Für 24 Millionen Haushalte

O2 startet breite Vermarktung von Kabelanschlüssen

Kabelanschlüsse im Netz von Vodafone lassen sich jetzt bei O2 über alle Vertriebskanäle buchen. Entsprechende "O2 my Home"-Tarife sind auch online verfügbar.

26.01.2021, 14:11 Uhr
o2© Telefónica

Ende November 2020 hatte Telefónica Deutschland (Angebote von O2) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
die Vermarktung von Breitbandanschlüssen per Kabelnetz gestartet. Entsprechende Angebote waren zunächst nur bei ausgewählten O2-Shops erhältlich. Wie O2 am Dienstag mitteilte, sind die Kabelanschlüsse ab sofort flächendeckend über alle Vertriebskanäle, also online, über die Hotline sowie nach Ende der Corona-bedingten Schließung auch in den O2 Shops, buchbar.

Unitymedia-Übernahme: Vodafone musste Kabelnetz für O2 öffnen

Möglich wird der Kabelzugang für O2-Kunden durch ein Abkommen mit dem Kabelnetzbetreiber Vodafone Deutschland. Vodafone hatte 2019 den Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernommen. Als Auflage musste Vodafone im Gegenzug das Kabelnetz für O2 öffnen. Die erste Kabel-Wholesale-Partnerschaft in Deutschland gehe nun laut Telefónica Deutschland in die volle Umsetzung.

"Der flächendeckende Kabelvertrieb ist für O2 ein entscheidender Hebel für ein beschleunigtes Wachstum im Festnetzgeschäft", sagt Telefónica Deutschland-Privatkundenvorstand Wolfgang Metze. Das Kabelnetz von Vodafone ist derzeit für 24 Millionen Haushalte in Deutschland verfügbar.

Telefónica Deutschland (O2) habe als einziger Anbieter exklusiv langfristigen Zugriff auf das bundesweite Kabelnetz von Vodafone. In den kommenden Jahren werde O2 vom weiteren Ausbau des Vodafone-Kabelnetzes profitieren.

Aktuell maximal 250 Mbit/s per Kabel für O2-Kunden

Allerdings ist die maximal buchbare Surfgeschwindigkeit per Kabel für O2-Kunden derzeit noch auf maximal 250 Mbit/s im Tarif "O2 my Home XL" begrenzt. Laut dem Kabelabkommen mit Vodafone sollen Download-Bandbreiten von bis zu 300 Mbit/s realisiert werden können, zukünftig sogar mehr. Vodafone selbst bietet seinen eigenen Kunden vielerorts bereits Gigabit-Speed per Kabel an. In Zukunft will O2 Kabelangebote auch über das Netz von Tele Columbus, dem zweitgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber, anbieten.

Angebote von O2 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Günstige Internet-Tarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top