Tripwolf-Adventsaktion

Reiseführer-Apps gratis für iPhone und Android

Bis zum 13. Dezember gibt es bei Tripwolf jeden Tag fünf verschiedene Reiseführer-Apps für iOS- und Android-Geräte gratis. Regulär kosten die Reiseführer jeweils 3,99 Euro. An welchen Tages es welche Ziele gibt, lesen Sie hier.

Handytarife© Cheyenne / Fotolia.com

Wien (red) - Jeden Tag bis zum 13. Dezember verschenkt Tripwolf fünf verschiedene Reiseführer (meist für Städteziele, am 13. sind es vier). Die Adventsaktion gibt es fürs iPhone, iPod touch und iPad ab iOS 4 und für Android ab der Version 2.1., erhältlich über den Android Market bzw. iTunes oder auch über die Tripwolf-Homepage.

Jeden Tag kostenlose Reiseführer-Apps

Zunächst ist der Download der Tripwolf-App erforderlich; die einzelnen Reiseführer kann man als In-App-Zusatz kaufen oder bei Aktionen kostenlos erhalten. Die Inhalte sollen auch offline nutzbar sein, bei Android wird an dieser Funktionalität laut Tripwolf gearbeitet. Diese Ziele gibt es in den nächsten Tagen kostenlos:

  • Mittwoch, 30. November: Berlin, Madrid, Salzburg, Graz, Neapel
  • Donnerstag, 1. Dezember: Italien, Amsterdam, Istanbul, Köln, Linz
  • Freitag, 2. Dezember: London, Florenz, Kopenhagen, Oslo, Leipzig
  • Samstag, 3. Dezember: New York City, Lissabon, Dublin, Dresden, Sankt Petersburg
  • Sonntag, 4. Dezember: Österreich, Mailand, Frankfurt am Main, Valencia, Bordeaux
  • Montag, 5. Dezember: Paris, Stockholm, Porto, Turin, Stuttgart
  • Dienstag, 6. Dezember: Venedig, Sevilla, Nizza, Glasgow, Düsseldorf
  • Mittwoch, 7. Dezember: Wien, Hamburg, Brüssel, Palma de Mallorca, Genua
  • Donnerstag, 8. Dezember: Barcelona, Edinburgh, Bologna, Marseille, Heidelberg
  • Freitag, 9. Dezember: Bangkok, Los Angeles, Melbourne, Chicago, Dubrovnik
  • Samstag, 10. Dezember: Budapest, San Francsico, Hongkong, Singapur, Rio de Janeiro
  • Sonntag, 11. Dezember: Prag, Vancouver, Sydney, Kapstadt, Delhi
  • Montag, 12. Dezember: Las Vegas, Buenos Aires, Athen, Tokio, Kairo
  • Dienstag, 13. Dezember: Shanghai, Hanoi, Dubai, Peking
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Autos

    Parkgebühren: So viel zahlt man in Paris, London und Warschau

    Wie hoch sind die Parkgebühren in den Metropolen der Welt? Das Portal Ubeego hat die Parkplatzkosten zahlreicher Großstädte rund um den Globus verglichen. Welches ist die günstigste Stadt zum Parken und wo zahlt man richtig viel?

  • Telekom

    Telekom: Carsharing für fünf Euro testen

    Für kurze Zeit können Kunden der Telekom mit dem "Telekom Mega-Deal" Carsharing ausprobieren. Die Lösung car2go kostet einmalig fünf Euro Anmeldegebühr, 60 Minuten Fahrtzeit gibts gratis dazu. Die Aktion geht nur noch bis zum 1.12.2015.

  • Mobilfunk Tarife

    NYC: App findet kostenlose Kondome

    Eine App hilft New Yorkern, im Notfall nicht ohne Verhütungsmittel dazustehen. Der NYC Condom Finder ist kostenlos für iPhone, iPad und iPod touch sowie für Android erhältlich. Er lotst den Nutzer zu den nächsten Ausgabestellen für kostenlose Verhütungsmittel.

  • Handygespräch

    Das sind die wichtigsten Neuerungen bei iOS 5

    iOS 5 ist jetzt offiziell verfügbar. Die neueste Version des Apple-Betriebssystems bringt über 200 neue Funktionen mit und steht kostenlos zum Download bereit.

  • Klapphandy

    Mit dem Smartphone live die Euro-Abstimmung verfolgen

    Erstmals kann man auch mit dem Smartphone live im Bundestag dabei sein - und zwar, wenn das Parlament am Donnerstag ab 9 Uhr über die erweiterte deutsche Beteiligung am Euro-Stabilisierungsfonds abstimmt.

Top