NFC-Tags inklusive

Sony-Smartphone Xperia sola bei Aldi

Wer sich von seinem Weihnachtsgeld ein Smartphone zulegen möchte, kann ab 7. Januar einmal bei Aldi Nord vorbeischauen. Dort gibt es das Android-Smartphone Xperia sola von Sony für 179 Euro. Das Gerät hat einen Dual-Core-Prozessor und acht GB Speicher.

Sony Xperia sola© Sony

Essen (red) - Dieser kann noch über eine microSD-Karte erweitert werden. Der Prozessor wiederum taktet mit einem GHz. Mit der 5-Megapixel-Kamera lassen sich nicht nur Fotos schießen, sondern auch HD-Videos aufnehmen. Dabei sorgt der Schnellstartmodus dafür, dass von Stand-by bis zum fertigen Foto nur 1,5 Sekunden vergehen.

Update auf Android 4.0 möglich

Das Xperia sola wird mit Android 2.3 ausgeliefert, es gibt aber bereits ein Update auf Android 4.0. Über Google Play hat man Zugriff auf Hunderttausende von Apps, mit denen man sein Smartphone personalisieren kann. Und natürlich gibt es die Möglichkeit, direkt auf soziale Netzwerke zuzugreifen, Instant Messenger zu benutzen und verschiedene Mail-Dienste zu empfangen.

Steuerung ohne Berührung

Neben Organizer-Funktionen wie Kalender und Rechner ist auch reichlich Multimedia an Bord: Über die Sony-Dienste Music Unlimited, Video Unlimited und PlayNow kann man sich Unterhaltung aufs Smartphone holen, MP3-Player und Radio sind auch dabei. Videos schaut man auf dem 3,7 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Durch die Floating-Touch-Technologie lässt sich der Touchscreen sogar bedienen, ohne dass man ihn berühren muss. Er reagiert schon, wenn man den Finger darüber hält.

Zwei NFC SmartTags inklusive

Beim Internetsurfen ist das Xperia sola ebenfalls flott dabei: Bis zu 14,4 Mbit/s über HSPA+ sind hier möglich. An Akkulaufzeiten werden bis zu sechs Stunden bei Telefonie, bis zu 40 Stunden beim Musikhören und bis zu 475 Stunden im Stand-by angegeben. Im Lieferumfang sind neben den üblichen Zubehörteilen wie Kopfhörer und Ladekabel auch zwei NFC-Tags enthalten. Damit kann man das Smartphone beispielsweise an einem bestimmten Ort in einen vorprogrammierten Modus versetzen.

Das Sony Xperia sola ist in den Filialen von Aldi Nord ab dem 7.1.2013 erhältlich und kostet ohne Vertrag und SIM-Lock 179 Euro. Der Preis ist in Ordnung; bestellt man bei einem Online-Händler, zahlt man mindestens ebenso viel und trägt noch zusätzlich die Versandkosten.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Amazon Prime Day Logo

    Prime Day: Diese Angebote hält Amazon jetzt bereit

    Am Prime Day können sich Prime-Mitglieder bei Amazons Shopping-Event unter anderem Rabatte auf viele Amazon-Geräte wie Echo, Fire TV & Co. sichern. Aber auch zahlreiche andere Produkte werden günstiger angeboten.

  • Samsung Galaxy S10

    Neues von Samsung: Galaxy S10, S10+ und S10e

    Gleich drei neue Smartphones umfasst Samsungs 2019er-Auflage seiner Smartphone-Flaggschiffe. Galaxy S10, S10+ und S10e bringen interessante neue Features mit, darunter die Fähigkeit, kabellos andere Geräte aufzuladen.

  • Amazon App-Shop

    Amazon darf weiter für "Appstore" werben

    Im Streit um die Bezeichnung "Appstore" ist der Computerriese Apple in den USA mit einer Klage gegen den Online-Händler Amazon wegen Etikettenschwindels gescheitert. Dennoch wird weiter geprüft, ob Apple das Exklusivrecht für den Namen "App Store" zusteht.

  • Nokia Asha 311

    Aldi verkauft Asha-Handy von Nokia

    Für Heiligabend kommt das Angebot etwas zu spät, aber wer kein Smartphone oder Handy bekommen hat, kann sich bei Aldi Nord selbst versorgen. Dort liegt ab Freitag, den 28.12., mit dem Asha 311 von Nokia ein gut ausgestattetes Multimedia-Handy in den Regalen.

  • Aldi Nord

    Android-Handy für unter 100 Euro bei Aldi

    Ab Donnerstag kann man bei Aldi Nord ein günstiges Smartphone der Eigenmarke Medion ergattern. Das Android-Telefon kostet 99,99 Euro, dafür bekommt man ein Einsteiger-Modell mit solider Ausstattung. Die Aldi-SIM-Karte inklusive Startguthaben ist mit dabei.

Top