Komplett-Set

Navigation Pack jetzt auch für Nokia 6630

Das Nokia 6630 Navigation Pack ist eine vollständige mobile Navigationslösung, die neben dem Smartphone auch ein Funk-GPS-Modul und eine Navigations-Anwendung von Wayfinder beinhaltet.

Handytarife© Franz Pfluegl / Fotolia.com

Jetzt gibt es auch für das Nokia 6630 ein Navigation Pack. Dabei handelt es sich um eine kompakte Smartphone-basierte Navigationslösung, mit der die Nutzer unterwegs ihren Standort ermitteln und sich zu ihrem Ziel führen lassen können. Das Navigation Pack besteht aus einem Nokia 6630 Smartphone, einem Nokia Funk-GPS-Modul und der Wayfinder Navigator-Anwendung.

Sobald das Nokia 6630 mit dem Funk-GPS-Modul verbunden ist, kann der Nutzer seinen aktuellen Standort ermitteln und sich den einfachsten und schnellsten Weg zu einem bestimmten Ziel auf einer digitalen Karte von Tele Atlas zeigen lassen. Das Wayfinder-System soll sich leicht über eine Anwendung zur automatisierten Konfiguration von Einstellungen installieren lassen. Dann hat der Nutzer die Möglichkeit, aus dem Kartenangebot zu wählen – beispielsweise Karten aus Westeuropa, Tschechien, Polen, Ungarn und Griechenland. Die Karten lassen sich nach der Installation direkt verwenden.

Die Anwendung bietet unter anderem eine sprachbasierte, die Richtung angebende Routenführung und die Möglichkeit zum Suchen nach Straßennamen, Restaurants oder anderen signifikanten Punkten, so genannten Points-of-Interest (POI). Darüber hinaus lassen sich die Standorte von POIs in Form von Karten auch via MMS oder E-Mail an andere versenden. Das Navigation Pack erfordert keinen Festeinbau und lässt sich deshalb überall nach Bedarf nutzen.

Die Navigator-Anwendung kann drei Monate lang kostenlos getestet werden. Anschließend kann der Nutzer die Anwendung abonnieren, wenn er möchte. Für den Zugang zum Internet, um Routen, Karten und andere Informationen vom Wayfinder-Server herunterzuladen, benötigt der Nutzer einen Mobilfunkvertrag mit Unterstützung für GPRS-Verbindungen.

In einigen Ländern soll es auch ein Nokia 6670 Navigation Pack geben. Das Nokia 6630 und das Nokia 6670 Navigation Pack werden ab sofort in Westeuropa angeboten. Weitere Länder sollen noch in diesem Jahr folgen. Das 6630er-Pack kostet 659 Euro und ist über die üblichen Nokia-Vertriebswege zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Alcatel One Touch Fire

    congstar soll erstes Firefox-Handy verkaufen (Upd.)

    Die Deutsche Telekom will die günstigen Smartphones mit dem Firefox-Betriebssystem auch in Deutschland auf den Markt bringen. Kurz nach dem Aufkommen von Gerüchten folgt die Bestätigung: Das Alcatel One Touch Fire soll im Herbst zu congstar kommen.

  • Smartphone Tarife

    Blauworld: Neue Datenflat und Allnet-Option fürs Ausland

    Ab dem 1. April bietet Blauworld eine neue Tarifoption für günstigere Auslandstelefonate. Mit der in der Allnet-Option 400 enthaltenen Inklusivminuten kann man alle deutschen Netze sowie in 19 weitere Länder telefonieren. Außerdem gibt es eine neue Datenflat.

  • Handytarife

    Motorola präsentiert erstes Windows-Smartphone

    Microsoft und Motorola präsentieren mit dem MPx200 das erste Smartphone mit Windows Mobile-Software in Deutschland. Das Windows-Smartphone soll ab Mitte Oktober zu haben sein.

Top