Ab 10. Juni

Neuer günstiger Androide von Aldi

Bei Aldi Nord kommt am 10. Juni ein neues günstiges Smartphone der Eigenmarke Medion in den Verkauf. Für einen günstigen Preis von 129 Euro gibt es eine ordentliche Mittelklasse-Ausstattung mit 5-Megapixel-Kamera und Dual-Core-Prozessor.

07.06.2013, 12:40 Uhr
Aldi Nord© Aldi Nord

Essen (red) - Das Mobiltelefon Medion Life P4013 hat einen vier Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und Autofokus sowie eine zweite Kamera an der Vorderseite. Auch die Aufnahme von Videos ist möglich.

Schnelles Internet über HSDPA

Im Inneren beherbergt das Smartphone einen Dual-Core-Prozessor, der mit einem GHz taktet sowie einen 1630 mAh starken Akku. Dieser soll für bis zu 400 Minuten Gesprächszeit und bis zu 200 Stunden Standby sorgen. Ins Internet geht es über WLAN oder Mobilfunk mit HSDPA-Speed. Darüber hinaus ist das Handy auch bluetoothfähig und verfügt über GPS, sodass man damit auch navigieren kann. Für die Unterhaltung stehen MP3-Player, Videoplayer und Radio bereit.

App macht Smartphone zum Outdoor-Navi

Auf dem Aldi-Smartphone ist schon einiges an praktischer Software vorinstalliert, beispielsweise die Medion GoPal Outdoor-App mit Vektorkarten und einer Geocaching-Funktion. Auch Documents To Go ist an Bord und ermöglicht das Bearbeiten von Office-Dokumenten unterwegs. Der Virenschutz von Kaspersky ist jedoch lediglich eine kostenlose Testversion, nach 30 Tagen muss man eine Lizenz kaufen, um das Programm weiter zu verwenden. Über Google Play kann man sich darüber hinaus mit vielen weiteren Apps versorgen.

Im Paket mit Speicherkarte und SIM-Karte

Im Lieferumfang ist neben dem Handy an sich auch gleich eine Speicherkarte mit vier GB enthalten, das Gerät unterstützt aber auch Karten mit bis zu 32 GB. Der interne Speicher selber beträgt vier GB, von denen rund zwei für den Nutzer zur Verfügung stehen. Zusätzlich ist eine Aldi-SIM-Karte mit zehn Euro Startguthaben Bestandteil des Pakets. Da es sich um eine Prepaid-Karte handelt, kann man auch die zehn Euro verbrauchen und dann eine andere Karte einsetzen.

Das Medion Life P4013 ist ab Montag, den 10. Juni, bei Aldi Nord für 129 Euro erhältlich. Bei der Auslieferung ist Android 4.0 installiert, ein Update auf Android 4.1 ist laut Aldi möglich. Der Hersteller gibt drei Jahre Garantie.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hand mit Smartphone

    Corona-Warn-App steht bereit: Das ist zu beachten

    In den App Stores für iOS und Android lässt sich jetzt die deutsche Corona-Warn-App herunterladen. Wozu dient die App und wie lässt sich die App im Alltag nutzen?

  • O2 TV Logo

    O2 TV geht am 2. Mai an den Start

    O2 erweitert sein Angebot ab Mai um Live-TV in Form von O2 TV. DSL- und Mobilfunk-Vertragskunden stehen drei O2-TV-Pakete zur Wahl. Empfangbar sind bis zu rund 100 Sender. O2 kooperiert bei dem neuen Produkt mit waipu.tv.

  • Samsung Galaxy S4 mini

    Samsung macht das Galaxy S4 kleiner und billiger

    Der südkoreanische Technologiekonzern Samsung hat eine kleinere Version seines jüngsten Smartphones Galaxy S4 vorgestellt. Der Bildschirm wurde auf 4,3 Zoll verkleinert, das ganze Gerät wiegt nur 107 Gramm, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

  • Google

    Google startet eigenen Musikstreaming-Dienst

    Der US-Internetriese Google startet einen Musik-Streaming-Dienst für Smartphones und Tablet-Computer mit dem hauseigenen Betriebssystem Android. Das Angebot Google Play All Access wurde am Mittwoch auf der Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco vorgestellt.

  • Aldi Süd

    Günstiges Android-Tablet bei Aldi

    Ab Donnerstag, den 16. Mai, verkauft Aldi Süd ein günstiges Android-Tablet der Eigenmarke Medion. Die Android-Computerscheibe mit zehn Zoll großem Bildschirm kostet 179 Euro und hat schon einiges an Apps an Bord.

Top