Tipps der Redaktion

Mit günstigen Tarifen fürs Handy in den Oktober

Auf der Suche nach einem Handy-Tarif mit Sparpotenzial? Egal ob Prepaid oder Vertrag, ob 2 oder 10 GB: Hier gibt es Tipps für günstigen Angebote im Oktober.

Chatten Hnady© nenetus / Fotolia.com

Linden – Passend zum Herbst präsentieren wir zum Monatsanfang Handytarife in einer bunten Mischung, die Sparpotenzial mit sich bringen. Bei unseren Tarif-Schnäppchen im Oktober sind für den unterschiedlich großen Datenhunger Tarife mit 2 bis 10 GB vertreten. Und auch eine Prepaid-Auslandsoption hat es in unsere Tariftipps geschafft.

Vodafone: Mehr Datenvolumen für Prepaid-Kunden

Neu- und Bestandskunden von Vodafone (Handytarife von Vodafone) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
bekommen in den Prepaid-Tarifen seit September mehr Datenvolumen. Das gilt sowohl für die "CallYa Smartphone"-Tarife als auch für die Internet-Optionen, die man hinzubuchen kann. Zum Beispiel enthält der CallYa Smartphone Special jetzt 2 GB Datenvolumen statt 1,5 GB, der Preis bleibt bei 9,99 Euro für 4 Wochen. In allen Tarifen ist LTE Max nutzbar, was bei Vodafone in ersten Städten bis zu 500 Mbit/s bedeutet. Die SIM-Karte ist kostenlos erhältlich; wer die Rufnummer zu Vodafone mitbringt, bekommt 25 Euro Startguthaben.

Aktion: Prepaid-Tarif von Tchibo für 9,99 Euro

Der aktuelle Handy-Aktionstarif von Tchibo (Angebote von Tchibo) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
kann sich sehen lassen. Neukunden bekommen bei Bestellung bis zum 14. Oktober eine Allnet-Flatrate mit 3 GB Datenvolumen für 9,99 Euro pro 4 Wochen. SMS sind auch inklusive, für die SIM-Karte fällt ein einmaliger Preis von 4,99 Euro an. Es handelt sich um einen Prepaid-Tarif mit Guthaben-Aufladung. Ist nicht genug Geld auf der Karte, fällt man in den Basistarif zurück, in dem pro Minute und SMS 9 Cent berechnet werden.

Tchibo nutzt das Mobilfunknetz von Telefónica/O2, man surft über LTE mit maximal 21,6 Mbit/s. Ebenfalls erwähnenswert: Bei Tchibo kosten Anrufe in die europäischen Festnetze sowie ins Festnetz der USA und Kanada nur 9 Cent pro Minute.

Mobil surfen in 100 Ländern: Neues Angebot bei Aldi Talk

Für Kunden von Aldi Talk (Angebote von Aldi Talk) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
wird das Surfen im Ausland deutlich günstiger. Hat der Discounter bisher 99 Cent pro genutztem MB in Ländern wie Ägypten, den USA und der Türkei (Ländergruppe 3) in Rechnung gestellt, kann ab sofort das "Welt Internet Paket" zum Basistarif zugebucht werden. Für 4,99 Euro sind damit sieben Tage lang 50 MB an Datenvolumen verfügbar. Für EU-Reisende gibt es weiterhin das "EU Internet-Paket 500" mit 500 MB zum gleichen Preis (ebenfalls sieben Tage gültig/ mobiles Surfen auch in der Schweiz). Bei dem Basis-Tarif handelt es sich um ein Prepaid-Angebot.

10 GB LTE-Datenvolumen bei sim.de – Bereitstellungspreis entfällt

Bei der zu Drillisch Online gehörenden Mobilfunkmarke sim.de ist ab sofort ein neues Angebot für Vielsurfer erhältlich. Den Tarif "LTE All XL" kostet 22,90 Euro pro Monat und der Bereitstellungspreis entfällt derzeit (regulär 19,99 Euro). Im Tarif sind 10 GB Datenvolumen (bis zu 50 Mbit/s) sowie eine Allnet- und SMS-Flatrate im Netz von Telefónica Deutschland enthalten. Die inkludierte Datenautomatik kann deaktiviert werden. Wer seine Rufnummer mitbringt, bekommt noch einmal einen Bonus von 10 Euro zusätzlich. Der Vertrag wir für 24 Monate geschlossen.

Volle Flexibilität mit der "Fair Flat" von congstar

Ab sofort bietet congstar (Handytarife von congstar) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
die auf der IFA vorgestellt "Fair Flat" an. Bei dem Tarif kann das verfügbare Datenvolumen in sieben Stufen monatlich auf zwischen 2 und 10 GB festgelegt werden. Dabei gilt: Wer weniger verbraucht, zahlt auch weniger. Das kleinste Paket mit 2 GB Datenvolumen (bis zu 25 Mbit/s) und einer Allnet-Flat kostet monatlich 15 Euro. Das größte Paket mit 10 GB kostet 30 Euro im Monat. Neben dem flexiblen Datenvolumen können noch diverse Optionen wie die "LTE 50 Option" (plus 5 Euro pro Monat) hinzugebucht werden. Der Bereitstellungspreis liegt bei 30 Euro, zum Start entfällt aber der Mindestgrundpreis von 15 Euro. Der Vertrag ist monatlich kündbar.

Nichts dabei? Jetzt passende Handytarife finden!
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top