Schnäppchen-Check

Samsungs Android-Handy Galaxy W bei Aldi

Für kurze Zeit gibt es bei Aldi ein Smartphone von Samsung zu erstehen. Die Ausstattung des Galaxy W lässt kaum Wünsche offen: Ein flotter Prozessor, schnelles Internet per WLAN und HSPA+, dazu ein hochauflösendes Display und vieles mehr.

Handyrechnung© Sandra Neumann / Fotolia.com

Mühlheim (red) - Das Samsung Galaxy W wird bei Aldi Süd ab 16. Januar in den Filialen angeboten. Das Android-Smartphone hat durchaus etwas zu bieten: Der 3,7-Zoll-große TFT-Touchscreen wird mit 800 x 480 Pixeln aufgelöst.

Über dem Touchscreen befindet sich eine VGA-Kamera für Videotelefonie. Auf der Rückseite ist zusätzlich noch eine Fünf-Megapixel-Digitalkamera integriert. Die Fotos können mit Fotolicht, digitalem Zoom, Autofokus und Fotoeffekten wie der Panorama-Funktion aufgenommen werden. Videos werden mit HD-Auflösung aufgezeichnet.

Online mit bis zu 14,4 Mbit/s unterwegs

Über Widgets hat man direkten Zugriff auf soziale Netzwerke, dort können dann Bilder fix per WLAN oder HSDPA hochgeladen werden. Das Galaxy W unterstützt HSPA+ mit bis zu 14,4 Mbit/s im Down- und bis zu 5,76 Mbit/s im Upload, sofern das Netz und der Tarif es zulassen. Weiterhin wird mobiles Internet per EDGE, GPRS und UMTS unterstützt. Navigation ist über Google-Dienste und GPS möglich.

Außer in sozialen Netzwerken können mit Freunden und Verwandten auch per Instant Messaging, E-Mail, SMS und MMS Neuigkeiten ausgetauscht werden. Dank schnellem 1,4-GHz-Prozessor gehen hier auch datenintensivere Anwendungen flott von der Hand. Für Anwendungen, Musik oder andere Daten stehen vier Gigabyte interner Speicherplatz zur Verfügung. Per microSD-Karte kann dieser um 32 Gigabyte erweitert werden.

Datenkabel, Headset und Sim-Karte inklusive

Das Samsung Galaxy W GT-I8150 wird mit dem Betriebssystem Android 2.3 (Gingerbread) verkauft. Im Lieferumfang befinden sich Lade- und Datenkabel sowie Akku, Stereo-Headset und Handbuch. Zusätzlich legt Aldi noch eine Sim-Karte von Aldi Talk hinzu.

Das Smartphone kostet bei Aldi 239 Euro. Zwar ist es bei Online-Händlern schon ab 235 Euro zu bekommen, allerdings ist dort keine Sim-Karte mit zehn Euro Startguthaben und einem Monat gratis surfen (gültig nur im Jahr 2012) enthalten. Durch das Startguthaben und die Datenflat wird das Angebot zum Schnäppchen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Amazon Prime Day Logo

    Prime Day: Diese Angebote hält Amazon jetzt bereit

    Am Prime Day können sich Prime-Mitglieder bei Amazons Shopping-Event unter anderem Rabatte auf viele Amazon-Geräte wie Echo, Fire TV & Co. sichern. Aber auch zahlreiche andere Produkte werden günstiger angeboten.

  • 5G-Antenne Telekom

    Telekom startet 5G-Ausbau und unlimitierten Datentarif

    Die Telekom beginnt ihren 5G-Ausbau an sechs Standorten und bietet bereits jetzt die Möglichkeit, entsprechende Tarife zu buchen. Die Verträge bieten unbegrenztes Datenvolumen und kosten rund 75 und 85 Euro.

  • Smartphone

    maXXim schenkt jedem 10. Neukunden ein Smartphone

    Mit ein bisschen Glück bekommen Neukunden, die noch am 12. oder 13. Januar den 8 -Cent-plus-Tarif des Anbieters maXXim buchen, ein neues Samsung Galaxy Y geschenkt. Das Startpaket für den Tarif ist dank Startguthaben rechnerisch kostenlos erhältlich.

  • Smartphone

    Nokia Lumia 710 jetzt in Deutschland erhältlich

    Wie Nokia mitteilt, ist das neue Nokia Lumia 710 jetzt in Deutschland im Handel verfügbar. Das zweite Windows Phone des Herstellers ist bei den Mobilfunkern sowie online erhältlich.

  • Handygespräch

    Erstes Quad-Core-Handy kommt aus Japan

    Fujitsu stellt auf der CES in Las Vegas das erste Quad Core Handy vor. Es soll sich jedoch vorerst um einen Prototypen handeln; der Wettlauf um das erste Smartphone mit vier Kernen im Handel geht weiter.

Top