Für Neukunden

Unitymedia: 2play-Tarifaktionen werden verlängert

Unitymedia bietet seine Neukunden-Sparaktionen für 2play-Tarife über den November hinaus an - und verlängert sie um zwei weitere Monate. So gilt zwölf Monate lang ein Aktionspreis von 19,99 Euro pro Monat, zudem entfällt die Aktivierungsgebühr.

Unitymedia© Unitymedia GmbH

Köln – Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia (Angebote von Unitymedia) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
hat offenbar Erfolg mit seinen aktuellen Aktionen für Neukunden - trotz einer Preisanpassung. Erst Anfang November hatte Unitymedia die regulären Neukunden-Preise für zwei 2play-Tarife ab dem 13. Vertragsmonat jeweils um 5 Euro monatlich erhöht. Der Kölner Anbieter von Internet, Telefonie und TV per Kabelnetz verlängert seine Privatkunden-Aktion "Mehr für dich drin Wochen" nun bis zum 31. Januar 2019. Damit können sich Neukunden weiterhin sämtliche 2play-Tarife in den ersten zwölf Monaten zum reduzierten Einheitspreis von 19,99 Euro pro Monat sichern. Bei Buchung bis Ende Januar 2019 entfällt auch die einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 69,99 Euro. Zu den künftigen Konditionen der 3play-Tarife machte das Unternehmen keine Angaben.

Bis zu 80 Euro Online-Vorteil

Die Doppel-Flats enthalten jeweils eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Inklusive ist zudem eine Internet-Flat – je nach gewähltem Tarif mit Download-Bandbreiten von bis zu 30, 150 oder 400 Mbit/s. Bei Online-Buchung winkt ein Rechnungsguthaben zwischen 20 und 80 Euro. Den WLAN-Kabelrouter Connect Box stellt der Kabelnetzbetreiber während der Vertragslaufzeit kostenlos zur Nutzung zur Verfügung. Neukunden binden sich 24 Monate an Unitymedia.

Die Konditionen der 2play-Tarife von Unitymedia bis 31.01.2019:

2play START 30:

  • Internet-Flat (bis zu 30 Mbit/s im Download, bis zu 3 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Zugriff auf WifiSpots inklusive
  • 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, ab 13. Monat: 29,99 Euro/Monat

2play JUMP 150:

  • Internet-Flat (bis zu 150 Mbit/s im Download, bis zu 10 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Zugriff auf WifiSpots inklusive
  • 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, ab 13. Monat: 39,99 Euro/Monat

2play FLY 400:

  • Internet-Flat (bis zu 400 Mbit/s im Download, bis zu 20 Mbit/s im Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Zugriff auf WifiSpots inklusive
  • 1.-12. Monat: 19,99 Euro/Monat, ab 13. Monat: 49,99 Euro/Monat

Den Gigabit-Tarif "2play FLY 1000" bietet Unitymedia bislang lediglich in Bochum und Frankfurt am Main an. Bis Ende 2018 soll die Doppel-Flat mit bis zu 1 Gbit/s im Download sowie bis zu 50 Mbit/s im Upload auch für Kabelhaushalte in Köln und Düsseldorf erhältlich sein. Der Tarif schlägt in ersten 24 Monaten mit 99,99 Euro pro Monat, danach mit 109,99 Euro monatlich zu Buche.

Office-Tarife 24 Monate lang zum reduzierten Preis

Für Selbständige und kleine Firmen bietet Unitymedia eine Neukundenaktion bis 31. Dezember 2018 an. 24 Monate lang günstiger nutzen lassen sich die Pakete "Office Internet & Phone 200" sowie "Office Internet & Phone 400". Die Doppel-Flat mit bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 15 Mbit/s im Upload kostet derzeit 24 Monate lang netto 29,90 Euro statt 34,90 Euro pro Monat. Ab dem 25. Monat stellt Unitymedia 59,90 Euro monatlich netto in Rechnung.

Wer das Paket mit Download-Raten von bis zu 400 Mbit/s sowie einem Upload von bis zu 25 Mbit/s bucht, zahlt 24 Monate lang 64,90 Euro monatlich netto. Ab dem dritten Vertragsjahr kostet der Tarif 84,90 Euro netto pro Monat. Neukunden erhalten zudem für die gesamte Vertragslaufzeit ein iPad (2018) mit 32 GB und WiFi kostenlos obendrauf.

Bis Ende Dezember sparen Neukunden bei beiden Tarifen die einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 99,90 Euro. Auch für die Geschäftskundentarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Weitere Details zu den Angeboten des Kabelnetzbetreibers finden sich online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Günstige Internet-Tarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • DSL-Tarife

    Kabel-Internet und VDSL: Tarifaktionen im September

    Neukunden können bei Bestellung eines neuen Internettarifs einiges sparen. So gewähren die Provider etwa Gutschriften und Online-Vorteile. Zudem sind die Tarife einige Monate lang im Preis reduziert. Wir stellen einige Tarifaktionen vor.

  • Unitymedia / Kabel BW

    Unitymedia streicht Anschlussgebühr für kurze Zeit

    Bei Unitymedia fällt bis Ende August die Anschlussgebühr in den 2play- und 3play-Tarifen weg. Der Neukunde spart damit immerhin fast 70 Euro. Aktuell bietet der Kabelnetzbetreiber zudem die Option, die schnelleren Tarife ohne Mehrkosten zu testen.

  • klarmobil

    Klarmobil: Allnet-Flat mit 2 GB im D1-Netz zum Sparpreis

    Klarmobil lockt am 23. November mit einer Allnet-Flat im Telekom-Netz inklusive 2 GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s. Neukunden zahlen 24 Monate lang 9,99 Euro pro Monat.

  • Unitymedia Gigabit-City Frankfurt

    Gigabit-Tarife: Noch zu teuer für viele Kabelkunden?

    Die Kabelnetzbetreiber punkten mit Highspeed-Internet, sogar Download-Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s sind jetzt in ersten Kabelnetzen verfügbar. Unitymedia hat sechs Monate nach dem Gigabit-Start die Zahl der Gigabit-Nutzer in Bochum genannt.

  • Unitymedia

    Unitymedia: Zwei 2play-Tarife für Neukunden teurer

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat bei zwei seiner Doppel-Flats den für Neukunden ab dem 13. Monat geltenden regulären monatlichen Preis um jeweils fünf Euro erhöht. Änderungen gab es auch an anderer Stelle.

Top