Preissteigerungen

iPhone bei o2 kostet 20 Euro mehr

Bei o2 steigen ab 13.11. die Preise für Apples iPhone. Bestellt man das iPhone 5 oder den Vorgänger iPhone 4S in Kombination mit einem Tarif, musste man bisher zusätzlich zur monatlichen Rate 29 Euro als Einmalzahlung hinlegen. Diese Einmalzahlung wird durch die Bank auf 49 Euro pro Gerät erhöht. Die monatlichen Raten bleiben dabei gleich.

Smartphone-Tarife© Michael Rogner / Fotolia.com

o2 weist darauf hin, dass iPhones, die vorher bestellt, aber erst nach dem 13.11. geliefert werden, natürlich noch zum alten Preis berechnet werden.

iPhone ohnehin schon teurer als bei Apple

Das iPhone ist bei o2 in Verbindung mit den Blue-Tarifen oder auch einzeln auf Ratenzahlung erhältlich. Allerdings liegen die Preise bei o2 ohnehin schon höher als im Apple-Store selber, sodass die Finanzierungsmöglichkeit über o2 My Handy hier der einzige Vorteil ist.

Das neueste Modell mit 16 GB internem Speicher kostet bei o2 insgesamt 749 Euro, ab dem 13. also 769 Euro. Bei Apple selber ist es für 649 Euro erhältlich. Möchte man 64 GB Speicherplatz, zahlt man 989 Euro, ab Dienstag knackt das Smartphone dann die 1.000-Euro-Marke. Bei Apple muss man "nur" 899 Euro hinlegen, hat aber nicht die Möglichkeit der Ratenzahlung. Ein Beispiel fürs iPhone 4S: Die kleinste Variante kostet bei o2 629 Euro (649 Euro ab Dienstag), bei Apple selber 579 Euro.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Apple iPhone 8 Plus iPhone 8

    Die Preise der neuen iPhones - Apple bietet auch Ratenzahlung an

    Die Preise für die neuen iPhones starten ab 799 Euro, das Top-Modell iPhone X ist erheblich teurer. Apple bietet alternativ zur Einmalzahlung eine Finanzierung per Ratenzahlung an. Wir geben einen Überblick über Preise und Verfügbarkeit der neuen iPhone-Modelle.

  • o2

    Aktuelle Smartphones ohne Tarif bei O2 im Angebot

    O2 hat die Preise für viele aktuelle Smartphones gesenkt, darunter das Samsung Galaxy S7, Huawei P9 und HTC 10. Die Angebote gelten jeweils ohne Tarif, eine Ratenzahlung ist möglich. Wie gut sind die Preise?

  • Klapphandy

    Firefox-Anbieter Mozilla will den Handymarkt erobern

    Mit einem internetbasierten Betriebssystem will der Firefox-Anbieter Mozilla den Handymarkt erobern. Die Handys sollen "zehn Mal billiger" als das iPhone und noch mal deutlich billiger als die Lumia-Smartphones von Nokia werden.

  • Handy Tarife

    o2 Outlet-Store: iPhone 4 mit Flatrates ab 42,50 Euro

    Bei o2 gibt es ab sofort einen Outlet Store, der verschiedene Smartphones inklusive Tarife aus "überzähligen Lagebeständen und Rücksendungen" günstiger anbietet. Derzeit gibt es dort das iPhone 4 mit 16 oder 32 GB.

Top