Tariftipps

Sparen bei VDSL und Kabel-Internet im Januar

Wie günstig ist VDSL 100 oder ein vergleichbarer Internet-Tarif per Kabel im Januar 2019? Wir haben ausgewählte Tarifaktionen der führenden Provider zusammengestellt. Neukunden profitieren unter anderem bei Online-Bestellung der Tarife.

VDSL-Taste auf Tastatur© Deutsche Telekom AG

Linden - Gehört zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr auch der Wechsel des Internetanbieters? Ein solcher kann sich besonders lohnen, wenn man noch das klassische DSL mit bis zu 16 Mbit/s nutzt. Wählt man stattdessen VDSL, so locken im Januar nicht nur eine höhere Surfgeschwindigkeit, sondern auch diverse Aktionsvorteile. Auch bei Buchung eines Tarifs für Internet per Kabel kann im ersten Monat des Jahres 2019 gespart werden. Wir geben einen kompakten Überblick zu ausgewählten Tarifen mit bis zu 100 Mbit/s. Eine solche Surfgeschwindigkeit dürfte für den Großteil der Internetnutzer derzeit ausreichen - auch wenn mittlerweile dank Super-Vectoring auch VDSL 250 oder im Kabelnetz sogar bereits Gigabit-Internet erhältlich ist.

Vodafone: 100 Mbit/s per VDSL und Kabel ab 19,99 Euro pro Monat

Vodafone

Vodafone Deutschland bietet eine Doppel-Flat für Internet mit bis zu 100 Mbit/s sowie für Telefonie in das deutsche Festnetz sowohl per VDSL als auch per eigenem Kabelnetz an. Egal ob VDSL-Anschluss oder Kabelanschluss: Neukunden zahlen bei Online-Buchung im Januar sowohl bei "Red Internet & Phone 100 DSL" als auch bei "Red Internet & Phone 100 Cable" zwölf Monate lang den reduzierten Preis von 19,99 Euro pro Monat. Ab dem 13. Monat berechnet Vodafone für den Tarif abhängig von der Anschlussvariante monatlich 34,99 Euro (Kabel) bzw. 39,99 Euro (VDSL). Der Upload liegt bei 40 Mbit/s (VDSL) bzw. 6 Mbit/s (Kabel). Während es für die Wahl des VDSL-Tarifs 125 Euro Online-Bonus gibt, kann man sich bei dem Kabel-Tarif 100 Euro Bonus sichern. VDSL-Kunden können die Fritz!Box 7530 24 Monate lang gratis statt für 2,99 Euro pro Monat nutzen. Kabelkunden mit dem genannten Tarif zahlen dauerhaft nichts für die Nutzung eines WLAN-Kabelrouters. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 49,99 Euro, Kunden binden sich jeweils 24 Monate lang an Vodafone.

Die Konditionen für "Red Internet & Phone 100 DSL" bzw. "Red Internet & Phone 100 Cable" von Vodafone im Januar 2019

  • 12 Monate für 19,99 Euro (danach 34,99 bzw. 39,99 Euro/Monat)
  • Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 bzw. 6 Mbit/s im Upload
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Aktivierungsgebühr: 49,99 Euro
  • WLAN-Kabel-Router dauerhaft gratis, FritzBox 7530 24 Monate gratis für VDSL-Kunden
  • 125 Euro bzw. 100 Euro Online-Vorteil

Der Tarif "Red Internet & Phone 100 Cable" ist online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, das Angebot "Red Internet & Phone 100 DSL" unter www.vodafone.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bestellbar.

Telekom: Gutschriften von bis zu 210 Euro bei Buchung von VDSL 100

Telekom

Die Telekom stellt bei ihren diversen "MagentaZuhause"-Tarifen unter anderem auch eine Doppel-Flat mit VDSL 100 zur Wahl. Bei Bestellung von "MagentaZuhause L" erhalten Neukunden im Januar sowohl eine Festnetz-Flat als auch eine Internet-Flat mit bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload. Sechs Monate lang kostet der Tarif lediglich 19,95 Euro monatlich, ab dem siebten Monat werden 44,95 Euro pro Monat berechnet. Die Online-Buchung zahlt sich aus: Es winkt eine Gutschrift von einmalig 110 Euro. Bei zusätzlicher Miete eines WLAN-Routers der Telekom gibt es weitere 100 Euro obendrauf. Die Doppel-Flats des Bonner Konzerns verfügen über eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit.

