Ab 8. Juli

Neue Vodafone-Tarife ab zehn Euro

Vodafone erweitert in den kommenden Tagen sein Smartphone-Tarifangebot für Vertragskunden. Anfang Juli stehen zwei neue Einsteiger-Tarife mit Internet-Flat, Minuten- und SMS-Pakten zur Verfügung. Aber das ist noch nicht alles.

Vodafone© Vodafone GmbH

Düsseldorf (red) – Gleichzeitig wird der Red S mit Allnet-Flatrates für Sprache und SMS sowie einem leistungsfähigeren Internet-Paket deutlich aufgewertet. Und seit dieser Woche können Kunden in allen Vodafone-Vertriebskanälen einen Allnet-Flat-Aktionstarif mit Telefonie, SMS und Internet für 29,99 Euro pro Monat buchen.

Vodafone Smart S und Smart M

Ab 8. Juli können Interessierte bei Vodafone (www.vodafone.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) aus zwei neuen Einsteiger-Tarifen wählen. Der Tarif Smart S für monatlich 9,99 Euro bietet neben einer Internet-Flat mit 200 MB Inklusivvolumen bei maximal 7,2 Mbit/s auch ein SMS-Paket mit 200 Textnachrichten in alle deutschen Netze. Zusätzlich erhält der Tarif 50 Allnet-Minuten in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz.

Zu einem Basispreis von 19,99 Euro pro Monat erhalten Kunden im Tarif Smart M einen Internet-Zugang mit 300 MB Datenvolumen und bis zu 7,2 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit, eine SMS-Flat in alle deutschen Netze und 300 Allnet-Sprachminuten pro Monat.

Vorsicht: Jede weitere Gesprächsminute kostet happige 29 Cent.

Vodafone Allnet mit Telefonie-, SMS- und Internet-Flat

Schon in dieser Woche hat Vodafone den Aktionstarif "Vodafone Allnet" gestartet. Neben einer Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk-Netze und das deutsche Festnetz ist zusätzlich eine SMS-Allnet-Flat enthalten. Für den mobilen Internet-Zugang stehen 200 MB Datenvolumen mit maximal 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Der monatliche Basispreis liegt über die gesamte Laufzeit von 24 Monaten bei 29,99 Euro.

Neuauflage des Red S mit Sprach- und SMS-Flatrate

Ebenfalls ab 8. Juli setzt Vodafone seinen kleinsten Red-Tarif neu auf. Der Red S erhält in allen Bereichen eine deutliche Leistungssteigerung, etwa mit einer Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Für die mobile Internetnutzung wird das Datenvolumen von 200 auf 500 MB pro Monat angehoben. Je nach Verfügbarkeit stehen nun Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung. Der monatliche Basispreis liegt ohne Hardware bei 39,99 Euro.

Highspeed-Internet für alle Red-Tarife ohne Aufpreis

Ab dem 8. Juli sind alle Red-Tarife für das LTE-Netz von Vodafone freigeschaltet. Damit erhält nun jeder Red-Kunde Zugang zum Highspeed-Netz von Vodafone.

Bis Ende August erhalten Kunden, die sich für einen Red-Tarif entscheiden, zudem in den ersten 12 Monaten 50 Prozent zusätzliches Highspeed-Datenvolumen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Weihnachtsgeld

    VDSL und Kabel-Internet: Tarifangebote im Dezember

    Neukunden können im Dezember günstig in VDSL und schnelles Kabel-Internet einsteigen. Oft sind die Preise bis zu zwölf Monate lang reduziert, bei Online-Buchung winken Gutschriften und mehr.

  • Internet Provider Vergleich

    VDSL und Kabel-Internet: Tarifaktionen im November

    Soll im November ein neuer Internetanbieter her, so können Neukunden zwischen etlichen Tarifangeboten wählen. Mit einem satten Sparvorteil und Extra-Boni bei Online-Buchung locken sowohl DSL-Anbieter als auch Kabelnetzbetreiber.

  • Tele2

    Tele2 legt Allnet-Flat fürs Handy auf

    Tele2, bekannt durch die Call-by-Call-Vorwahl 01013 und seine Funkinternet-Tarife, hat jetzt auch ein Angebot fürs Handy ins Programm genommen. Die Allnet-Flatrate ermöglicht Gespräche in alle deutschen Netze und wahlweise das Surfen im Internet zum Festpreis.

  • Smartphone

    DeutschlandSIM Gold für alle ab 50

    DeutschlandSIM hat einen Tarif speziell für Nutzer ab 50 herausgebracht. Mit dem DeutschlandSIM Gold will man besonders auf die Bedürfnisse der älteren Generation eingehen. Das heißt: Viel Telefonie, wenig Internetnutzung und eine kostenlose Hotline.

  • Vodafone

    Drei neue Prepaid-Tarife bei Vodafone

    Ende Juni startet Vodafone mit drei neuen CallYa-Tarifen für die Smartphone-Nutzung. In jedem der Tarife sind nach Aufladung SMS- und Internet-Flatrates enthalten; in den beiden teureren Tarifen zusätzlich noch Allnet-Gesprächsminuten.

Top