Flexibel

Postpaid-Tarife von Blau bald auch monatlich kündbar

Beim Mobilfunker Blau hatte man bisher die Wahl zwischen Prepaid-Tarifen und Laufzeitverträgen. Jetzt kommt der monatlich kündbare Vertrag als Variante hinzu. Die Tarife sind jeweils zwei Euro teurer als die mit 24 Monaten Bindung.

Blau.de Logo© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

München – Die Laufzeittarife von Blau (Angebote von Blau) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
gibt es ab dem 14. Februar auch ohne die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die neuen Flex-Tarife fußen auf dem aktuellen Tarifportfolio für Vertragskunden – vom Einsteigerangebot Blau M bis hin zum Blau Allnet Plus können alle Tarife auch in der Flex-Version gebucht werden. Für zwei Euro mehr im Monat entfällt die sonst übliche Vertragsbindung von 24 Monaten. Dank dieser Option sind die Blau-Tarife monatlich kündbar, mit einer Frist von 30 Tagen.

Die neuen Flex-Tarife in der Übersicht

Den Einsteigertarif Blau M Flex gibt es mit 2 GB Datenvolumen sowie 300 Freiminuten und SMS in alle deutschen Netze für einen monatlichen Preis von 9,99 Euro. Mit dem Allnet L Flex zahlen Blau-Kunden für 3 GB und eine Telefonie- und SMS- Flat 11,99 Euro im Monat und für den Allnet XL Flex Tarif mit 5 GB Highspeed-Datenvolumen und der Allnet-Flat monatlich 16,99 Euro. Den Blau Allnet Plus Flex mit 8 GB Datenvolumen inkl. Allnet-Flat gibt es für 26,99 Euro monatlich. Bei Blau surft man mit bis zu 21,6 Mbit/s im LTE-Netz von Telefónica.

Die Datenoptionen, bei denen je nach Bedarf entweder 1 GB Datenvolumen für 3,99 Euro oder 2 GB für 6,99 Euro im Monat hinzugebucht werden können, sind für die neuen Flex-Tarife ebenfalls erhältlich.

Angebot für Neu- und Bestandskunden

Für alle Neukunden, die sich ab dem 14. Februar für einen der Flex-Tarife entscheiden, bietet Blau bei einer Rufnummernmitnahme einen Wechselbonus von bis zu 25 Euro an. Einzige Voraussetzung hier ist, dass sich der Kunde 10 Monate lang für einen Tarif bei Blau entscheidet, da der Bonus über diese 10 Monate mit jeweils 2,50 Euro Gutschrift abgewickelt wird. Ein einmaliger Anschlusspreis von 29,99 Euro kommt noch hinzu.

Die neuen Flex-Tarife können sowohl von Neu- als auch Bestandskunden online über www.blau.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
, an der Bestellhotline oder im Handel erworben werden.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Tchibo

    Tchibo mobil: 7 GB LTE-Datenvolumen und Allnet-Flat für 14,99 Euro

    70 Jahre Tchibo feiert die eigene Mobilfunkmarke Tchibo mobil mit einem Mobilfunk-Jubiläumstarif. Ab dem 16. September ist eine Allnet-Flat mit 7 GB LTE-Datenvolumen zum Preis von 14,99 Euro je vier Wochen verfügbar.

  • Frau mit Handy

    LTE für alle: Handytarife im September

    LTE ist in immer mehr Tarifen, auch von den Discountern, enthalten. Im September geht dieser Trend weiter und viele Tarife erhalten den LTE-Zugang. Aber auch für Auslandstelefonierer und Sparfüchse haben wir Tipps.

  • Frau mit Smartphone

    Unsere Handytarif-Tipps für den Februar

    In unseren Handytarif-Tipps des Monats verraten wir, bei welchen Mobilfunkern man jetzt besondere Aktionen und Rabatte nutzen kann oder wer interessante Tarifneuheiten im Programm hat. Wer einen neuen Handytarif sucht, sollte mal reinschauen!

  • Simply SIM-Karte

    Simply: Diese drei LTE-Tarife gibt es aktuell zum Sparpreis

    Bis zu vier Euro pro Monat sparen: Simply bietet Neukunden aktuell drei ausgewählte LTE-Tarife zu reduzierten Preisen an. Immer mit an Bord ist eine Allnet-Flat. Auch beim Bereitstellungsentgelt lässt sich sparen.

  • Smartphone

    Mit unseren Handy-Tariftipps in den Januar

    Mit unseren Handy-Tariftipps finden Sie auch im Januar einen günstigen Vertrag, egal, ob es eine Allnet-Flatrate sein soll, viel Datenvolumen, oder ob es einfach nur möglichst wenig kosten soll. Schauen Sie sich unsere Tipps doch einfach mal an.

Top