Neuer Partner, neues Glück?

o2 wird neuer Hauptsponsor von Bayer Leverkusen

Zwar wird das o2-Logo nicht auf den Trikots der Bundesliga-Fußballer zu sehen sein, doch die Basketballer und auch die Leichtathleten bekommen neue Leibchen.

Handyrechnung© Sandra Neumann / Fotolia.com

o2 wird ab Juli 2002 neuer strategischer Partner von Bayer Leverkusen. Neben dem Hauptwerbepartner RWE hat der Bundesliga-Verein damit einen weiteren namhaften Großkonzern als Premium-Partner gewinnen können. o2 wird in der BayArena mit Bandenwerbung auftreten und das neue Logo auch auf den Trikots des Basketball-Bundesligateams Bayer Giants und der Leichtathleten von Bayer präsentieren.

Außerdem wollen die Mobilfunker die gesamten sportlichen Aktivitäten der Bayer AG unterstützen, die insgesamt 29 Vereine fördert. Die Laufzeit des Vertrags zwischen o2 und Bayer beträgt drei Jahre. Das Unternehmen wird erstmals nach der Fußballweltmeisterschaft mit Bandenwerbung und dem "o2-Karachometer" in der BayArena vertreten sein.

Top