Preissteigerungen

Lufthansa nimmt Aufpreis für Notausgang-Plätze

Künftig wird es nicht nur bei etlichen Billigfliegern, sondern auch beim Branchenprimus Lufthansa teurer, wenn man sich im Flieger die Plätze mit mehr Beinfreiheit vorab sichern möchte.

Flugzeug© spooh / iStockphoto.com

Künftig wird es nicht nur bei etlichen Billigfliegern, sondern auch beim Branchenprimus Lufthansa teurer, wenn man sich im Flieger die Plätze mit mehr Beinfreiheit vorab sichern möchte. Das wird je nach Flugstrecke bis zu 60 Euro je Flug kosten.

Plätze am Notausgang gegen Aufpreis reservierbar

Ab Ende November können Fluggäste bei der Buchung im Reisebüro oder am Lufthansa-Schalter Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit vorab gegen Aufpreis reservieren (bei der Online-Buchung greift die Änderung erst ab kommendem Frühjahr). Solche Plätze befinden sich in der Regel in den Sitzreihen an den Notausgängen, sie haben mehr Abstand zu der jeweils vorderen Reihe. Bisher wurden diese Plätze erst beim Check-in vergeben, aber ohne Zusatzkosten. Auf Europaflügen erhebt Lufthansa für die Vorab-Reservierung künftig einen Aufpreis von 20 Euro und auf Interkontinentalflügen von 60 Euro pro Strecke; das gilt für alle Economy-Buchungsklassen. Wie bisher kann aber nicht jeder die Notausgang-Plätze buchen. Dort dürfen nur Menschen sitzen, die mobil sind und einigermaßen fit, weil sie in einem Notfall mit anpacken sollen.

In der "Holzklasse" kosten auch andere Vorab-Reservierungen

Zudem hat die Lufthansa entschieden, es ab 26. November sämtlichen Economy-Passagieren zu ermöglichen, auf deutschen und europäischen Strecken ihren Sitzplatz schon bei der Buchung auszusuchen - aber auch das teilweise mit Aufpreis. In den mittleren und flexiblen Buchungsklassen der Economy Class soll das kostenfrei möglich sein, in der günstigsten Preisklasse aber nicht. Hier wird die Vorab-Reservierung eines Sitzplatzes ab Ende November zehn Euro kosten. Ohne vorherige Sitzplatzreservierung bekommt man wie zuvor im Rahmen des Check-in ab 23 Stunden vor Abflug seinen Sitzplatz zugewiesen bzw. kann diesen unter den dann noch vorhandenen Plätzen aussuchen.

Top