Mehrkosten durch Stand-By-Betrieb

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Nach einer Untersuchung der Hamburger Umweltbehörde entstehen durch den Stand-By-Betrieb von Elektrogeräten in einem Zwei-Personen-Haushalt jährlich Mehrkosten für Strom in Höhe von durchschnittlich 160 Mark. Fernseher und Videogeräte, Anrufbeantworter und schnurlose Telefone hätten im Stand-By-Modus den höchsten Stromverbrauch.


Deshalb: Stecker ziehen! Einer der besten Stromspartipps überhaupt. Und wer sich nicht nach der Steckdose bücken möchte, kann sich eine Steckdosenleiste mit Schalter kaufen und sie in Greifhöhe platzieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Top