Kundenbindung

Plus will offenbar eigenen Handytarif anbieten

PlusKom soll die Handymarke des Einzelhändlers Plus heißen, die nächste Woche auf den Markt kommen soll. Die eigene Plus-Handymarke soll als Basis den blau-Handytarif mit einem günstigen Community-Preis haben.

14.12.2007, 14:31 Uhr
Handygespräch© goodluz / Fotolia.com

Medienberichten zufolge will ein weiterer Lebensmittel-Discounter bald ein Mobilfunkangebot unter eigenen Namen anbieten. Nach Aldi, Lidl und Rewe will ab kommender Woche offenbar auch die Plus-Kette einen eigenen Handytarif starten. Das geht aus Medienberichten hervor, die sich ohne Nennung weiterer Details auf Branchenkreise berufen.

Kooperation mit blau

Demnach soll der Plus-Tarif auf Basis eines Handytarifs des Hamburger Mobilfunkers blau angelegt sein. PlusKom, wie das neue Angebot heißen soll, wäre dann mit 15 Cent pro deutschlandweiter Minute und fünf Cent pro anbieterinterner Minute bepreist. Nähere Infos soll es erst zum Start des Produkts in der kommenden Woche geben.

Top