Allnet-Flat

NettoKom startet 7-Tage-Flat

Bei NettoKom kann man jetzt erstmals eine Allnet-Flat auf Wochenbasis buchen. Die 7-Tage-Flat kostet sieben Euro und ermöglicht unbegrenzte Gespräche und SMS in alle deutschen Netze. Weiter ist eine kleine Internetflat enthalten.

19.11.2013, 12:09 Uhr
SMS kostenlos© alphaspirit / Fotolia.com

Maxhütte-Haidhof (red) - Die 7 Tage Flat ist eine Allnet-Flat auf Wochenbasis. Mit der flexibel hinzu buchbaren Tarif-Option zum Pauschalpreis von sieben Euro können Kunden sieben Tage lang unbegrenzt ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren, SMS schicken und im Internet surfen. Hier ist ein Inklusivvolumen von 150 MB enthalten, bevor gedrosselt wird. NettoKom wird im Netz von E-Plus realisiert.

Der kurze Nutzungszeitraum von sieben Tagen soll Smartphone-Besitzer mit stark schwankendem Nutzungsverhalten ansprechen.

Codes gibt es in den Netto-Filialen

Nach Kauf eines Einlösecodes an der Kasse von Netto ist die Flat ohne vorherige Aufladung und somit auch unabhängig von weiterem Prepaid-Guthaben direkt zum bestehenden NettoKom-Tarif buchbar. Die Aktivierung der Flat erfolgt per SMS an die Nummer 23000 beziehungsweise online.

Nach Ablauf der sieben Tage verlängert sich die Flat nicht automatisch. Sollte die Flat zur Zeit einer Neubuchung noch aktiv sein, sorgt die Einlösung eines weiteren Codes für die Verlängerung der Laufzeit um weitere sieben Tage. Kunden können jederzeit unbegrenzt viele Flats einlösen.

Handy-Tarife kostenlos vergleichen - hier klicken!
Das könnte Sie auch interessieren
Top