Tariftipps

Kabel-Internet und VDSL: Tarifaktionen im September

Neukunden können bei Bestellung eines neuen Internettarifs einiges sparen. So gewähren die Provider etwa Gutschriften und Online-Vorteile. Zudem sind die Tarife einige Monate lang im Preis reduziert. Wir stellen einige Tarifaktionen vor.

DSL-Tarife© goodluz / Fotolia.com

Linden - Wer im September den Wechsel zu einem neuen Internetanbieter erwägt, kann sowohl bei Wahl eines Internetzugangs per DSL bzw. VDSL als auch per Kabelnetz von Tarifaktionen der Provider profitieren. So lassen sich viele Tarife in den ersten Monaten zum reduzierten Preis nutzen, bei Online-Bestellung können sich Neukunden zudem Vorteile wie Gutschriften sichern. Wir geben einen Überblick über aktuelle Tarifangebote.

Vodafone: Bis zu 150 Euro Online-Vorteil und kostenloser WLAN-Kabelrouter

Vodafone

Vodafone und der übernommene Kabelnetzbetreiber Unitymedia wachsen schrittweise zusammen. Seit Anfang September können Kunden in Vodafone-Shops etwa auch Produkte von Unitymedia bestellen. Auch wenn die Marke Unitymedia mittelfristig verschwinden soll, so bieten Vodafone und Unitymedia in diesem Monat weiterhin noch eigene Kabel-Internet-Tarife an. Vodafone lockt weiter mit seinem "Sommer Special" in Form höherer Online-Vorteile bei Online-Buchung eines "Red Internet & Phone Cable"-Tarifs. Je nach Tarif werden bis zu 150 Euro als Rechnungsgutschrift gewährt.

Einen WLAN-Kabelrouter stellt Vodafone bei Buchung eines mindestens 100 Mbit/s schnellen Tarifs dauerhaft gratis bereit. Alle Doppel-Flats von 100 Mbit/s bis hin zu 1 Gbit/s lassen sich zwölf Monate lang zum reduzierten Preis von 19,99 Euro pro Monat nutzen. Für den Einstiegstarif mit bis zu 50 Mbit/s gilt die Preisersparnis sogar für die ersten 24 Monate. Einmalig berechnet Vodafone Bereitstellungskosten von 49,99 Euro, die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten. Wechsler, die noch an ihren alten Anbieter gebunden sind, erhalten von Vodafone bis zu zwölf Gratismonate.

Die Konditionen für Vodafone "Red Internet&Phone 400 Cable" im September 2019:

  • 12 Monate 19,99 Euro/Monat statt 44,99 Euro/Monat
  • Internet-Flat per Kabel mit bis zu 400 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s statt 25 Mbit/s (Upload)
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • WLAN-Kabelrouter inklusive
  • 150 Euro Online-Bonus

Details zu den Doppel-Flats im Kabelnetz von Vodafone lassen sich online unter www.vodafone.de/kabel Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
abrufen.

Unitymedia: Ein Jahr zum Sparpreis und bis zu 80 Euro Online-Bonus

Unitymedia

Während Unitymedia-Bestandskunden Anfang September Willkommensangebote von Vodafone erhalten haben, bietet der Kölner Kabelnetzbetreiber für Neukunden auch in diesem Monat beispielsweise noch eigene 2play-Doppel-Flats an. Die Surfgeschwindigkeiten liegen bei 30, 150 und 400 Mbit/s, in sechs Städten steht zudem Gigabit-Speed von bis zu 1 Gbit/s zur Wahl. Neukunden zahlen bei Bestellung eines Unitymedia 2play-Tarifs mit bis zu 400 Mbit/s im September in den ersten zwölf Monaten einen einheitlich reduzierten Preis von 19,99 Euro monatlich. Erst ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis an.

Online-Bucher erhalten zudem je nach Tarif eine Rechnungsgutschrift von bis zu 80 Euro. Die einmalige Aktivierungsgebühr schlägt mit 69,99 Euro zu Buche. Den WLAN-Router Connect Box erhalten Neukunden gratis zur Verfügung gestellt. Bis Ende des Jahres wird ein gigabitfähiger Vodafone-Router die Connect Box als Standardrouter für Neukunden ablösen. Wechsler, die noch an ihren alten Anbieter gebunden sind, aber schon jetzt zu Unitymedia wechseln wollen, erhalten bis zu zwölf Gratismonate. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Die Konditionen für Unitymedia "2play JUMP 150" im September 2019:

  • 12 Monate 19,99 Euro/Monat statt 39,99 Euro/Monat
  • Internet-Flat per Kabel mit bis zu 150 Mbit/s (Download) und 10 Mbit/s (Upload)
  • WLAN-Kabelrouter inklusive
  • 60 Euro Online-Bonus

Details zu dem Unitymedia-Tarifangebot gibt es online unter www.unitymedia.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

1&1: "Digital-TV Basic" dauerhaft kostenlos mit VDSL-Tarif nutzbar

1und1

Soll es ein VDSL-Tarif statt Kabel-Internet sein, so kann man im September bei 1&1 (DSL-Tarife von 1&1) Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
VDSL-Angebote mit Bandbreiten von 50, 100 oder 250 Mbit/s bestellen. Kunden haben bei Bindung an eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit die Wahl: Sie können sich für einen Preisvorteil von 240 Euro in den ersten zwölf Monaten entscheiden oder sich aber ein preisreduziertes WLAN-fähiges Gerät wie Smartphones, Smart-TVs, Spielekonsolen oder einen E-Scooter sichern.

