Preissteigerungen

Preiserhöhung bei Milch und Butter steht an (Upd.)

Milch, Käse, Butter oder Quark: Ab Mai sollen Milchprodukte deutlich teurer werden.

Geld ausgeben© Peter Atkins / Fotolia.com

Milch, Käse, Butter oder Quark: Ab Mai sollen Milchprodukte deutlich teurer werden. Die Rede ist von Preissteigerungen um bis zu zehn Prozent, die die Molkereien in den Verträgen durchgesetzt hätten. Am stärksten trifft es wohl Frischmilchprodukte, Trinkmilch soll vier bis fünf Cent teurer werden. Auch bei der Butter ist der Preis an der Butter- und Käse-Börse bereits gestiegen, sodass die Butterpreise in den Läden demnächst wahrscheinlich ebenfalls erhöht werden.

Update: Bei Aldi Süd sind die Preise bereits gestiegen, und das ordentlich. Am härtesten getroffen hat es die Butter, die um 21 Prozent teurer geworden ist. Milch ist um neun Prozent (1,5 Prozent Fett) bzw. acht Prozent (3,5 Prozent Fett) teurer geworden, was jeweils einem Preisanstieg von fünf Cent pro Liter entspricht. Schlagsahne und Quark steigen um drei Cent im Preis. Andere Supermärkte werden wohl nachziehen, Aldi Nord dürfte einer der nächsten sein.

Weniger Milch, mehr Nachfrage

Zahlreiche Medien wie der Spiegel berichten unter Bezug auf die Lebensmittelzeitung von der anstehenden Preiserhöhung. Grund dafür sei unter anderem der lange Winter und die geringe Milchproduktion. Auch auf dem Weltmarkt sei das Angebot geringer; eine Dürre in Neuseeland sei daran schuld. Zusätzlich ist auch noch die weltweite Nachfrage nach Milchprodukten gestiegen.

Bauernverband rechnet mit höheren Preisen

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat nach Angaben der Zeitung bestätigt, mit einem Preisanstieg in den kommenden Monaten sei zu rechnen. Ein höherer Preis ist nach Aussage des DBV absolut geboten, weil auch die Bauern höhere Kosten für Futter, Düngemittel und Energie zu bewältigen hätten.

Das könnte Sie auch interessieren
Alle Tarif- und Preisangaben brutto. Trotz sorgfältiger Erstellung wird für die Richtigkeit keine Haftung übernommen. Beachten Sie Preise und AGB der Anbieter. Alle Angaben ohne Gewähr.
Top