Tariftipps

Spartipps für Handytarife im April

Auf dem Markt finden sich scheinbar unendlich viele Handytarife, so dass es schwer ist, einen Überblick zu behalten. Von unserer Redaktion gibt es deshalb zu jedem Monatsbeginn Tipps zu aktuell günstigen Tarifen. Ob mit oder ohne Handy: Diese Tarife bieten Sparpotenzial.

Chatten Hnady© nenetus / Fotolia.com

Linden – Top aktuelle Smartphones, ein Tarif für Wenigsurfer und einer für diejenigen mit dem ganz großen Datenhunger: Mit unseren Tipps für den April geben wir einen Überblick über aktuelle Handytarife, bei denen das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund steht.

smartmobil: Freie Wahl bei Handys in Tarifkombinationen

Für jeweils einmalig einen Euro Zuzahlung kann bei smartmobil (www.smartmobil.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) derzeit aus einem großen Fundus an Smartphones gewählt werden. Mit dabei sind etwa das iPhone X, das Sony Xperia XA2 oder das Samsung Galaxy A5 (2017).

Je nach Handymodell variieren dann die Preise für die beiden verfügbaren LTE-Tarife bei 24 Monaten Vertragslaufzeit. "LTE Spezial" ist der günstigere Tarif mit einem Datenvolumen von 2 GB und einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 50 Mbit/s sowie einer Allnet- und SMS-Flat. Der Tarif "LTE Pro" unterschiedet sich durch eine größere Menge an Inklusivvolumen (5GB).

Mit dem Xperia XA2 beispielsweise liegen die Kosten im größeren Paket bei 22,99 Euro im Monat, das Kleinere ist für 17,99 Euro pro Monat zu haben. Der Anschlusspreis liegt jeweils bei 29,99 Euro.

Das neue Huawei P20 lite im Tarif-Bundle

Huawei hat erst vor kurzem mit dem P20 und dem P20 Pro seine neuen Top-Smartphones vorgestellt. Das günstigere Schwestermodell P20 lite gibt es jetzt zusammen mit einem LTE-Tarif für unter 20 Euro im Monat. Einmalig werden 5,99 Euro für das Handy fällig, für die Rufnummermitnahme gibt es aber 25 Euro geschenkt sowie einen Sofortbonus in Höhe von 55 Euro. "Blau Allnet L" heißt der Tarif dazu mit 3 GB Surf-Volumen (max. 21,6 Mbit/s) sowie einer SMS- und Telefonflatrate im Netz von o2. Monatlich kostet das Bundle 19,99 Euro pro Monat bei einer Laufzeit von zwei Jahren (Durchschnittspreis: 16,91 Euro/ Angebot unter "Zum P20 Lite").

Huawei P20 lite

Huawei P20 lite

  • Betriebssystem Android
  • 16 Megapixel-Kamera
  • 5,84 Zoll TFT Display
  • 64 GB Speicher
  • ab 0,00 € mit Vertrag

Dauerhaft günstig: Starter-Set bei Aldi Talk

Aldi Talk (www.alditalk.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) bietet den Tarif "Paket 300" an, der für 7,99 Euro im Monat dennoch 1,5 GB an LTE-Volumen (bis zu 21,6 Mbit/s) und 300 Einheiten für SMS oder Telefonie in alle Netze umfasst. Dabei handelt es sich um ein Prepaid-Angebot: Die Optionen verlängern sich nur dann, wenn genug Guthaben aufgeladen wurde. Damit kann der Vertrag auch jederzeit ohne Frist beendet werden. Als Starterpaket gibt es das Angebot für 12,99 einmalig, wobei 10 Euro Startguthaben zu Beginn bereitgestellt werden.

Wer übrigens skeptisch bezüglich eines Mobilfunkvertrags beim Discounter ist: Aldi Talk hat erst kürzlich bei einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zu Preis und Service alle anderen Mobilfunker abgehängt.

Maxitarif bei winSIM für unter 20 Euro

Für 19,99 Euro monatlich bekommt man bei winSIM (www.winsim.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) mit dem Tarif "LTE All 10 GB" satte 10 GB an Datenvolumen, mit denen Surfgeschwindigkeiten von bis 225 Mbit/s möglich sind. Für das Telefonieren und Versenden von SMS gibt es keine Begrenzung. Die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Ohne Vertragsbindung erhöht sich der Preis auf 21,99 Euro (Anschlusspreis 14,99/ 19,99 Euro ohne Vertragslaufzeit). Wer seine Rufnummer mitbringt, erhält noch einmal 10 Euro Wechselbonus.

Bei dem Tarif ist eine Datenautomatik vorhanden, mit der automatisch gegen einen Aufpreis von jeweils zwei Euro noch einmal 100 MB bereitgestellt werden. Auf Wunsch ist die Option aber auch deaktivierbar.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • smartmobil

    Smartmobil: Neues Tarifmodell mit konstanten Preisen

    Die LTE-Tarife von smartmobil haben jetzt konstante Preise über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg, Rabatte im ersten Jahr entfallen. Dafür verschwindet aber auch die Datenautomatik und der Wechselbonus wird erhöht.

  • Handyrechner

    Günstige Handytarife im November: Unsere Tipps

    Günstige Handytarife haben im November beispielsweise winSIM und PremiumSIM zu bieten: Hier wurden die Tarife ohne Laufzeit im Preis gesenkt. Bei congstar wiederum gibt es interessante neue Angebote im Telekom-Netz.

  • Telekom

    Telekom: MagentaMobil XL mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen

    Für knapp 80 Euro hält die Deutsche Telekom jetzt mit "MagentaMobil XL" eine Allnet-Flat mit LTE-Datenvolumen ohne Limit bereit. Damit dürfte Bewegung in den deutschen Mobilfunkmarkt kommen. Auch für Wenigsurfer gibt es Neues von der Telekom.

  • Smartphone

    Mit oder ohne Smartphone: Günstige Tarife im März

    Darf es ein neuer Smartphone-Vertrag mit dem Samsung Galaxy S9 sein? Oder lieber ein Tarif komplett ohne Handy und Laufzeit? Wir helfen bei der Tarifauswahl und geben vier Tipps, bei welchen Mobilfunkern derzeit günstige Angebote zu holen sind.

  • maxxim

    MaXXim schnürt Bundles aus Smartphone und LTE-Tarif

    Ausgewählte Smartphones wie das Samsung Galaxy S9 oder das iPhone 8 lassen sich bei maXXim jetzt mit einer Allnet-Flat mit LTE-Speed kombinieren. Für viele Smartphones fällt dabei eine einmalige Zuzahlung von 1 Euro an.

Top