Alles aus einer Hand

Telekom packt Komplettpaket für Familien

Die Telekom packt für knapp 70 Euro im Monat ein Paket aus Festnetzanschluss, Breitband-Internet, Fernsehen und Mobilfunk. Das Paket richtet sich an Familien und ermöglicht kostenlose Gespräche zwischen bis zu vier Handys.

Telekom© Telekom

Bonn (red) - Mit dem neuen Family-Angebot liefert die Deutsche Telekom ab November alles aus einer Hand. Für 69,90 Euro gibt es zum Beispiel einen Festnetz-Anschluss einschließlich Flatrate ins deutsche Festnetz, einen Internetanschluss mit bis zu 16 Mbit/s im Download und das TV-Angebot Entertain mit rund 100 Kanälen sowie der Download-Plattform Videoload.

Bis zu vier Handy telefonieren untereinander gratis

Außerdem erhält man mit der neuen Allnet-Flat eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie 200 Megabyte mobiles Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu acht Mbit/s. Der Familien-Vorteil: Gespräche zwischen bis zu vier Handys und zum Festnetzanschluss sind immer kostenlos. Zusätzliche Mobilfunkkarten, etwa Prepaid-Karten der Kinder, können ebenfalls mit in die kostenlose Kommunikation eingeschlossen werden.

Ab November erhältlich

Das Familien-Angebot ist ab November 2013 für Neu- und Bestandskunden erhältlich. Für Kunden, die zusätzlich ein aktuelles Smartphone als subventioniertes Gerät bestellen, erhöht sich der Monatspreis um zehn Euro. Und wer kein Familien-Angebot braucht, dem bietet die Telekom bei Abschluss eines Festnetz- und Mobilfunk-Vertrages das Norton Sicherheitspaket für PC, Smartphone und Tablet kostenlos an.

Die neuen FamilyCards

Ab 5. November gibt es zudem die neuen FamilyCards. Bei diesem Angebot erhält der Kunde für seine zweite zusätzliche Mobilfunk-Karte bis zu 38 Prozent Rabatt. Die FamilyCards gibt es in den Varianten S, M oder XL. Die FamilyCard S enthält für 19,95 Euro im Monat eine Flat ins Telekom-Mobilfunknetz, 100 Minuten in alle Netze, eine SMS-Flat und 500 MB Datenvolumen mit bis zu 16 Mbit/s.

Die FamilyCard M beinhaltet für 29,95 Euro eine Allnet-Flat, SMS-Flat und Daten-Flat mit 750 MB und LTE-Geschwindigkeit bis zu 50 Mbit/s.

Die FamilyCard XL enthält: Allnet-Flat, SMS-Flat, Hotspot-Flat, Daten-Flat mit zwei GB Datenvolumen, LTE+ - Geschwindigkeit bis zu 150 Mbit/s, zwei MultiSIM-Karten sowie 50 Minuten Auslandstelefonie pro Monat und vier Travel-&-Surf-Pässe während der Laufzeit. Der preis beträgt monatlich 39,95 Euro. Es können bis zu 2 FamilyCards pro Hauptvertrag zugebucht werden.

DSL-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken
Das könnte Sie auch interessieren
  • PΫUR

    Die neuen PŸUR-Tarife im Überblick

    PŸUR heißt die neue Kabelinternet-Marke, die Tele Columbus, primacom und weitere vereint. Der Anbieter will mit transparenten Tarifen mit kurzer Laufzeit punkten. Die neuen Tarife im Überblick!

  • Handy

    Günstige Handytarife im Monat August

    Wir stellen Ihnen auch im August wieder günstige Handytarife vor oder auch einfach interessante Neuheiten auf dem Mobilfunkmarkt. Dabei sind sowohl Vertragstarife als auch Prepaid-Angebote.

  • Handyrechnung

    Hier gibts im Juli günstige Handytarife

    Wer im Juli günstige Handytarife sucht, der wird vielleicht in unseren Tipps fündig. Wir stellen jeden Monat einige besondere Angebote vor, mit denen die Mobilfunker Neukunden locken. Man kann beispielsweise von Gratis-Monaten oder günstigeren Preisen profitieren.

  • Handyrechnung

    Unsere Handytariftipps zum Start in den Juli

    In unseren Tariftipps finden sich diesmal eine günstige Kombi von Tarif und Smartphone, eine Allnet-Flat ohne Internet und ein aktionsweise günstigerer Tarif im Telekom-Netz. Ein anderer Anbieter schenkt Prepaid-Kunden ein kleines Kontingent für die Nutzung des mobilen Internets.

  • Tele2

    Tele2 legt Allnet-Flat fürs Handy auf

    Tele2, bekannt durch die Call-by-Call-Vorwahl 01013 und seine Funkinternet-Tarife, hat jetzt auch ein Angebot fürs Handy ins Programm genommen. Die Allnet-Flatrate ermöglicht Gespräche in alle deutschen Netze und wahlweise das Surfen im Internet zum Festpreis.

Top