5 Euro billiger

NetCologne senkt Preise für Doppel-Flat-Pakete

Die Preissenkungen in den DSL-Paketen der Telekom haben einen weiteren Nachahmer gefunden. Ab August bekommt man beim Kölner Carrier NetCologne Telefon und Internet ab monatlich pauschal 34,90 Euro. Der erste Monat ist für Neukunden gratis.

15.06.2007, 13:21 Uhr
DSL Geschwinidgkeit© Jakob Radlgruber / Fotolia.com

Ab August senkt der Regionalcarrier NetCologne für Neukunden seine Preise: Die Doppel-Flat-Pakete von bis zu 2 Mbit/s, bis zu 6 Mbit/s und bis zu 18 Mbit/s kosten dann jeweils monatlich fünf Euro weniger. Neukunden, die schon jetzt einen Vertrag abschließen, profitieren im Rahmen der aktuellen Aktion im ersten Vertragsmonat vom Paket-Preis zum Nulltarif und ab August dann automatisch von den reduzierten Doppel-Flat-Tarifen.

Das Kölner Unternehmen, das seine DSL-Tarife schon länger mit Doppel-Flatrates für Internet und Telefon vermarktet, bietet die Pakete ab August wahlweise mit einer Bandbreite von bis zu 2 Mbit/s zum monatlichen Pauschalpreis von dann 34,90 Euro, bis zu 6 Mbit/s für 39,90 Euro/Monat und bis zu 18 Mbits/s für monatlich 44,90 Euro an. Alle Pakete beinhalten sowohl die "Deutschland Flat" für Telefonate ins deutsche Festnetz zum Pauschalpreis als auch die DSL-Flatrate.

Vollanschluss ohne Telekom

Bereitstellungskosten fallen derzeit nicht an. Für die Vollanschlusspakete von NetCologne, die nur im Raum Köln zu haben sind, ist kein Telefonanschluss und kein T-DSL der Telekom notwendig. Das bedeutet aber auch, dass kein Call-by-Call mit günstigen Vorwahlen beim Telefonieren möglich ist. Bestandskunden können vorerst nicht in die neuen Tarife umsteigen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Mobil Surfen mit Tablet PC

    Mai-Tarifaktionen für DSL und Kabel: Gratismonate und weitere Vorteile

    Internet sechs Monate gratis oder einen Wi-Fi 6-Router dauerhaft kostenlos nutzen: Diese und weitere Angebote finden sich im Mai für Internet-Neukunden. Wir stellen aktuellen Tarifaktionen vor.

  • Mobiles Internet Vergleich

    DSL und Kabel-Internet im März: Ausgewählte Tarifaktionen

    Wer im März einen neuen Internettarif per DSL oder Kabel-Internet sucht, kann von Tarifaktionen von Anbietern wie der Telekom, von 1&1, Vodafone & Co profitieren. Einige Angebote im Überblick.

  • Datenübertragung

    DSL-Preise sind seit 2003 um 37 Prozent gefallen

    Laut einer aktuellen Studie ist der Trend zu mehr Bandbreite bei immer günstigeren Preisen ungebrochen. Vor vier Jahren hat man für ein Paket aus Telefonanschluss, DSL-Anschluss und DSL-Flatrate noch 37 Prozent mehr zahlen müssen als im Jahr 2006.

  • Telefontarife

    01042: Neue günstige Telefon-Vorwahl ohne Tarifansage

    Die neue Vorwahl ist ab sofort für alle Telefonanschlüsse der deutschen Telekom nutzbar. Bei alternativen Anbietern kann man günstige Vorwahlen wie die 01042 nicht nutzen. Empfehlenswert ist der neue Service aber nicht unbedingt zur Hauptzeit.

  • Internet

    Tele2 startet in einigen Regionen mit entbündeltem DSL

    Tele2 startet bereits selektiv mit seinem Vollanschluss Tele2 Komplett. Das Angebot setzt keinen Anschluss bei der Telekom voraus und besteht aus einem Telefonanschluss mit drei Rufnummern, einer Telefonflatrate fürs deutsche Festnetz sowie einem DSL-Anschluss und einer DSL-Flatrate.

Top