Elster

Online-Steuererklärung soll vereinfacht werden

Die Online-Steuererklärung im Internet soll ab 2017 einfacher werden, haben die Finanzminister der Länder vereinbart. So soll die vorausgefüllte Steuererklärung ausgebaut werden. Vor allem sollen dadurch Prozesse beschleunigt werden.

Steuererklärung© m.schuckart / Fotolia.com

Neustadt/Weinstraße (dpa/red) - Bund und Länder wollen die Online-Steuererklärung (ELSTER) vereinfachen. Geplant ist, dass die Steuerbehörden serviceorientierter arbeiten. Ausgebaut werden soll die vom Amt vorausgefüllte Steuererklärung, beschlossen die Länderfinanzminister am Freitag im Schloss Hambach (Rheinland-Pfalz).

Gesetz soll 2017 in Kraft treten

"Es ist eben auch die Frage der Schnelligkeit, der Dienstleistung für die Steuerzahler, etwa indem man dafür sorgt, dass beispielsweise eine viel einfachere Lösung entsteht, sich online sowohl seine Steuererklärung abgeben zu können, aber auch online einen Steuerbescheid zu bekommen", sagte der nordrhein-westfälische Finanzminister Norbert-Walter Borjans (SPD). Das Gesetz dafür soll 2017 in Kraft treten.

Quelle: DPA

Das könnte Sie auch interessieren
  • Geld

    Steuerbescheid prüfen: Neue Regeln für außergewöhnliche Belastungen

    Wer kürzlich seinen Steuerbescheid erhalten hat und dabei auch außergewöhnliche Belastungen geltend machen wollte, der sollte die Rechenweise prüfen. Unter Umständen wurden neue und womöglich begünstigende Regeln nicht berücksichtigt.

  • Steuern

    Steuererklärung 2017 ohne Belege möglich

    Die elektronische Steuererklärung könnte sich ab 2017 deutlich vereinfachen. Dann müssen Belege nämlich nicht mehr von vornherein eingereicht werden. Ab 2022 ist sogar geplant, dass der größte Teil der Bundesbürger sich einen automatisierten Steuerbescheid im Internet herunterladen kann.

  • Steuern

    Steuererklärung: 16 Millionen Elster-Formulare eingereicht

    Die elektronische Steuererklärung per Elster-Formular wird anscheinend immer beliebter. Auch 2014 stieg die Anzahl derer, die ihre Steuererklärung über das Programm erledigen, laut der Bitkom weiter an. Der Verband gibt einige Hinweise für die Handhabung.

  • Router

    Steuererklärung via Internet

    Viele User würden die Möglichkeit einer Steuerklärung im Web gerne nutzen.

Top