Neukunden-Vorteile

Internettarife im November: VDSL und Kabel zum Sparpreis

Internet-Neukunden können sich im November sowohl bei DSL-Anbietern als auch bei Kabelnetzbetreibern etliche Vorteilskonditionen sichern. Teils werden für die ersten Monate gar keine Grundgebühren berechnet.

03.11.2020, 16:08 Uhr
Internet Provider Vergleich© i12 GmbH

Im Monat November finden Neukunden bei den großen deutschen Internetanbietern günstige Tarifkonditionen. Es locken reduzierte Preise oder gar Gratis-Monate sowie Gutschriften und kostenlos nutzbare WLAN-Hardware. Wir stellen ausgewählte Tariftipps vor.

Tariftipps zu Internet per VDSL

1und1: VDSL 100 zehn Monate lang gratis

1und1© 1&1

Dank einer Verlängerung der Aktion für den Tarif "DSL 100" bietet 1&1 diesen bei Buchung bis zum 22. November 2020 Neukunden in den ersten zehn Monaten zum Nulltarif an. Die reguläre monatliche Grundgebühr von 39,99 Euro wird erst ab dem elften Monat berechnet. Die verfügbare Bandbreite liegt bei bis zu 100 Mbit/s im Download und bis zu 40 Mbit/s bei Uploads. Mit an Bord ist zudem eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz inklusive bis zu fünf Rufnummern. Außerdem stellt 1&1 bis zu drei SIM-Karten für die 1&1 Handy-Flat zur Verfügung. Diese erlaubt das kostenlose Telefonieren in das deutsche Festnetz und das 1&1-Mobilfunknetz. Die Mindestvertragslaufzeit von "DSL 100" liegt bei 24 Monaten, wenn Kunden von den zehn Gratismonaten profitieren wollen.

Angebote von 1&1 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Vodafone: VDSL 250 ein Jahr zum Sparpreis und 100 Euro Online-Bonus

Vodafone© Vodafone GmbH

Soll die Surfgeschwindigkeit per VDSL möglichst maximal ausgenutzt werden, so bietet sich beispielsweise die Doppel-Flat "Red Internet & Phone DSL 250" von Vodafone an. Ins Netz geht es mit bis zu 250 Mbit/s, Dateien lassen sich mit bis zu 40 Mbit/s hochladen. Vodafone packt zudem eine Festnetz-Flat dazu. In den ersten zwölf Monaten kostet der Tarif 29,99 Euro pro Monat, danach stehen regulär 49,99 Euro auf der monatlichen Rechnung. Bei Online-Buchung erhalten Neukunden eine Rechnungsgutschrift in Höhe von 100 Euro. Mit dabei ist zudem die Vodafone-Flat, die kostenlose Gespräche in das deutsche Vodafone-Mobilfunknetz ermöglicht. Die Laufzeit liegt bei 24 Monaten, einmalig fällt ein Bereitstellungsentgelt von 49,99 Euro an.

Angebote von Vodafone Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Telekom: VDSL 100 sechs Monate lang günstiger und 100 Euro Rechnungsgutschrift

Telekom© Telekom

Bei der Deutschen Telekom finden sich im November vertraute Angebote. Die "MagentaZuhause"-Tarife von 16 bis 250 Mbit/s sind in den ersten sechs Monaten jeweils zum reduzierten Preis von 19,45 Euro pro Monat nutzbar. Wird beispielsweise der Tarif "MagentaZuhause L" mit bis zu 100 Mbit/s gewählt, schlägt dieser ab dem siebten Monat mit regulär 43,82 Euro monatlich zu Buche. Inklusive ist neben der Internet-Flat auch eine Festnetz-Flat. Wird der Tarif online gebucht, profitieren Neukunden von insgesamt 100 Euro Online-Vorteil: 24 Monate lang wird ein Betrag von jeweils 4,17 Euro auf der Rechnung gutgeschrieben. Buchen Kunden einen WLAN-Router hinzu, gewährt die Telekom zusätzlich eine Einmalgutschrift von 80 Euro. Der Tarif bindet Kunden 24 Monate lang an den Bonner Konzern.

Angebote der Telekom Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

O2: "my Home L" zwölf Monate lang zum reduzierten Preis

o2© Telefónica

O2 hat seine DSL- und VDSL-Tarife überarbeitet. Der Anbieter empfiehlt Kunden bei Wahl eines "O2 my Home"-Tarifs nach einer Verfügbarkeitsprüfung nun die bestmögliche Zugangstechnologie. Je nach Tarif lassen sich diese sowohl auf Basis von DSL/VDSL als auch per LTE, Glasfaser oder künftig auch per Kabelnetz realisieren. Wie bislang schon sparen Neukunden im ersten Vertragsjahr jeweils 10 Euro pro Monat, wenn eine Laufzeit von 24 Monaten gewählt wird. Das gilt beispielsweise auch für den Tarif "O2 my Home L". Geboten werden bis zu 100 Mbit/s im Download und eine Festnetz-Flat. Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze sind nicht mehr inklusive und werden mit 19,9 Cent pro Minute berechnet. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 69,99 Euro.

Angebote von O2 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Tariftipps zu Highspeed-Internet per Kabelnetz

Vodafone: Kabel-Internet mit 500 Mbit/s ab 19,99 Euro/Monat und 140 Euro Online-Vorteil

Vodafone© Vodafone GmbH

Per Kabelnetz bietet Vodafone Tarife mit bis zu 1 Gbit/s an. Doch nicht jeder benötigt solch eine hohe Geschwindigkeit. Mit der Doppel-Flat "Red Internet & Phone 500 Cable" stellt Vodafone Kunden eine Internet-Flat mit bis zu 500 Mbit/s bereit. Diese sollte für den Großteil der Kunden mehr als ausreichend Bandbreite bereithalten. Inklusive ist auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. In den ersten sechs Monaten kostet der Tarif 19,99 Euro pro Monat, ab dem siebten Monat stehen 44,99 Euro auf der monatlichen Rechnung. Als Online-Vorteil gewährt Vodafone eine Rechnungsgutschrift von 140 Euro. Zudem stellt der Anbieter mit der Vodafone Station einen kostenlosen WLAN-Kabelrouter bereit. Einmalig fällt ein Bereitstellungsentgelt von 69,99 Euro an, die Laufzeit liegt bei 24 Monaten.

Kabelinternet-Angebote von Vodafone Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

PŸUR: 500 Mbit/s per Kabel sechs Monate gratis

PΫUR © Tele Columbus AG

Schnelles Internet per Kabel hält auch der Kabelnetzbetreiber PŸUR im November bereit. Neukunden können sich die reinen Internet-Flats "Pure Speed" sowie die Kombi-Pakete inklusive Telefonie und TV sechs Monate lang ohne Berechnung der monatlichen Grundgebühr sichern. Die regulären monatlichen Tarifkosten fallen erst ab dem siebten Monat an. Der Tarif "PureSpeed 200" kostet beispielsweise dann 32,17 Euro pro Monat. Wird eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz gewünscht, ist diese für rund 5 Euro pro Monat hinzubuchbar. Eine WLAN-Kabelbox stellt PŸUR kostenlos bereit. Die Laufzeit des Tarifs liegt bei 24 Monaten. Bei Online-Buchung sparen Neukunden die Bereitstellungs- und Versandkosten von zusammen rund 60 Euro.

Angebote von PŸUR Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Soll es ein anderer als die hier vorgestellten Tarife sein? Mit unserem Breitband-Tarifrechner lässt sich der passende Tarif für den persönlichen Bedarf finden.

Ausführliche Infos zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Top