Pay TV

Streaming-Stick bringt Sky Ticket auf den Fernseher

Sky Ticket kann man jetzt nicht nur ohne lange Laufzeit buchen, sondern mit dem neuen TV Stick auch auf Fernsehern nutzen, die die Sky-App nicht unterstützen. Der Streaming-Stick wird in die HDMI-Buchse eingesteckt.

Sky Ticket TV StickDer neue Sky Ticket TV Stick wird an den HDMI-Anschluss des Fernsehers angeschlossen.© Sky Deutschland

Unterföhring - Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland (Angebote von Sky) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
erweitert die Möglichkeiten zur Nutzung seiner Online-Plattform Sky Ticket, über die sich Sky-Inhalte auch ohne lange Laufzeit abrufen lassen. Ab sofort ist der neue Sky Ticket TV Stick erhältlich, der jeden Fernseher mit HDMI-Anschluss zum Smart-TV machen soll.

Sky Ticket TV Stick inklusive Gratis-Monatstickets

Wer auf seinem Smart-TV bislang keine App zum Zugriff auf Sky Ticket nutzen konnte, kann jetzt den Sky Ticket TV Stick bestellen, der nach Unternehmensangaben in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Streaming-Plattform Roku entwickelt wurde. Neukunden zahlen für den Stick einmalig 29,99 Euro, Bestandskunden von Sky Ticket können die neue Streaming-Hardware für einmalig 19 Euro erwerben.

Inklusive sind wahlweise entweder drei Entertainment Monatstickets für den Zugriff auf zahlreiche Serien, zwei Cinema Monatsticket für die neuesten Kinoblockbuster und mehr als 1.000 Filme auf Abruf oder aber ein Supersport Monatsticket. Mit letzterem können Nutzer Live-Sport wie die Fußball-Bundesliga, 2.Bundesliga, DFB-Pokal, UEFA Champions League, Handball, Tennis und Golf schauen. Sky Ticket ist jeweils monatlich kündbar.

TV Stick kommt mit Fernbedienung

Sky Ticket Fernbedienung Zum Lieferumfang des Sky Ticket TV Sticks gehört auch eine Fernbedienung.© Sky Deutschland

Mit dem kompaktem Stick soll nicht nur Sky Ticket Einzug auf das eigene Smart-TV halten, sondern auch weitere Apps, YouTube sowie die Mediatheken von ARD und ZDF. Der Sky Ticket TV Stick muss zur Nutzung in einen HDMI-Eingang des Fernsehers gesteckt und mit dem WLAN-Netz verbunden werden. Über ein USB-Kabel werde der TV Stick mit Strom versorgt. Unterstützt wird eine HD-Auflösung von 720p bzw. 1.080p sowie Audio mit Digital 5.1 / 7.1 über HDMI.

Aufgrund eines Gewichts von lediglich 20 Gramm eigne sich der TV Stick auch zur Mitnahme auf Reisen und zum Einsatz im Hotelzimmer. Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, ein USB-Netzkabel sowie Batterien.

Sky Ticket TV Stick in Kürze auch im Handel

Alternativ zum TV Stick kann Sky Ticket auch per Sky Ticket App für iOS, Apple TV, Android, Web, Chromecast, Spielekonsolen sowie auf Smart-TVs von Samsung und LG genutzt werden.

Der Sky Ticket TV Stick ist aktuell über die Webseite von Sky Ticket (Angebote von Sky Ticket) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellbar. In Kürze soll der Streaming-Stick auch bei ausgewählten Partnern im Handel erhältlich sein.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Zappen

    Live-Fußball bei Sky & Co. kostet Fans mehr als 70 Euro pro Monat

    Wer Spiele der Fußball-Bundesliga und weitere Begegnungen live im TV verfolgen möchte, muss bei diversen Bezahldiensten inzwischen tief in die Tasche greifen. Die Tarifexperten von Verivox haben die Gesamtkosten ermittelt, die Fußballfans zahlen müssen, wenn sie alle Spiele sehen möchten.

  • Sky Go Logo

    Sky bringt lineare TV-Sender in die App

    Über die "Sky Go"-App haben Kunden jetzt Zugriff auf ein deutlich erweitertes Angebot. Die App bietet Zugriff auf zahlreiche lineare TV-Sender; bis Ende Juni sollen über 100 Sender mobil zur Verfügung stehen.

  • o2

    TV-App von O2 künftig mit Streaming-Tipps

    Die TV-&-Video-App von O2 wird demnächst auch mit den wichtigsten Video-Streaming-Diensten verknüpft. Die App stellt dann individuelle Empfehlungen zusammen und leitet direkt zum jeweiligen Anbieter weiter.

Top