• Alternative Stromerzeugung

    Energieverbrauch 2020: Anteil an Kohlestrom schrumpft

    Der Energieverbrauch soll den Experten der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen zufolge im Jahr 2020 verglichen mit dem Vorjahr voraussichtlich um bis zu 12 Prozent sinken. Bei den Energiequellen liegen demnach in den ersten Monaten dieses Jahres die Erneuerbaren erstmals vorn.

  • Strompreis

    Teure Grundversorgung: Steuersenkung verpufft wegen Preissteigerungen

    Weil In der Grundversorgung die Preise seit Beginn des Jahres gestiegen sind, bringt auch die Senkung der Mehrwertsteuer keinen großen Vorteil mehr für betroffene Kunden. Verivox hat die Preise genauer analysiert.

  • Kamin

    Experte: Alte Öfen besser jetzt austauschen

    Ältere Öfen müssen gegebenenfalls zum Ende des Jahres ausgetauscht werden. Das hängt unter anderem von den Emissionswerten für Feinstaub ab. Ein Experte des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima rät dazu, nicht zu lange damit zu warten.

  • Solaranlage

    Wiesbadener ESWE startet Solarspeicher-Förderung

    Für neue Solarspeicher hat der Wiesbadener Energieversorger ESWE Versorgungs AG ein Förderprogramm ins Leben gerufen. Bis zu 1.000 Euro an Zuschuss werden dabei für die Anschaffung ausgezahlt. Auch Kommunen und Städte bieten oft eigene Programme an.

  • Öko-Auto

    Höhere Kaufprämie für E-Autos ab 8. Juli

    Die Bundesregierung hat die Kaufprämie für den Kauf von Elektroautos und Hybridautos erhöht. Zwar tritt der Beschluss erst am 8. Juli in Kraft, die Zuschüsse von bis zu 9.000 Euro werden aber auch rückwirkend ausgezahlt.

  • Atomenergie in Europa

    Atomkraftwerk Fessenheim für immer heruntergefahren

    Das Atomkraftwerk Fessenheim stand über viele Jahre im Fokus von Atomkraftgegnern. Am Montagabend wurde die Anlage endgültig abgeschaltet. Der Rückbau des Kraftwerks soll mehrere Jahrzehnte andauern.

  • Energieeffizienz

    Waschen und Spülen: Besser nicht auf Kurzprogramme setzen

    Geschirrspüler und Waschmaschinen bieten oft auch Kurzprogramme an. In Sachen Energieverbrauch bringt das aber Nachteile mit sich, warnt die Initiative Hausgeräte+. Aber auch die Waschwirkung ist demnach geringer als bei normalen Programmen.

  • Benzinpreise

    Benzinpreise ziehen wieder an

    In den letzten Wochen erlebten die Diesel- und Benzinpreise eine Talfahrt, deren Tiefpunkt Ende April erreicht war. Jetzt geht es allmählich wieder nach oben, wie der ADAC berichtet. Benzin ist jetzt wieder so teuer wie zuletzt Mitte März.

  • Taschenrechner

    Gas- und Strompreise sind 2020 günstiger geworden

    Im ersten Halbjahr 2020 sind die Strom- und Gaspreise gesunken - allerdings nicht für alle, wie eine Analyse von Verivox zeigt. Strom in der Grundversorgung ist aktuell teurer als zu Beginn des Jahres. Beim Gas fällt die Preissenkung deutlicher aus.

  • Energiekosten

    Kommission empfiehlt umfassende Energiepreis-Reform

    Eine Expertenkommission empfiehlt, die Energiepreise in Deutschland umfassen zu reformieren. Die von der Regierung eingesetzte Kommission schlägt unter anderem vor, die EEG-Umlage zu streichen und den CO2-Preis zu erhöhen.

  • Heizkosten

    Verivox: Gaskosten sind in Thüringen besonders hoch

    Ein aktueller Vergleich der Gaskosten zeigt, dass in Thüringen am meisten Geld für das Heizen in der vergangenen Heizsaison gezahlt werden muss. Besonders günstig ist es demnach für Haushalte in Berlin und Hamburg.

  • Sprit-Preise

    ADAC: Schwankungen der Spritpreise werden größer

    Die Spritpreise werden einer Untersuchung des ADAC zufolge nicht nur häufiger im Tagesverlauf erhöht als noch vor einigen Jahren. Demnach wird auch die Preisschere zunehmend größer. Im Tagesverlauf ergibt sich so im Schnitt ein Preisunterschied von 11 Cent.

  • Steckdose

    Verivox: Konjunkturpaket entlastet Stromkunden um Milliarden Euro

    Das Konjunkturpaket der Bundesregierung bringt gute Nachrichten für Stromkunden mit sich. Den Berechnungen von Verivox zufolge sparen Stromkunden durch die Maßnahmen insgesamt 1,8 Milliarden Euro.

  • tanken

    ADAC: Spritpreise variieren je nach Tankstellenmarke

    Die Spritpreise unterscheiden sich von Region zu Region und auch nach der Tageszeit. Bei welche Tankstellenmarke die Zapfsäule aufgesucht wird, spielt einer aktuellen ADAC-Untersuchung zufolge aber ebenfalls eine Rolle.

  • Strompreise

    Strompreise: im Osten günstiger - im Westen teurer

    Die Strompreise sind in den letzten zwölf Monaten im Osten gesunken und im Westen gestiegen, zeigt der Verbraucherpreisindex von Verivox. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten zahlen die Deutschen in den neuen Bundesländern demnach den kleineren Preis.

  • Auto

    Anteil an Elektroautos steigt in der Corona-Krise

    In Europa hat der Anteil an Elektroautos im Zuge der Corona-Krise zugenommen, so eine Auswertung des Branchenverbrandes Acea. Im Gegenzug gab es deutlich weniger Neuzulassungen bei Dieselautos und Benzinern.

  • Strom- und Gaspreise

    EU-Preise für Strom und Gas: Wie teuer ist Energie in Deutschland?

    Zu den Strom- und Gaspreisen in der EU hat die Statistikbehörde Eurostat eine Studie vorgelegt. Demnach sind die Strompreise in Dänemark und Deutschland am teuersten. Beide Länder zahlen auch den höchsten Anteil an steuern.

  • Benzinpreise

    So sehr schwankten Benzin- und Dieselpreise 2019

    Im vergangenen Jahr gab es wieder starke Unterschiede bei den Diesel- und Benzinpreisen. Der neue Bericht der Markttransparenzstelle zeigt, wie groß diese Unterschiede sind und wie sehr sich gezieltes Tanken lohnt.

  • Energiekosten

    Heizöl bleibt weiterhin günstig

    Die Nachfrage nach Heizöl bleibt in Deutschland ungebremst. Händlern zufolge verlängern sich die Lieferzeiten immer weiter. Die Deutschen greifen zu: Aktuell sind die Preise so niedrig wie zuletzt vor drei Jahren.

  • tanken

    Benzin so günstig wie zuletzt Anfang 2009

    Die Preise für Benzin und Diesel sind auf neue Tiefststände gefallen, so der ADAC. Demnach handelt es sich um den achten Wochenrückgang. Zuletzt sei der Liter Benzin vor etwa elf Jahren so günstig gewesen.

Top