisung aus dem Gesundheitsfonds lassen das Polster wachsen. 2018 dürften die Beiträge daher stabil bleiben.

  • Debeka

    Debeka kündigt Beitragssenkungen für 2018 an

    Die Krankenversicherung Debeka hat für 2018 teilweise Preissenkungen angekündigt. Im Jahr 2017 waren die Beiträge deutlich erhöht worden.

  • Krankenkasse

    11 Jahre nach dem Start: Zweifel an der elektronischen Gesundheitskarte

    Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte ist mehr als ein Jahrzehnt her, bisher ist von den Vorteilen aber wenig bis gar nichts zu sehen. Zweifel an der Zukunftsfähigkeit der E-Card kommen aus allen Richtungen.

  • Medikamente

    Trumps Pläne für Gesundheitsreform gescheitert

    Der neueste Versuch einer Gesundheitsreform in den USA ist gescheitert. Die Reihen der Republikaner sind gespalten, nicht einmal die Abschaffung von Obamacare hat eine Mehrheit. Wie geht es jetzt weiter?

  • Verkehrskontrolle

    Alter Führerschein gilt auch im EU-Ausland

    Der alte Führerschein in Form eines grauen oder rosafarbenen "Lappens" ist auch im EU-Ausland gültig. Darauf weist der TÜV hin. Hin und wieder gibt es aber bei Kontrollen oder Mietwagenfirmen Probleme. Was man tun kann!

  • Gewitter

    Paul und Rasmund: Unwetter kosten Versicherer 600 Millionen Euro

    Die schweren Unwetter im Juni und Juli haben auf etlichen Fahrzeugen, Balkonen und Hausdächern ihre Spuren hinterlassen. Für viele macht sich da die Hausratversicherung bezahlt. Für die Versicherer hingegen wird es teuer.

Top