Check der "connect"

Mobilfunk-Discounter: Das sind die besten Tarife

Die Tarife von elf Mobilfunk-Discountern hat die Zeitschrift "connect" untersucht. Ermittelt wurden Tarife für Wenig-, Normal- und Vielnutzer. Ein Billiganbieter konnte gleich in zwei Kategorien überzeugen.

SIM-Karten© Scanrail / Fotolia.com

Haar bei München – Mobilfunk-Discounter locken im Vergleich zu den Netzbetreibern mit günstigeren Tarifen. Nicht nur der Preis muss aber stimmen, sondern auch die Netzqualität und der Service. Wie gut schlagen sich da die Discounter-Angebote in der Praxis? Die TK-Fachzeitschrift "connect" hat die elf führenden Mobilfunk-Billiganbieter für die Bereiche Wenig-, Normal- und Vielnutzer getestet.

Smartmobil mit günstigstem Tarif für Wenignutzer

Unter die Lupe genommen wurden konkret die Anbieter 1&1, Aldi, Blau, Congstar, Klarmobil, Lidl, Mobilcom-Debitel, Otelo, Smartmobil, Tchibo und Yourfone. Für Wenignutzer ist vor allem der Preis entscheidend. Zum Testsieger in dieser Kategorie wurde Smartmobil (Angebote von smartmobil) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
mit 429 von 500 möglichen Punkten gekürt. Als einziger der Anbieter erhielt die Drillisch-Marke die Note "sehr gut" für den Tarif "LTE 3 GB". Aldi Talk folgte mit dem "Paket S" und 388 Punkten ("gut") auf dem zweiten Platz. Rang drei sicherte sich Lidl mit dem Tarif "Smart S" (386 Punkte, "gut"). Die Allnet-Flat-Tarife von 1&1, mobilcom-debitel sowie klarmobil bewerteten die Tester dagegen nur mit einem "ausreichend" und somit weniger geeignet für Wenignutzer.

Auch bei Normalnutzern holt sich smartmobil den Sieg

Normalnutzer achten sowohl auf die Kosten als auch auf Netzqualität und Service. In dieser Kategorie konnte sich smartmobil erneut den Sieg holen, diesmal mit 402 Punkten ("LTE 5 GB", "gut"). Blau liegt mit 402 Punkten und ebenfalls der Note "gut" ("Allnet L") nur knapp dahinter. Eine gute Bewertung mit 377 Punkten erhielt auch noch der Tarif "Allnet Flat 4 GB (D1-Netz)" von mobilcom-debitel. Das Schlusslicht bildet mit 299 Punkten ("ausreichend") die "All-Net-Flat M (D2-Netz)" von 1&1.

Mobilcom-debitel richtige Wahl für Vielnutzer

Für Vielnutzer zählt eine gute Leistung sowie eine schnelle Datenübertragung bei der Wahl des Mobilfunktarifs. Hier konnte mobilcom-debitel (Angebote von mobilcom-debitel) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
gleich die ersten beiden Plätze für sich sichern. Bester Discounter-Tarif für Vielnutzer ist mit 412 Punkten laut dem Test die "Allnet Flat 8 GB (D1-Netz)" vor der "Allnet Flat 9 GB (D2-Netz)", die 401 Punkte erreichte. Eine gute Note mit 381 Punkten vergaben die Tester zudem für den 1&1-Tarif "All-Net-Flat XL (E-Netz)". Als einziger Tarif in dieser Kategorie erhielt die "Allnet Flat 6000 (D2-Netz)" von Vodafone die Note ausreichend.

Das Fazit der Tester: "Auch bei Billigbetreibern lohnt sich der Vergleich", so connect-Redakteurin Josefine Milosevic. Die Netzqualität werde für Kunden immer wichtiger.

Der detaillierte Check der Mobilfunk-Discounter findet sich ab dem 7. Dezember 2018 in der gedruckten "connect"-Ausgabe 1/19.

Bei der Suche nach einem günstigen Mobilfunktarif hilft auch unser Mobilfunk-Tarifrechner.

Günstige Handytarife finden
Weiterführende Links
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • klarmobil SIM-Karte

    Klarmobil startet Allnet-Flat mit 8 GB Datenvolumen

    Für knapp 25 Euro pro Monat in den ersten 24 Monaten bietet klarmobil.die neue "Allnet Flat 8000" mit 8 GB Highspeed-Datenvolumen an. Bei Buchung der kleinsten Allnet-Flat mit 2 GB gibt es einen Gratismonat.

  • Apple iPhone Xs und Xs Max

    iPhone Xs und Xs Max vorbestellbar - teils ohne einmalige Zuzahlung

    Wer mit dem neuen iPhone Xs bzw. Xs Max liebäugelt, kann die neuen Apple-Smartphones ab sofort vorbestellen. Bei der Telekom, Vodafone, O2 und 1&1 lassen sich die iPhone-Neuheiten mit einem Mobilfunktarif kombinieren. Teils fällt nur eine einmalige Zuzahlung von einem Euro oder gar keine Zuzahlung an.

  • SIM-Karten

    DISQ-Studie: 23 Mobilfunker im Service-Test

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat für seine neue Service-Studie 23 Mobilfunkanbieter in vier Kategorien getestet. Wer überzeugt beim Kundenservice? Und welches Angebot eignet sich für welches Nutzerprofil am besten?

Top