Flat-Allnet-Tarif

mobilcom: Handys ohne monatliche Zuzahlung

Bis Ende Juni streicht mobilcom-debitel die monatliche Rate für verschiedene Smartphones im "Flat Allnet"-Tarif. Für die Handys zahlt man damit nur noch einen Einmalbetrag statt zusätzlich eine monatliche Rate. Der Tarif selber kostet 29,90 Euro im Monat.

18.06.2012, 10:01 Uhr
Telefonieren© Suprijono Suharjoto / Fotolia.com

Büdelsdorf (red) – Bei mobilcom-debitel (www.mobilcom-debitel.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) gibt es noch bis Ende Juni 2012 verschiedene aktuelle Smartphones ohne "Handyoption 10". Das bedeutet, dass die monatlich zum Tarif hinzukommenden zehn Euro wegfallen, eine Ersparnis von 240 Euro über die gesamte Zeit der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Handys ohne monatliche Zuzahlung

Einige Handys sind für einen Euro erhältlich: Das Samsung Galaxy Y, das Sony Xperia arc S, das Nokia 610 sowie das Samsung Galaxy XCover. Für höherwertige Smartphones wird eine einmalige Zuzahlung fällig, beispielsweise 89 Euro für das Sony Xperia ray oder 149 Euro für das HTC Desire S.

Die Allnet-Flat von mobilcom-debitel

Der Flat Allnet im o2-Netz bietet eine Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Zusätzlich sind 300 MB zum Versurfen mit bis zu 7,2 Mbit/s inklusive, danach erfolgt eine Drosselung auf GPRS-Speed. SMS-Flat (9,90 Euro) und Datenupgrade (fünf Euro) sind zubuchbar. Ansonsten kostet eine SMS 19 Cent, weshalb der Tarif für Viel-Simser eher ungünstig ist.

Für den Tarif mit 24-monatiger Laufzeit fällt ein Anschlusspreis von 29,90 Euro an, 29,90 Euro betragen auch die monatlichen Kosten.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Samsung Galaxy S10

    Klarmobil: Samsung Galaxy S10 zum Sparpreis mit LTE-Tarif

    Eine Allnet-Flat im Telekom-Netz und 12 GB LTE-Datenvolumen kombiniert klarmobil aktuell in einer Aktion mit dem Samsung-Smartphone Galaxy S10. Die Einmalzahlung für das Gerät liegt bei 49,99 Euro.

  • 1&1 Dealsim

    1&1 packt 100 GB LTE-Datenvolumen in neue Allnet-Flat

    Bei Buchung der neuen Allnet-Flat "LTE XXL" lassen sich jeden Monat 100 GB LTE-Datenvolumen nutzen. Mit an Bord sind auch eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze, eine Multi-Card sowie 100 GB Online-Speicher.

  • Handy Tarifvergleich

    congstar: Allnet-Flat für 30 Euro im Telekom-Netz (Upd.)

    Nach der Schwemme der günstigen Allnet-Flats, die vor allem im Netz von o2 und E-Plus laufen, reagiert congstar jetzt mit dem ersten vergleichbaren Angebot im Telekom-Netz. 29,99 Euro zahlt man für Telefonie in alle Netze und mobiles Internet auf dem Handy.

  • mobil telefonieren

    Tchibo kontert ebenfalls mit Allnet-Flatrate

    Auch Tchibo lässt es sich nicht nehmen, auf die aktuellen Marktentwicklungen zu reagieren und ein günstiges Inklusiv-Paket fürs Smartphone ins Programm aufzunehmen. Die Allnet-Flatrate von Tchibo enthält neben Telefonie auch eine Datenflat.

  • Handygespräch

    Aldi Talk bringt All-in Flat 2000 für 19,99 Euro (Upd.)

    Aldi Talk bietet ab sofort ein neues Tarifpaket fürs Handy an. Das enthält für 19,99 Euro eine Internet- und Communityflat sowie satte 2000 flexibel einsetzbare Einheiten für SMS und Telefonie. Das Ganze ist zum Prepaid-Tarif zubuchbar.

Top