Bei Aldi

Smartphone und Tablet für je 100 Euro

Aldi verkauft ab dem 24. Oktober ein Smartphone von LG und ein Tablet der Eigenmarke Medion. Die beiden Geräte laufen mit dem Android-Betriebssystem und kosten jeweils knapp 100 Euro ohne Vertrag oder SIM-Lock.

LG Optimus L4 2LG Optimus L4 II© LG

Mülheim/Essen (red) - Beim Smartphone, erhältlich bei Aldi Süd, handelt es sich um das LG Optimus L4 II, ein Gerät der zweiten Generation der L-Style-Familie. Diese Geräte sollen sich laut Hersteller durch einen angenehmen Griff, einen schlanken Look und ein harmonisches Design mit Metall-Elementen auszeichnen.

LG-Design zum kleinen Preis

Das L4 II ist ein Smartphone der Einsteigerklasse. Es besitzt einen 3,8 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln, einen 1-GHz-Prozessor sowie eine 3-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und Videoaufnahme. Die Internetverbindung erfolgt über Mobilfunk (HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s) oder WLAN. Auch als Hotspot lässt sich das Handy nutzen.

Für Fotos, Musik und Apps stehen vier GB interner Speicher zur Verfügung (abzüglich des bereits durch das System und vorinstallierte Anwendungen belegten Platzes). Eine 4-GB-Speicherkarte liegt dem Smartphone beim Kauf bei, es werden aber auch Karten mit einer größeren Kapazität (bis 32 GB) unterstützt. Das Smartphone läuft mit Android 4.1 und bietet über den Play Store Zugriff auf die große App-Auswahl von Google. Das Optimus L4 II wird bei Aldi Süd angeboten und kostet 99,99 Euro.

Kompaktes 7-Zoll-Tablet von Aldi

Das Medion Lifetab E7312 wiederum, das im Gegensatz zum Smartphone auch bei Aldi Nord angeboten wird, kommt zum gleichen Preis in die Läden. Dafür bekommt man ein kompaktes 7-Zoll-Tablet mit WLAN und Dual-Core-Prozessor. Das Display bringt eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln mit, was, anders als angegeben, nicht ganz HD entspricht. An Bord sind zwei Kameras (zwei bzw. 0,3 Megapixel), mit denen man nicht nur fotografieren und filmen, sondern auch Videoanrufe durchführen kann.

Der interne Speicher ist hier acht GB groß, per microSD kann um weitere 64 GB nachgerüstet werden. Dem Nutzer dürfte deutlich weniger zur Verfügung stehen, da hier schon ein Haufen Software vorinstalliert ist: Documents to Go zum Bearbeiten von Office-Dokumenten, ein Mediaplayer, das Drawing Pad zum Zeichnen und viele weitere Apps. Außerdem ist auch eine Testversion des Sicherheitspakets Kaspersky Tablet Security vorinstalliert.

Das 305 Gramm wiegende Tablet kommt mit Android 4.2 und mit drei Jahren Garantie.

Zwei günstige Einsteiger-Geräte

Wer sich für das LG-Smartphone begeistern kann, der findet es zu ähnlichen Preisen auch bei diversen Online-Händlern, allerdings kommen hier in der Regel noch Versandkosten hinzu. Bei Aldi kann man das Handy dagegen gleich mitnehmen, auch wenn es kein Super-Schnäppchen ist. Das Lifetab ist als Aldi-Produkt im Moment nur hier zu finden. Das Tablet bringt eine Basis-Ausstattung mit und gehört zu den günstigen Geräten.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Das könnte Sie auch interessieren
  • O2 HomeSpot

    O2: Drei neue LTE-Datentarife für den LTE-Router O2 HomeSpot

    Ab 27. August startet O2 drei neue Datentarife mit LTE-Speed, die sich mit dem LTE-Router O2 HomeSpot nutzen lassen. Mit dabei ist auch eine echte LTE-Flat für 39,99 Euro pro Monat. Surfen lässt sich mit bis zu 225 Mbit/s.

  • O2 TV Logo

    O2 TV geht am 2. Mai an den Start

    O2 erweitert sein Angebot ab Mai um Live-TV in Form von O2 TV. DSL- und Mobilfunk-Vertragskunden stehen drei O2-TV-Pakete zur Wahl. Empfangbar sind bis zu rund 100 Sender. O2 kooperiert bei dem neuen Produkt mit waipu.tv.

  • Samsung Galaxy Young Duos

    Samsung Galaxy Young bei Aldi im Angebot

    Ab Donnerstag, den 27. Juni, steht mal wieder ein Galaxy-Smartphone von Samsung bei Aldi in den Regalen. Beidseits des Aldi-Äquators kann man das Einsteiger-Gerät mit Android und NFC für 119 Euro bekommen. Eine Speicherkarte gibt es noch dazu.

  • Aldi Nord

    Neuer günstiger Androide von Aldi

    Bei Aldi Nord kommt am 10. Juni ein neues günstiges Smartphone der Eigenmarke Medion in den Verkauf. Für einen günstigen Preis von 129 Euro gibt es eine ordentliche Mittelklasse-Ausstattung mit 5-Megapixel-Kamera und Dual-Core-Prozessor.

  • Aldi Süd

    Günstiges Android-Tablet bei Aldi

    Ab Donnerstag, den 16. Mai, verkauft Aldi Süd ein günstiges Android-Tablet der Eigenmarke Medion. Die Android-Computerscheibe mit zehn Zoll großem Bildschirm kostet 179 Euro und hat schon einiges an Apps an Bord.

Top