• Sprit-Preise

    Studie: Autobahn-Tankstellen werden immer teurer

    An den Tankstellen entlang der Autobahnen liegen die Benzinpreise bis zu 20 Cent über denen an Zapfsäulen in Städten und an Landstraßen, so eine Untersuchung. Die Preisschere ist demnach in den vergangenen Jahren drastisch auseinandergegangen.

  • Strompreis

    Strompreise: Geringverbraucher werden stärker belastet

    Die Strompreise sind in den vergangenen fünf Jahren gestiegen. Die Preisbestandteile sind nicht im gleichen Maße teurer geworden. Das führt einer Auswertung zufolge dazu, dass Haushalte mit geringem Verbrauch benachteiligt werden.

  • Netzausbau

    Nordlink-Stromtrasse erhält weitere EU-Hilfen

    Die Stromtrasse Nordlink soll ab 2020 Ökostrom von Norwegen nach Deutschland leiten und umgekehrt. Die Europäische Union hatte 2017 bereits einen Kredit in Millionenhöhe für das Projekt zugesagt, jetzt folgt eine weitere Finanzspritze.

  • Solarenergie

    Baden-Württemberg stockt Solarspeicher-Förderung auf

    Baden-Württemberg erhöht noch einmal die Fördermittel für Solarspeicher, die mit einer Photovoltaikanlage neu installiert werden. Das Programm "Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher" wurde im März 2018 ins Leben gerufen und soll auch im kommenden Jahr weiterlaufen.

  • Preise Nahverkehr

    Bund fördert ökologischeren Schienenverkehr mit 500 Millionen Euro

    Damit beim Schienenverkehr der Stromverbrauch zurückgeht, unterstützt die Bundesregierung Verkehrsunternehmen mit einer halben Milliarde Euro an Fördergeldern. So sollen auch die Klimaschutzziele vorangebracht werden.

  • Strompreis

    Betreiber von Blockheizkraftwerken bei EEG-Umlage entlastet

    Seit Beginn des Jahres mussten Betreiber von Blockheizkraftwerken für den selbst erzeugten und verbrauchten Strom die EEG-Umlage in voller Höhe entrichten. Mit einer Entscheidung der EU-Kommission wird die Abgabenhöhe wieder verringert.

  • Hochspannungsleitung

    Weniger Noteingriffe zur Stabilisierung der Stromnetze

    Der Ausbau der Stromnetze macht sich offenbar allmählich bezahlt: Zur Stabilisierung der Stromversorgung mussten die Netzbetreiber deutlich seltener eingreifen und Kraftwerke ihre Produktion drosseln. Das könnte sich auch bald bei den Stromkosten positiv bemerkbar machen.

  • Pellets

    DEPV: Deutschland produziert mehr Holzpellets

    Die Produktion an Holzpellets ist im ersten Halbjahr 2018 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum noch einmal gestiegen. Dem Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband zufolge wurde so ein neuer Rekordwert erreicht.

  • Elektromobilität

    Tesla will expandieren - "Gigafactory" bald in Deutschland?

    Obwohl Elektroauto-Firma Tesla tief in den roten Zahlen steckt und bei der Produktion des Model 3 hinterherhinkt, plant Elon Musk bereits die nächsten großen Schritte und spricht unter anderem von einer Expansion nach Europa. Wie stehen die Chancen für ein Werk in Deutschland?

  • Solarzellen

    Nachfrage nach Mieterstrom-Förderung liegt hinter Erwartungen

    Die Förderung von Mieterstrom-Modellen durch die Bundesregierung stößt bisher auf verhaltenes Interesse. Mit den Verträgen können Mieter den Ökostrom vom eigenen Dach beziehen und sparen. Vermieter erhalten dafür Zuschläge.

  • Ölförderung

    Öl- und Gaspreise treiben Gewinne der Ölkonzerne

    Höhere Öl- und Gaspreise treiben die Gewinne bei den Ölkonzernen in die Höhe. Total, Repsol und Royal Dutch Shell verfehlten zwar die Erwartungen der Analysten, die Krise der Energiemultis scheint dennoch überwunden.

  • MP3

    Musikstreaming: Ein Dienst verbraucht viel mehr Strom

    Musikstreaming auf dem Handy verbraucht nicht viel Strom, hat der Stromanbieter Eon ausgerechnet. Die Kosten dafür fallen kaum ins Gewicht. Allerdings gibt es einen Dienst, der deutlich mehr den Akku belastet als andere.

  • Auspuff

    Abgasskandal: VW-Besitzer bekommt kein neues Auto

    Wegen des Abgasskandals wollte ein VW-Besitzer ein fabrikneues Auto vom Hersteller haben und klagte deshalb. Mit einer technischen Nachrüstung war er nicht einverstanden. Das Gericht wies seine Klage ab.

  • Strompreis

    Hohe Stromrechnung ist der häufigste Grund für den Wechsel

    Eine hohe Stromrechnung ist der häufigste Grund dafür, den Stromanbieter zu wechseln. 65 Prozent der Deutschen haben schon einmal einen Wechsel durchgeführt. Viele zögern aber noch – was sind die Gründe dafür?

  • Gebrauchtwagenversicherung

    Prognose: Preise für gebrauchte Diesel sinken weiter

    Die Preise für Gebrauchtwagen mit Diesel-Antrieb werden voraussichtlich noch weiter sinken, wenn auch nicht mehr so stark. Das prognostizieren die Fahrzeugbewerter von Schwacke. Kunden seien nach wie vor verunsichert.

  • Tesla Model S Auto

    Tesla-Käufer sollen E-Auto-Prämie zurückzahlen

    Käufer des Tesla S sollen die gewährte E-Auto-Prämie zurückzahlen, fordert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Das Modell sei zu teuer für die Gewährung der Prämie.

  • Elektromobilität

    E-Autos nehmen weiter Fahrt auf – China und Norwegen an der Spitze

    Bei der Verbreitung von E-Autos liegen China und Norwegen weltweit weiterhin ganz vorne. In China ist die Zahl der Neuzulassungen bei elektrisch angetrieben Fahrzeugen im ersten Halbjahr 2018 sogar um 111 Prozent angestiegen. Aber auch Deutschland holt allmählich auf.

  • Atomkraftgegner

    EU-Richter: Milliarden-Förderung für AKW ist rechtens

    Der Bau des AKW Hinkley Point C in Großbritannien darf nach einem Urteil von EU-Richtern mit Milliarden an Subventionen unterstützt werden. Österreich scheiterte mit dem Versuch, gegen die Förderung vorzugehen.

  • Stuttgart

    Fahrverbote in Stuttgart: Landesregierung schließt Euro-5-Diesel aus

    Zu den Fahrverboten in Stuttgart hat sich die Landesregierung Baden-Württembergs zu weiteren Neuregelungen durchgerungen. Dieselautos der Euro-Abgasnorm 5 sollen weiterhin von Einschränkungen verschont bleiben.

  • Ökologische Fußabdruck

    CO2, Stickoxid und Energieverbrauch bei Bus, PKW und Bahn

    Mit Bus und Bahn zum Arbeitsplatz oder in den Urlaub zu fahren, ist nach wie vor deutlich klimaschonender, als einen eigenen PKW zu nutzen. Eine aktuelle Untersuchung hat verschiedene Verkehrsmittel miteinander verglichen.

Top