Aktion

Mit 01083 für einen Cent ins Ausland telefonieren

In viele Länder Europas sowie in die USA und nach Kanada kann man bis Ende Februar über die Vorwahl 01083 für einen Cent pro Minute telefonieren. Zudem hat 01083 den Minutenpreis in die deutschen Handynetze drastisch gesenkt.

Festnetzanschluss© M.Jenkins / Fotolia.com

Mit der aktuellen Aktion der freenet-Tochter 01083 kosten Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze bis Ende des Monats nur 8,6 Cent pro Minute. Noch günstiger wird es für Telefonate in die Festnetze von Australien, Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Italien, Kanada, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland Moskau, Russland St. Petersburg, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien, Ungarn und USA. In diese Länder zahlt man bis 29. Februar nur einen Cent pro Minute.

Preise gelten rund um die Uhr

Für ebenfalls sehr günstige zwei Cent je Minute telefonieren die 01083-Kunden ins Festnetz der sechs Länder Bulgarien, Finnland, Kroatien, Luxemburg, Rumänien und Türkei. Die Valentinstags-Aktion endet am 29. Februar 2008. Die Vorwahl 01083 kann man ohne Anmeldung nutzen. Voraussetzung ist ein Festnetzanschluss bei der Deutschen Telekom. Wer bei einem alternativen Anbieter ist, kann kein Call-by-Call über günstige Nummern nutzen. Günstige Anbieter für alle Ziele finden Sie mit dem Telefon Tarifrechner.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • DSL-Vergleich

    VDSL und Kabel-Internet: Aktionsangebote im August

    Wer im Sommermonat August zu einem neuen Internetanbieter wechseln möchte, kann sich etliche Aktionsvorteile sichern. Die Bestellung sollte online erfolgen, da man von Rechnungsgutschriften von 100 Euro und mehr profitieren kann.

  • Unitymedia Hauptsitz Köln

    EU erlaubt Vodafone die Übernahme von Unitymedia

    Das Warten auf die Entscheidung aus Brüssel hat ein Ende. Vodafone kann Unitymedia wie geplant übernehmen, muss aber Auflagen erfüllen. Dazu gehört etwa die Öffnung des Kabelnetzes für Telefónica Deutschland.

  • Internetzugang

    NetCologne Mega-Flat nun mit Flatrate ins E-Plus-Netz

    Alle Kunden der NetCologne-Mega-Flat können jetzt auch kostenlos zu allen Kunden von E-Plus, Base und simyo telefonieren. NetCologne bietet derzeit Mobilfunk auf Basis des E-Plus-Netzes an, bis das eigene Handynetz der Kölner betriebsfertig ist.

  • Netzwerk

    o2 Family XXL: DSL und Mobilfunk im Sparpaket

    Bis Ende März gibt es verschiedene Rabatte für Kunden des "Familienpakets" von o2. Zum Komplettpaket o2 DSL L gibt es dann zwei Handykarten ohne Mindestlaufzeit dazu, außerdem gibt es eine Gutschrift auf den DSL-Monatspreis.

  • Handy Tarife

    Mobilfunker wollen Preise für SMS und Daten im Ausland senken

    Kaum macht die EU-Kommission richtig Druck, werden Preissenkungen angekündigt. Sechs der größten europäischen Mobilfunker haben jetzt bekannt gegeben, die Preise für Daten-Roaming und SMS-Versand im Ausland senken zu wollen.

Top