Update

iOS 4.2: Update bringt Multitasking aufs iPad

Apple hat ein Software-Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Die Version iOS 4.2 hält vor allem für das iPad viele neue Funktionen bereit. So bringt Apple seinem Tablet-PC nun endlich Multitasking bei und vereinheitlicht den Posteingang.

23.11.2010, 10:23 Uhr
Musik hören© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Cupertino (red) – Apple bietet ab sofort ein neues Update für sein mobiles Betriebssystem iOS zum Download an. Die Software ist auf dem iPhone wie auch auf dem iPad und iPod touch installiert. Von dem Software-Update auf die Version iOS 4.2 profitieren vor allem iPad-Nutzer, die in den Genuss von mehr als 100 neuen Funktionen kommen.

Multitasking kommt aufs iPad

Dank Multitasking können iPad-Anwender nun mehrere Apps laufen lassen und zwischen ihnen hin- und her wechseln, und das unter Bewahrung der Batterielaufzeit. Außerdem können Nutzer ihre Apps auf dem Tablet-PC nun mit Ordnern per Drag-and-Drop verwalten und der vereinheitlichte Posteingang ermöglicht einen schnellen Wechsel zwischen Posteingängen verschiedener E-Mail-Accounts.

Musik und Videos auf Fernseher streamen

Über AirPlay ist es zudem ab sofort möglich, Musik, Videos oder Fotos drahtlos von iPad, iPhone und iPod touch über Apple-TV auf den heimischen Fernseher, die Stereoanlage oder auf Aktivboxen zu streamen. Die ersten Lautsprechersysteme mit Airplay-Unterstützung sollen in den nächsten Monaten auf den Markt kommen.

Drahtlos über WLAN drucken

Ebenfalls neu ist das sogenannte AirPrint - eine Funktion, die kabelloses Drucken über WLAN erlaubt. Nutzer eines iPads, iPhones und iPod touch können so Dokumente oder Fotos mit einem Fingertipp drahtlos ausdrucken. Die Auswahl an Druckern, die AirPrint unterstützen, ist derzeit allerdings noch sehr klein. Lediglich einige HP-Drucker wie HP Photosmart, HP LaserJet Pro und HP Officejet unterstützt schon die Funktion.

iOS 4.2 für iPhone, iPad und iPod verfügbar

Weiterhin neu auf dem iPad sind ein Game Center, eine Ortungsfunktion und die Möglichkeit, TV-Serien direkt auf dem iPad über die iTunes App zu leihen. Mit Safari kann man nun einfacher nach Schlüsselwörtern und Begriffen auf Webseiten suchen und auch die Integration in Firmennetzwerke wurde verbessert. iOS 4.2 steht ab sofort für iPad, iPhone 3G, iPhone 3G S und iPhone 4 und iPod touch zum Herunterladen bereit.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
  • Amazon Prime Day Logo

    Prime Day: Diese Angebote hält Amazon jetzt bereit

    Am Prime Day können sich Prime-Mitglieder bei Amazons Shopping-Event unter anderem Rabatte auf viele Amazon-Geräte wie Echo, Fire TV & Co. sichern. Aber auch zahlreiche andere Produkte werden günstiger angeboten.

  • O2 TV Logo

    O2 TV geht am 2. Mai an den Start

    O2 erweitert sein Angebot ab Mai um Live-TV in Form von O2 TV. DSL- und Mobilfunk-Vertragskunden stehen drei O2-TV-Pakete zur Wahl. Empfangbar sind bis zu rund 100 Sender. O2 kooperiert bei dem neuen Produkt mit waipu.tv.

  • Social Network

    Neues Aldi-Notebook mit großzügigem Display

    Das neue Aldi-Notebook kommt mit einem großen 18,4-Zoll-Bildschirm, auf dem man dank TV-Empfänger auch Fernsehen schauen kann. Ab dem 18. November ist das Notebook der Marke Medion für 799 Euro zu haben.

  • Klapphandy

    Smartphone-Verkauf hat sich übers Jahr verdoppelt

    Der weltweite Handy-Absatz ist im dritten Quartal um mehr als ein Drittel auf 417 Millionen Einheiten gestiegen. Dafür verantwortlich sind vor allem das iPhone und andere Smartphones.

  • Internetservice

    Tablet-PC mit Android für 170 Euro bei Pearl

    Im Onlineshop von Pearl findet man seit Kurzem einen günstigen Tablet-Computer von Touchlet. Die Billigkonkurrenz zu Apples iPad fährt mit einem sieben Zoll Bildschirm, Android, Webcam und WLAN für mobiles Internet auf. Der Preis fängt bei 170 Euro an.

Top