Preissteigerungen

Preise für Kabelfernsehen, Internet und Telefon steigen

Unitymedia Kabel BW gehört zu den größten Telekommunikations- und Medienunternehmen Deutschlands und wird zum 1.

Tarife© rkolbabek / iStockphoto.com

Unitymedia Kabel BW gehört zu den größten Telekommunikations- und Medienunternehmen Deutschlands und wird zum 1. September seine Preis für das Kabelfernsehen erhöhen. Von den insgesamt sieben Millionen Kunden in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen müssen in ersteren beiden Bundesländern sowohl die Neu- als auch die Bestandskunden mit der Preiserhöhung rechnen.

Preis für Kabelfernsehen steigt um einen Euro

In Baden-Württemberg wird die Preiserhöhung hingegen nur die Neukunden treffen, berichtet morgenweb.de. Hier seien die Preise zuletzt im September 2012 erhöht worden. Die Gebühren für den Kabelanschluss in allen drei Bundesländern steigen auf 18,90 Euro pro Monat, was einem Aufschlag von einem Euro entspricht.

Mehrnutzerverträge ebenfalls betroffen

Auch für Mietwohnungen, bei denen mehrere Mieter Kabelfernsehen über einen gemeinsamen Anschluss empfangen, wird es teurer. Bei diesen erfolgt die Abrechnung über die Nebenkosten. Die Kostensteigerung soll "moderat" ausfallen und sich an der Anzahl der Wohneinheiten und dem jeweiligen Vertrag orientieren, sagte eine Unternehmenssprecherin. Diese Neuregelung betrifft ebenfalls alle drei Bundesländer. Die Preiserhöhungen sollen die Kosten für das Netz und dessen Ausbau ausgleichen.

Kabel Deutschland erhöht Preise für Internet und Telefon

Kabel Deutschland ist der größte Anbieter Deutschlands und versorgt die Bundesländer, in denen Unitymedia Kabel BW nicht aktiv ist, mit Kabelfernsehen, Internet und Telefon. Zum 1. Oktober werden auch hier Kunden für ihre Internet- und Telefonanschlüsse verstärkt zur Kasse gebeten. Kabel Deutschland teilte mit, dass die Preiserhöhung weniger als fünf Prozent der bisherigen Grundgebühr betragen solle.

Für diejenigen, die sich nach einem günstigeren Internet-Anschluss umschauen möchten, empfehlen wir unseren Tarifrechner. Hier bekommen Sie einen guten Überblick über DSL-Tarife, Kabelinternet und LTE.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • PΫUR

    Die neuen PŸUR-Tarife im Überblick

    PŸUR heißt die neue Kabelinternet-Marke, die Tele Columbus, primacom und weitere vereint. Der Anbieter will mit transparenten Tarifen mit kurzer Laufzeit punkten. Die neuen Tarife im Überblick!

  • Vodafone GigaTV

    Internet-Tarife im August: TV, Internet und Telefonie im Kombi-Paket

    Alles aus einer Hand: Etliche Provider halten sowohl Internet und Telefonie als auch ein TV-Angebot für ihre Kunden bereit. Zur Wahl stehen günstige Kombi-Pakete und TV-Optionen. Wir stellen ausgewählte Tarife vor.

  • Glasfaser Internet

    Vier Tarifschnäppchen fürs Breitband-Internet im Juli

    Wer derzeit einen neuen Anbieter für schnelles Internet sucht, kann unter diversen günstigen Tarifpaketen wählen. Wir haben vier Angebote herausgesucht, die auf Wunsch auch ohne Mindestlaufzeit zu bekommen sind.

  • Unitymedia / Kabel BW

    Kabel BW stellt Tarifangebot um

    Kabel BW stellt seine komplette Angebotsstruktur um und passt sie an das Programm von Unitymedia an. Seit 8. April bilden 3play-Angebote mit Internet, Telefon und TV das Kernportfolio. Sie beinhalten auch Empfangsgeräte und zusätzliche Fernsehkanäle aus dem PayTV-Bereich.

  • Geldanlage

    Unsere Tipps für schnelles Internet im April

    Vier Tipps für Breitband-Umsteiger haben wir zusammengestellt, die diesmal vor allem Familien, Speed-Junkies und Nutzer reiner DSL-Tarife, also ohne Telefonflat, berücksichtigen. Zudem gibt es Garantien für den Surfspeed und ein besonderes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Top