Die Konditionen für den Telekom-Tarif "MagentaZuhause L" im Januar

  • 6 Monate für 19,95 Euro (danach 44,95 Euro/Monat)
  • Internet-Flat (bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload (ohne Drosselung)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • insgesamt 210 Euro Gutschrift bei Online-Buchung
  • Bereitstellungspreis: einmalig 69,95 Euro bei Neuanschluss / 0 Euro bei Tarifwechsel
  • WLAN-Router ab 4,94 Euro pro Monat

"MagentaZuhause L" und weitere Telekom-Tarife sind über die Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
erhältlich.

1&1: VDSL 100 mit kostenlosem Tablet oder zwölf Monate lang sparen

1und1

VDSL 100 ist auch beim Provider 1&1 erhältlich. Entscheiden sich Neukunden im Januar für den Tarif "DSL 100", so lässt ihnen der Anbieter die Wahl. Entweder gibt es ein Samsung-Tablet Galaxy Tab A 10.5 Wi-Fi gratis zu einem DSL- oder VDSL-Tarif mit 24-monatiger Vertragslaufzeit dazu. Oder aber 1&1 gewährt in den ersten zwölf Monaten einen reduzierten Tarifpreis mit einer Ersparnis von bis zu 180 Euro. Das Gratis-Tablet gibt es optional auch zum VDSL-Tarif "1&1 DSL 100" dazu. Der Download erreicht bis zu 100 Mbit/s, der Upload beträgt bis zu 40 Mbit/s. Bei dem Angebot zahlen Neukunden ab dem ersten Monat 34,99 Euro pro Monat. Ohne Tablet lässt sich die Doppel-Flat dagegen in den ersten zwölf Monaten für 19,99 Euro pro Monat nutzen. Ein WLAN-Router ist ab 2,99 Euro monatlichem Aufpreis erhältlich.

Die Konditionen für "1&1 DSL 100" im Januar

  • 12 Monate für 19,99 Euro (danach 34,99 Euro/Monat) oder Gratis-Tablet
  • Internet-Flat (bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload (ohne Drosselung)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz, bis zu drei Rufnummern
  • Bereitstellungspreis: einmalig 69,95 Euro bei Neuanschluss / 19,95 Euro beim Wechsel
  • WLAN-Router ab 2,99 Euro pro Monat

Den Tarif "DSL 100" und weitere Angebote von 1&1 finden Sie unter www.1und1.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

O2 My Home L: VDSL 100 zwölf Monate ab 24,99 Euro

o2

Einen Tarif mit VDSL 100 ohne Bandbreitendrosselung findet sich im Januar 2019 auch bei O2. Bei Wahl des Tarifs "O2 My Home L" bietet O2 eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sowie einen Upload von 40 Mbit/s. In den ersten zwölf Monaten stellt O2 für das VDSL-Paket 24,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat dann 34,99 Euro monatlich in Rechnung. Die Telefon-Flat umfasst nicht nur Gespräche in das deutsche Festnetz, sondern deckt auch die Telefonie in die deutschen Mobilfunknetze ab. Die einmalige Anschlussgebühr von 49,99 Euro entfällt derzeit. Wer einen WLAN-Router zu Preisen ab 1,99 Euro pro Monat hinzubucht, muss zudem keinen Bereitstellungspreis zahlen. Kunden binden sich 24 Monate an O2. Bei Bedarf sind die O2-Tarife aber auch mit einem Monat Laufzeit erhältlich. In diesem Fall werden 49,99 Euro Bereitstellungsgebühr für einen WLAN-Router fällig.

