MagentaTV

Sport-Events gratis streamen mit Telekom Sport

Kunden von MagentaTV können in der zweiten Dezemberhälfte das Angebot von Telekom Sport kostenlos streamen und so kennenlernen. Auch Nicht-Kunden können ausgewählte Inhalte gratis schauen.

Telekom© Deutsche Telekom AG

Bonn – Die Deutsche Telekom (DSL-Tarife der Telekom) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
zeigt mit ihrem kostenpflichtigen Sportangebot Telekom Sport diverse Sportarten. Im Rahmen einer vom 14. bis zum 30. Dezember 2018 laufenden Weihnachtsaktion können alle MagentaTV-Kunden die Inhalte von Telekom Sport kostenlos anschauen. Zu sehen sind etwa Spiele der 3. Fußball-Liga, Begegnungen der Deutschen Eishockey Liga (DEL), der Basketball Bundesliga (BBI), der Frauen Fußball-Bundesliga sowie Kampfsport (Ran Fighting) und FC Bayern.tv. Insgesamt sollen es in dem Zeitraum rund 120 Live-Events sein. Für alle anderen Sportfans will Telekom Sport während der Aktion bis Ende Dezember täglich ausgewählte Live-Top-Spiele kostenfrei anbieten.

Telekom Sport 16 Tage lang kostenlos testen

Für MagentaTV-Kunden werden alle Inhalte von Telekom Sport ab 14. Dezember 16 Tage lang kostenlos freigeschaltet. Auf dem zusätzlichen Kanal 300 soll sich ein ganztägiges Programm mit Top-Spielen, Highlights verschiedener Sportarten und Reportagen finden. Die übrigen Events sollen wie gewohnt auf den anderen Telekom Sport Kanälen ab 301 laufen.

Ausgewählte Gratis-Events für Nicht-MagentaTV-Kunden

Wer kein MagentaTV nutzt, kann dennoch ausgewählte Top-Spiele live und kostenlos über Telekom Sport schauen. Nach Angaben der Telekom sollen die Events im Web sowie über die Telekom Sport Apps auf mobilen Geräten und Smart-TVs abrufbar sein. Infos zum Programmangebot finden sich online unter www.telekomsport.de.

Gratis gezeigt werden unter anderem folgende Begegnungen:

  • 14.12. (18.30 Uhr): SG Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln
  • 17.12. (18.45 Uhr): SV Wehen Wiesbaden - KFC Uerdingen
  • 18.12. (19.15 Uhr): DEL: Kölner Haie - Adler Mannheim
  • 21.12. (19.45 Uhr): EuroLeague: FC Bayern München - Real Madrid
  • 22.12. (13.45 Uhr): TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern (Magenta TV)
  • 22.12. (13.45 Uhr): Karlsruher SC - Eintracht Braunschweig
  • 23.12. (17.45 Uhr): BBL Pokal: FC Bayern München - ALBA Berlin

Die Nutzung von Telekom Sport kann mit einem beliebigen Internetanbieter erfolgen. Telekom-Kunden erhalten das Angebot von Telekom Sport zwölf Monate lang kostenlos. Kunden ohne Telekom-Vertrag können ein Jahresabo für Telekom Sport für 9,95 Euro monatlich abschließen.

Günstige Internet-Tarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • 1&1 Digital-TV

    1&1: Eigenes TV-Angebot inklusive TV Box verfügbar

    Mit "1&1 Digital-TV" bietet der Provider 1&1 VDSL-Kunden jetzt optional ein eigenes IPTV-Angebot mit rund 90 TV-Sendern an. Los geht es ab 9,99 Euro pro Monat. Mit an Bord ist eine TV Box inklusive Fernbedienung.

  • Fußball

    Bundesliga live bei Amazon Prime

    Prime-Kunden von Amazon können jetzt gegen einen monatlichen Aufpreis von 4,99 Euro auch Spiele der Fußball-Bundesliga live anschauen. Wer sich nicht sicher ist, ob ihm das Angebot zusagt, kann es sieben Tage lang testen.

  • Deutsche Telekom StreamOn

    Telekom: Streaming ohne Datenvolumen-Anrechnung

    Bei StreamOn, der neuen Telekom-Option, wird das Streamen von Musik und Videos von Telekom-Partnern nicht mehr auf das Datenvolumen angerechnet. Wie funktioniert das genau und was sind die Voraussetzungen?

Top