Mobilfunk beim Kabelnetzbetreiber

Tele Columbus lockt mit neuen Mobilfunk-Tarifen und Sparaktion

Kabelnetzbetreiber Tele Columbus baut sein Mobilfunk-Angebot im Frühling weiter aus. Neukunden können zudem bis zum 31. Mai die Anschlussgebühr sparen.

Tele Columbus AG© Tele Columbus AG

Berlin - Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus (www.telecolumbus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) erweitert sein Mobilfunk-Angebot mit neuen Tarifen. Neukunden wird darüber hinaus bis zum 31. Mai die Anschlussgebühr erlassen.

Bis Ende Mai: Aktivierungsentgelt sparen

So lassen sich ab sofort beim drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber die Tarife "Mobil 50 LTE Smart" und "Mobile 50 LTE" mit Rabatt bestellen. Der neue Tarif "Mobil 50 LTE Smart" bietet für 9,99 Euro im Monat 300 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS sowie 500 MB LTE-Datenvolumen. Die Tarifoption "Mobile 50 LTE" für 19,99 Euro bietet hingegen eine Flatrate für unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze. Darüber hinaus sind 2 GB Highspeed-Volumen verfügbar. Eine weitere SMS/Minute kostet 9 Cent.

Zudem bietet Tele Columbus bei Vertragsabschluss 50.000 Zugangspunkte für den WLAN-Community-Dienst des Betreibers. Auch bisherige Bestandskunden von "Mobile 50 LTE" profitieren von der Aktion. Unterwegs kann so das mobile Datenvolumen geschont werden.

Zwei Jahre Mindestvertragslaufzeit

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Wer sich bis zum 31. Mai für eine der Optionen entscheidet, kann die Anschlussgebühr in Höhe von 24,99 Euro sparen. Die Mobilfunk-Tarife sind für alle Kabelhaushalte im Netz von Tele Columbus buchbar, unabhängig von einem bestehenden Internet-Vertrag. Das Angebot wird in Kooperation mit der Drillisch AG realisiert, die auf das Netz von o2 (www.o2.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) setzt.

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sich auf der Website www.telecolumbus.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Apple iPhone Xs und Xs Max

    iPhone Xs und Xs Max vorbestellbar - teils ohne einmalige Zuzahlung

    Wer mit dem neuen iPhone Xs bzw. Xs Max liebäugelt, kann die neuen Apple-Smartphones ab sofort vorbestellen. Bei der Telekom, Vodafone, O2 und 1&1 lassen sich die iPhone-Neuheiten mit einem Mobilfunktarif kombinieren. Teils fällt nur eine einmalige Zuzahlung von einem Euro oder gar keine Zuzahlung an.

  • Mobiles Internet

    LTE-Speed ohne Drosselung: Unlimited-Tarife im Check

    Mit O2 bietet nun auch der letzte der drei deutschen Mobilfunknetzbetreiber unlimitierte LTE-Tarife an. Doch kann O2 im Vergleich zu den Angeboten von Telekom und Vodafone punkten? Wir haben die Tarife gegenübergestellt.

  • Handy-Flatrate

    Tariftipps: Günstig surfen und telefonieren im Dezember

    Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis, günstige Komplatt-Pakete oder Prepaid ohne Grundgebühr: In unseren Handy-Tariftipps für den Dezember ist an die unterschiedlichsten Nutzertypen gedacht. Wer jetzt einen neuen Handytarif sucht, sollte sich hier umsehen.

  • maxxim

    MaXXim erneuert Tarifangebot für Smartphone und Tablet

    Mobilfunker maXXim bietet jetzt ein erneuertes Tarifportfolio für die Nutzung mit Smartphone oder Tablet. Fürs Handy hat maXXim mehrere Allnet-Flats im Programm, fürs Tablet gibt es neue Datentarife mit bis zu zehn GB Datenvolumen.

  • Handytarife

    Hier gibt es jetzt Tarifschnäppchen fürs Handy

    Bestimmte Handytarife bekommt man im Oktober günstiger oder mit zusätzlichen Leistungen. Für unsere Tariftipps des Monats haben wir einige davon herausgesucht. Hier dürften die unterschiedlichsten Nutzertypen fündig werden.

Top