VoIP-Nutzung

Mit sipgate auf iPhone günstig über UMTS telefonieren

Mit dem VoIP-Client von sipgate kann man auf dem Apple iPhone nun auch über UMTS günstig telefonieren. Besonders bei Ferngesprächen und Auslandstelefonaten sollen Handynutzer so Kosten sparen können.

Klapphandy© Oliver Hoffmann / fotolia.com

Düsseldorf (red) – Bislang konnte man die iPhone Applikation von sipgate nur für günstige Telefonate über WLAN nutzen. Nachdem Apple die entsprechenden Beschränkungen im Januar lockerte, hat der VoIP-Provider seine App nun auch für die Nutzung über UMTS freigeschaltet. Die Anwendung steht ab sofort im Apple App Store zum kostenlosen Downloaden bereit.

Günstig für Ferngespräche

Mit dem VoIP-Client können Handynutzer günstigere Fern- und Auslandsgespräche auf dem Apple iPhone führen. Außerdem ermöglicht die Applikation das Versenden von Faxen und bietet eine Anrufliste über verpasste, getätigte und eingegangene Gespräche. Die Annahme von eingehenden Anrufen auf die sipgate Rufnummer ist allerdings nicht möglich, da dies von Apple bisher nicht zuverlässig unterstützt wird.

Sprachqualität kann variieren

Die Qualität der Sprachverbindung könne je nach UMTS-Netzabdeckung variieren. Tests hätten ergeben, dass Kunden mit iPhone-Standardverträgen von T-Mobile keine VoIP-Telefonate in zufriedenstellender Sprachqualität führen können, so sipgate. Bei o2 könne man hingegen UMTS ohne vertragliche Einschränkungen und kostenpflichtige Zusatztarife nutzen.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • satellite App

    Satellite Plus verfügbar: In 51 Länder ohne Zeitlimit telefonieren

    Für die kostenlose Telefonie-App satellite lässt sich bei Bedarf nun das kostenpflichtige Upgrade satellite Plus buchen. Wie bislang kann weltweit in 51 Länder telefoniert werden, die Beschränkung auf 100 Freiminuten entfällt jedoch.

  • Apple iPad mini

    Apple zeigt neues iPad und iPad mini

    Wie erwartet, hat Apple am Dienstag das iPad mini vorgestellt, ein neues iPad mit ungewöhnlicher Displaygröße. Womit aber bis kurz zuvor keiner gerechnet hatte: Auch ein weiteres großes Modell wurde präsentiert, ein Update des bisherigen iPad 3.

  • Handytarife

    Palm Pre und Motorola Milestone jetzt günstiger bei o2

    Bis zu 50 Euro kann man derzeit sparen, bestellt man die beiden top ausgestatteten Smartphones übers Internet bei o2. Bei freier Vertragswahl gibt es das Palm Pre jetzt für nur 29,99 Euro, für das Motorola Milestone zahlt man noch knapp 50 Euro.

  • Handy Tarife

    Sony Ericsson Aspen: "Grünes" Business-Smartphone

    Sony Ericsson hat sein erstes "grünes" Smartphone fürs Messaging und mobile Arbeiten präsentiert. Das Sony Ericsson Aspen wurde aus recyceltem Kunststoff gefertigt und mit Energiesparfunktionen aufgewertet. Ansonsten beherrscht es ganz normale Businessfunktionen.

  • Handytarife

    Apple öffnet iPhone für Internettelefonie via UMTS

    Auf dem iPhone war es bisher nicht möglich, kostenlose Internettelefonate über UMTS zu führen. Das ändert sich nun. Apple hat die Sperre für VoIP auf dem iPhone aufgehoben.

Top