Die Konditionen für den Tarif "O2 My Home L" im Januar

  • 12 Monate 24,99 Euro (danach 34,99 Euro/Monat)
  • Internet-Flat (bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s im Upload (ohne Drosselung)
  • Telefon-Flat in alle deutschen Netze
  • Bereitstellungspreis und Anschlusspreis entfallen
  • WLAN-Router ab 1,99 Euro pro Monat

Den Tarif "O2 My Home L" und weitere Angebote von O2 gibt es unter www.o2.de/dsl Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Unitymedia: Doppel-Flats zwölf Monate günstiger - Aktivierungsgebühr entfällt

Unitymedia

Etwas aus der Reihe wegen der höheren Download-Geschwindigkeit fällt der Kabeltarif "2play JUMP 150" von Unitymedia. Da das Angebot vom Preisrahmen aber vergleichbar mit den oben genannten Tarifen ist, wollten wir das Paket hier nicht ungenannt lassen. Die Doppel-Flat erlaubt das Surfen mit bis zu 150 Mbit/s im Download, Uploads erreichen bis zu 10 Mbit/s. In den ersten zwölf Monaten zahlen Neukunden den Aktionspreis von 19,99 Euro, erst ab dem 13. Monat wird der reguläre Preis von 39,99 Euro pro Monat fällig. Bei Online-Buchung gibt es bei Buchung dieses Tarifs einen Online-Vorteil von 60 Euro. Zudem entfällt bis Ende Januar die einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 69,99 Euro. Kostenlos zur Nutzung stellt Unitymedia seinen Internetkunden den WLAN-Kabelrouter Connect Box zur Verfügung. Die Mindestvertragslaufzeit bei Unitymedia liegt bei 24 Monaten. Bis zu zwölf Gratismonate können sich Wechsler sichern, die zu Unitymedia wechseln, aber noch an ihren alten DSL-Anbieter gebunden sind.

Die Konditionen für "2play JUMP 150" von Unitymedia bis 31. Januar 2019

  • 12 Monate für 19,99 Euro (danach 39,99 Euro/Monat)
  • Internet-Flat (bis zu 150 Mbit/s im Download und bis zu 10 Mbit/s im Upload; ohne Drosselung)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • Nutzung der WifiSpots (WLAN-Hotspots von Unitymedia) inklusive
  • Aktivierungsgebühr entfällt; 9,99 Lieferpauschale
  • kostenfreier WLAN-Router Connect Box
  • 60 Euro Online-Vorteil

Unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
finden sich die aktuellen Tarife des Kabelanbieters.

Kein passendes Angebot dabei? Über unseren Rechner kann gezielt nach DSL- und Kabelinternettarifen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten gefiltert werden.

Günstige Internet-Tarife finden
Das könnte Sie auch interessieren
  • O2 HomeSpot

    O2: Drei neue LTE-Datentarife für den LTE-Router O2 HomeSpot

    Ab 27. August startet O2 drei neue Datentarife mit LTE-Speed, die sich mit dem LTE-Router O2 HomeSpot nutzen lassen. Mit dabei ist auch eine echte LTE-Flat für 39,99 Euro pro Monat. Surfen lässt sich mit bis zu 225 Mbit/s.

  • PΫUR

    PΫUR startet Gigabit-Tarife: 6 Monate lang für 5 Euro pro Monat

    PΫUR bietet in seinem Kabelnetz in Berlin nun auch Internet-Tarife mit Gigabit-Speed an. Zudem sind alle Internet-Flats und Kombipakete mit 24 Monaten Laufzeit in den ersten sechs Monaten zum Aktionspreis von 5 Euro erhältlich.

  • Smartphone

    Mit unseren Handy-Tariftipps in den Januar

    Mit unseren Handy-Tariftipps finden Sie auch im Januar einen günstigen Vertrag, egal, ob es eine Allnet-Flatrate sein soll, viel Datenvolumen, oder ob es einfach nur möglichst wenig kosten soll. Schauen Sie sich unsere Tipps doch einfach mal an.

  • Winterurlaub

    Die besten Mobilfunk-Schnäppchen vor Jahresende

    Auf der Suche nach einem Mobilfunk-Schnäppchen? Wir haben Tarife für die unterschiedlichsten Bedürfnisse zusammengestellt, ob Prepaid, mit viel Datenvolumen zum kleinen Preis oder mit Handy. Die besten Angebote zum Jahreswechsel!

  • Smartmobil SIM

    Smartmobil bietet LTE-Tarife mit täglicher Kündbarkeit

    Flexibel auch mitten im Monat kündigen und nur den anteiligen Preis bezahlen: Das ermöglicht smartmobil.de jetzt bei seinen LTE-Tarifen. Nach einem Monat Mindestlaufzeit gibt es eine tägliche Kündigungsmöglichkeit.

Top