Zu jedem VDSL-Tarif gibt es optional zudem das IPTV-Angebot "Digital-TV Basic" mit 90 frei empfangbaren Sendern ohne Aufpreis dauerhaft inklusive. Die Bereitstellung eines neuen Telefonanschlusses kostet einmalig 69,95 Euro, wird nur der Telefonanbieter gewechselt berechnet 1&1 einmalig 19,95 Euro. Ein WLAN-Router in Form einer Fritz!Box (HomeServer) lässt sich ab 2,99 Euro pro Monat hinzubuchen.

Die Konditionen für "1&1 DSL 50 " im September 2019:

  • 12 Monate 14,99 Euro/Monat statt 34,99 Euro/Monat oder WLAN-fähiges Gerät
  • Internet-Flat per VDSL mit bis zu 50 Mbit/s (Download) und 10 Mbit/s (Upload)
  • IPTV-Paket "1&1 Digital-TV Basic" ohne Aufpreis inklusive
  • WLAN-Router (Fritz!Box) ab 2,99 Euro/Monat

Details zu den Angeboten von 1&1 finden sich online unter www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Telekom: Gutschriften von bis zu 200 Euro

Telekom

Die Deutsche Telekom reduziert ihre "MagentaZuhause"-Tarife für Neukunden in den ersten sechs Monaten auf jeweils 19,95 Euro pro Monat. Erst ab dem siebten Monat schlägt der reguläre Tarif zu Buche. Bestellen lassen sich im September Tarife mit Bandbreiten zwischen 16 und 250 Mbit/s. Eine Festnetz-Flat sowie eine Hotspot-Flat sind immer inklusive. Bei dem Tarif "MagentaZuhause XL" ist sogar eine Allnet-Flat für Gespräche in alle deutschen Netze nutzbar.

Bei Online-Buchung eines "MagentaZuhause"-Tarifs ab 50 Mbit/s gewährt die Telekom eine Rechnungsgutschrift von 100 Euro. Wird noch ein kostenpflichtiger Router der Telekom hinzugebucht, kommt eine weitere Gutschrift in Höhe von 100 Euro obendrauf. Die Mindestvertragslaufzeit der Telekom-Tarife liegt bei 24 Monaten. Ein Telefon-Neuanschluss kostet einmalig 69,95 Euro.

Die Konditionen für Telekom "MagentaZuhause XL" im September 2019:

  • 6 Monate 19,95 Euro/Monat statt 54,95 Euro/Monat
  • Internet-Flat per VDSL mit bis zu 250 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload)
  • 100 Euro Online-Bonus und 100 Euro Router-Gutschrift

Details zu den Tarifen finden sich online auf der Telekom-Bestellseite Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
.

Ist der passende Tarif nicht dabei? Mit unserem Tarifrechner für DSL, VDSL und Kabel-Internet finden Sie schnell ein günstiges Angebot.

Günstige Internet-Tarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Vodafone Unitymedia Netz

    Unitymedia: Preissenkung für Gigabit-Internet

    Der Einstiegspreis für Gigabit-Internet war bei Unitymedia mit 99,99 Euro bislang recht hoch. Nun wurde der Preis für Neukunden in den ersten zwölf Monaten auf 19,99 Euro gesenkt und damit an das Preisniveau von Vodafone angepasst.

  • Internet Provider Vergleich

    VDSL und Kabel-Internet: Tarifaktionen im November

    Soll im November ein neuer Internetanbieter her, so können Neukunden zwischen etlichen Tarifangeboten wählen. Mit einem satten Sparvorteil und Extra-Boni bei Online-Buchung locken sowohl DSL-Anbieter als auch Kabelnetzbetreiber.

  • Unitymedia / Kabel BW

    Unitymedia streicht Anschlussgebühr für kurze Zeit

    Bei Unitymedia fällt bis Ende August die Anschlussgebühr in den 2play- und 3play-Tarifen weg. Der Neukunde spart damit immerhin fast 70 Euro. Aktuell bietet der Kabelnetzbetreiber zudem die Option, die schnelleren Tarife ohne Mehrkosten zu testen.

  • O2 HomeSpot

    O2: Drei neue LTE-Datentarife für den LTE-Router O2 HomeSpot

    Ab 27. August startet O2 drei neue Datentarife mit LTE-Speed, die sich mit dem LTE-Router O2 HomeSpot nutzen lassen. Mit dabei ist auch eine echte LTE-Flat für 39,99 Euro pro Monat. Surfen lässt sich mit bis zu 225 Mbit/s.

  • PΫUR

    PΫUR startet Gigabit-Tarife: 6 Monate lang für 5 Euro pro Monat

    PΫUR bietet in seinem Kabelnetz in Berlin nun auch Internet-Tarife mit Gigabit-Speed an. Zudem sind alle Internet-Flats und Kombipakete mit 24 Monaten Laufzeit in den ersten sechs Monaten zum Aktionspreis von 5 Euro erhältlich.

Top