Startschuss

Unitymedia: Gigabit-Internet in Düsseldorf erhältlich

Unitymedia bietet rund 320.000 Kabelhaushalten in Düsseldorf ab sofort Internetanschlüsse mit Download-Raten von bis zu 1 Gbit/s an. Düsseldorf ist damit die dritte "Gigabit City" des Kabelnetzbetreibers.

Unitymedia Gigabit City Düsseldorf(v.l.n.r: Mareike Jacobshagen, Marketing Manager Interxion, Winni Rapp, CEO von Unitymedia, Martin Lutz, Breitbandbeauftragter der Stadt Düsseldorf)© Unitymedia GmbH

Düsseldorf - Nach Bochum und Frankfurt am Main ist nun auch Düsseldorf eine "Gigabit City" von Unitymedia (Angebote von Unitymedia) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
. Der Kölner Kabelnetzbetreiber hat am Montag den Startschuss für Gigabit-Internet in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt gegeben. Rund 320.000 Düsseldorfer Kabel-Haushalte können nun einen Internetanschluss per Kabel mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s buchen. Der Upload erreicht bis zu 50 Mbit/s.

Gigabit-Internet noch 2018 auch für Köln

Rund ein halbes Jahr nach dem Start in Bochum bietet Unitymedia nun mit Düsseldorf in einer zweiten Großstadt in Nordrhein-Westfalen Gigabit-Internet an. Noch in diesem Jahr soll mit Köln eine weitere Stadt in dem bevölkerungsreichsten Bundesland zur "Gigabit City" werden.

Unitymedia hat in den vergangenen Monaten nach eigenen Angaben sein glasfaserbasiertes Kabelnetz in Düsseldorf mit gigabitfähigen Netzelementen ausgestattet sowie den Daten-Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 implementiert und aktiviert. Die Gigabit-Anschlüsse sollen auch für Mehr-Personen-Haushalte ausreichend Bandbreite zur gleichzeitigen Nutzung von IPTV, Online-Gaming, Streaming & Co. bieten. Ein HD-Film mit einer Größe von 8 GB lasse sich mit 1 Gbit/s in nur einer Minute aus dem Netz herunterladen. Für den Download eines Konsolenspiels von 50 GB werden rund sieben Minuten benötigt - statt über zwei Stunden mit VDSL 50.

Doppel-Flat mit Gigabit-Speed ab 99,99 Euro pro Monat

Der Gigabit-Tarif "2play FLY 1000" beinhaltet neben der schnellen Internet-Flat eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. In den ersten 24 Monaten zahlen Neukunden 99,99 Euro pro Monat, danach werden 109,99 Euro monatlich fällig. Aktuell lassen sich die Aktivierungskosten von knapp 70 Euro sparen. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Weitere Details finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Internetanschluss

    VDSL und Kabel-Internet: Im Dezember locken diese Angebote

    Welche Tarifaktionen finden Neukunden bei VDSL-Anbietern und Kabelnetzbetreibern im Dezember? Wir haben ausgewählte Tarife herausgesucht und erläutern die Sparvorteile.

  • Unitymedia

    Unitymedia: 2play-Tarifaktionen werden verlängert

    Unitymedia bietet seine Neukunden-Sparaktionen für 2play-Tarife über den November hinaus an - und verlängert sie um zwei weitere Monate. So gilt zwölf Monate lang ein Aktionspreis von 19,99 Euro pro Monat, zudem entfällt die Aktivierungsgebühr.

  • Unitymedia Gigabit-City Frankfurt

    Gigabit-Tarife: Noch zu teuer für viele Kabelkunden?

    Die Kabelnetzbetreiber punkten mit Highspeed-Internet, sogar Download-Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s sind jetzt in ersten Kabelnetzen verfügbar. Unitymedia hat sechs Monate nach dem Gigabit-Start die Zahl der Gigabit-Nutzer in Bochum genannt.

  • Unitymedia

    Unitymedia: Zwei 2play-Tarife für Neukunden teurer

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat bei zwei seiner Doppel-Flats den für Neukunden ab dem 13. Monat geltenden regulären monatlichen Preis um jeweils fünf Euro erhöht. Änderungen gab es auch an anderer Stelle.

Top